Umarex Legends Cowboy Lever Action CO2 Air Rifle

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • PlinKing wrote:

      DANKE Umarex das ihr die letzte Zeit wieder interessante neue Modelle bringt!

      Schleimer. :P


      monika wrote:

      Bleibt noch die Frage wie stark der Hülsenauswurf dem Rand der Patronenhülsen schadet

      Natürlich Modellabhängig, aber es bleibt im normalen Rahmen. Nur 10 oder gar nur 5 Anwendungen wäre doch etwas sehr krass.

      Ich habe jetzt einfach mal Bilder von den meisten Hülsenarten bei mir gemacht.

      Die normale SAA Dia Hülse. Schaut eigentlich recht massiv aus.



      Die Hülse der dBoys K98. Diese müssen von allen am meisten leiden, haben aber auch unzählige Anwendungen hinter sich.



      Hülse der PPS M870, auch lange in Gebraucht. Das ist die schlimmste von allen.



      Diese Hülse ist von der CAM870. Nicht so oft in Benutzung gewesen und wieder die schlimmste genommen.



      Alles in allem sehr human, was die Abnutzung angeht.
    • Warum soll die BB Lever Action nicht die 5 Joule erreichen ?
      Revolver haben 3 J. Was für eine Aussage, die haben ja auch einen deutlich kürzeren Lauf. Ausserdem schafft der Ruger SuperHawk mit 8" Lauf und 6mm Plastik BB's auch die 4 J.
      Kimme und Korn immer nach vorn.
    • PlinKing wrote:

      Servus,

      also ich freue mich drauf und lasse mich überraschen :)

      Auf den Bildern und dem Video sieht die CLA bis jetzt doch klasse aus.


      Und jetzt kommt eine neue Version! Also nicht jammern sondern freuen!


      DANKE Umarex das ihr die letzte Zeit wieder interessante neue Modelle bringt!


      Jetzt muss nur noch die Qualität, die Optik und der Preis stimmen und das Teil auch bald nach Deutschland kommen.
      Ein schönes Bild, danke!
      Als ich 16 war gab es bei Neckermann oder Quelle sogar noch die scharfe Winchester zu bestellen (ab 18)!
      Zu Deinen Zeilen, da bin ich ganz Deiner Meinung.
      So mach ich´s auch! Find die Ausführung mit Hülsen einfach faszinierend. Bequemer zum Schiessen ist sicher die "alte" WLA und die bleibt auf jeden Fall bei mir, auch wenn ich mich für das neue "Spielzeug" entscheide. Jetzt lass ich sie erst mal auf den deutschen Markt kommen, warte evtl. noch die Diaboloversion ab und laß mich mit Vermutungen nicht aus der Ruhe bringen.

      Servus, der Anderl
      Leider sind die Bilder von Photobucked in alten Beiträgen verschwunden.
    • Hallo
      Immer wieder wird die Schaftkappe der WLA neu bemängelt. Zufällig habe ich bei Egun eine originale Winchester entdeckt, deren Schaft verlängert wurde. Eine starke Ähnlichkeit zur CO2 Winchester, finde ich. Foto darf ich ja nicht zeigen (Copyright), aber der Link könnte ja ein Weilchen funktionieren..
      egun.de/market/item.php?id=6799313#img
      Servus alle Miteinander
      Leider sind die Bilder von Photobucked in alten Beiträgen verschwunden.
    • Eine solche Idee schwirrte mir auch schon im Kopf. Dazu hatte ich mal gephotoshopt, um zu schauen, wie sowas aussehen könnte. Hier mal das Bild:

      Die größte Herausforderung dürfte die Buttplate, also das Schaftende aus Metall werden.


      Ich wüsste nicht, wie man sowas selbst machen könnte. Originale Winchester Buttplates passen nicht. Hatte ich schon ausgemessen.

      co2cas.de
      Jetzt neu! Home of CO2 Air Cowboys.

      Besuch uns auch hier im Forum unter
      Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

      Dein Umarex Colt SAA oder deine Walther Lever Action sind zu schade für die Vitrine! ;)
    • Yay!

      Coole Idee! Bin begeistert!

      Und hey.. Im Zweifel ohne solch eine Buttplate! Würde doch immer noch so viel besser auschauen! (Siehe dein Photoshop Bild)

      Dürfte nur nicht so leicht werden am Ende die Maserung/Farbe des Originalschafts zu treffen...

      Aber das ist vielleicht echt was an das ich mich mal gern herantrauen/heranwagen würde.

      So ein Lothar Falk würde das wahrscheinlich wieder perfekt lösen!

      Vielleicht hau ich den echt mal darauf an... ^^
    • Wenn ihr jemand findet, der die Kappe aus Holz herstellt (inkl. passendem Farbton), könnt er das Ende doch genau zu so einer Buttplate anfertigen.Müsste dann ja nicht mehr den original Radius haben.
      Ich frage mich nur, wie ihr dann an die Befestigungsschraube der Kappe kommen wollt.
      Wäre vermutlich einfacher, den ganzen Schaft neu zu fertigen.
    • Sunset Sam wrote:

      Dazu hatte ich mal gephotoshop
      Ich hatte ja auch schon überlegt die Kappe aus Holz nachzubauen, da muss aber die Maserung der Kappe genau entgegengesetzt laufen. Sonst funktioniert das nie.Das Fotoshop Bild hat die gesamte Sache im Maserverlauf verlängert.
    • Moin Leute, ja:

      habe schon vor einiger Zeit meine 88 gr. Plate mit Kupferblech überzogen und Brünniert- sieht auf jeden Fall ganz nett aus. Stell nachher mal ein Bildchen Ein...

      Auch hat sie einen geänderten und geölten Schaft, aber wegen der Bevormundung durch die selbsternannten Holzgötter (vgl. Bewerbungsfrust) hab ichs dann lieber nicht eingestellt- tu ich mir nicht mehr an...

      Selbstredend hat sie alle Kuststoffteile durch wertiges Metall ersetzt, die Billig- Haptik ist wech...

      greetz
      gelebte Träume..... :love: