Umarex Legends Cowboy Lever Action CO2 Air Rifle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PlinKing schrieb:

      Auf dem Bild wo der Co2 Adapter eingeschraubt wird sieht man wie dünn der Schaft für die "Innereien" ausgeschnitten ist...mit Holz schwer zu machen. Für mich sieht das eher wie ein sehr gut gemachter Kunstoffschaft in Holzoptik aus? In dem Video kommt man von der Optik her allerdings nicht auf den Gedanken das es Kunststoff sein könnte. Vom angegebenen Gewicht (5,96lb = 2,7Kg) könnte es schon Holz sein. Mmmhhh....?
      So dachte ich auch schon. Das Thema lässt viel Raum für Spekulation. Wenn man den Screenshot vergrößert kann man tatsächlich denken, dass das KEIN Holz ist. Der Schaftrand scheint schon sehr dünn zu sein. Allerdings ist die Auflösung des Videos auch nicht überragend, so dass man hier noch nicht zu 100% ein Urteil fällen kann.

      Vom Gewicht her, ähnelt die CLA der WLA. Der geringe Preis könnte ein Indiz dafür sein, dass der Schaft aus Plastik ist.

      co2cas.de
      Jetzt neu! Home of CO2 Air Cowboys.

      Besuch uns auch hier im Forum unter
      Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

      Dein Umarex Colt SAA oder deine Walther Lever Action sind zu schade für die Vitrine! ;)
    • Holz ist das nicht....

      Und da die meisten CO2 Plempen von Wingun aus Taiwan kommen, wird es Kunstoff sein.

      Nicht schön, aber für den Preis nicht anders machbar.
      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • Der SAA wird meines Wissens nach von WinGun gefertigt... und so schlecht ist der nun auch nicht. Ich würde mal sagen: abwarten.

      Ich werde mir meine Meinung erst bilden, wenn ich verlässliche Fakten habe. Vorher mache ich mir da gar nicht so den großen Kopf. Keiner von uns weiß, was Umarex noch in Planung hat, wenn die CLA ein Erfolg werden sollte. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass Umarex das Angebot im Erfolgsfall erweitert.

      Ich finde es auf jeden Fall schon mal Lobenswert, dass Umarex diesen Schritt überhaupt wagt.

      co2cas.de
      Jetzt neu! Home of CO2 Air Cowboys.

      Besuch uns auch hier im Forum unter
      Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

      Dein Umarex Colt SAA oder deine Walther Lever Action sind zu schade für die Vitrine! ;)
    • Im Catalog von WinGun habe ich sie nicht gefunden.

      Klar, die Absicht eine Waffe mit Hülsenauswurf zu verkaufen, ist top.
      Gibts leider viel zu wenige davon.
      Ob ich sie kaufe oder nicht, wird erst sicher, wenn es die ersten zu kaufen gibt.
      Ich habe nur Sorge, dass sie einem falschen Weg einschlagen. Hauptsache billig und so.

      Aus Plastik? Das wäre schon sehr blöde.
      Auf den Bildern auf Seite 2 schauen die aber stark nach Metall aus.
      Warum sollten die eine neue Hülse in Auftrag geben, wenn sie ja schon ihre Hülsen aus der SAA haben?
    • Schiesser schrieb:

      Hab grad mal ne Schmalbandanalyse des Videotons beim Hülsenauswurf gemacht. Und wisst ihr was? Die Hülsen sind auch aus Plastik! 8o

      Dann hat sich die Sache ja wohl für mich erledigt... :(
      Ja, stimmt! Und sogar der Innenlauf soll auch aus Plastik sein! ...habe ich gehört.

      Ironie lässt grüßen

      co2cas.de
      Jetzt neu! Home of CO2 Air Cowboys.

      Besuch uns auch hier im Forum unter
      Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

      Dein Umarex Colt SAA oder deine Walther Lever Action sind zu schade für die Vitrine! ;)
    • Ganz ehrlich? Selbst wenn es Palastik ist - dann mach´ ich das wie bei meinen ehemals schwarzen Softair-Prügeln - und die sehen jetzt nach Holz aus.



      Zugegebenermaßen ein altes Foto - aber auch darauf sehen alte Gwewehre gut aus - Hatari-Power!


      We have the Fossils - we win!
    • XelltheFallenAngel schrieb:

      Hmm, dann haben sie den nicht gelistet.
      Die Marke ist ja auch Umarex und nicht WinGun. Umarex wird am SAA sämtliche Exklusivrechte gekauft haben und WinGun hat die Funktion als Fertiger.

      co2cas.de
      Jetzt neu! Home of CO2 Air Cowboys.

      Besuch uns auch hier im Forum unter
      Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

      Dein Umarex Colt SAA oder deine Walther Lever Action sind zu schade für die Vitrine! ;)
    • PlinKing schrieb:

      Im airgunforum.ca "zittern" sie da in Canada scheinbar nur 5,7J erlaubt sind. Bei den max angegeben 535 fps (163ms / 4,65J bei 0,35g BB) ) wäre wohl evtl. trotzdem eine "PAL-Lizens" nötig. Da haben wir mit unseren 7,5J ja noch Glück .
      Sorry da muß ein Fehler sein die Leistung in Canada ist bißle über den 7,5 J
      jep aus Taiwan

      Sunset Sam schrieb:

      Die Marke ist ja auch Umarex und nicht WinGun. Umarex wird am SAA sämtliche Exklusivrechte gekauft haben und WinGun hat die Funktion als Fertiger.
      Wingun ist selbst auch nicht der Hersteller sonder läßt bauen.
    • Auch wenn der Schaft aus Plaste ist; bei der Colt SAA scheint es auch keine Verkaufhemmung zu bewirken. Alle jammern und kaufen wie verrückt... Umarex wissen schon, was sie machen. In den Reviews wird man auch wohlwollend erklären, wegen der Kartusche bla bla... muss es so sein, und alle werden einmal schlucken und was das Zeug (und DHL) hält bestellen.
    • Sunset Sam schrieb:

      Umarex wird am SAA sämtliche Exklusivrechte gekauft haben und WinGun hat die Funktion als Fertiger.
      Also dürfen die garnicht sagen, dass die von denen kommt? Hmm, das macht sinn. Danke.

      @OLa:
      Du darfst hier nicht vergessen, dass es bei dem SAA keine Alternative gab. Schon garnicht mit Hülsensystem.
      Da haben die Leute, ich auch, natürlich gekauft. Was hat zB mich als erstes gestört? Richtig, der Plastikgriff.
      Zumal war dieser Griff noch sehr schlecht, was die Haptik angeht. Andere Firmen masern ihr Plastik, dass man sowas ähnliches wie Holz fühlen kann.
      Holz ist einfach ein größerer Kaufgrund. Meine M870 er sind auch alle mit Holz und es fühlt sich einfach klasse an.
      Was bringt mir ein geiler Hülsenauswurf, der mir ein Gefühl von Realismus bringt, aber das Gefühl des Plastiks alles wieder kaputt macht.

      OLa schrieb:

      Umarex wissen schon, was sie machen. In den Reviews wird man auch wohlwollend erklären, wegen der Kartusche
      Umarex ist ein wenig wie EA. Die wissen schon was sie machen, allerdings nicht zum Zweck dem Kunden zu gefallen, sondern um die Kassen zu füllen.
      Mit was kann man die Kassen besser füllen, als mit billigen Waffen, die man teuer verkaufen kann?
      Teure Waffen teurer verkaufen bringt halt nur eine kleine Marge ein.

      Für mich persönlich steht und fällt es mit dem Holz.
      Wird es diese Version nicht mit Holz geben, werde ich sie mir nicht kaufen, sondern die alte WLA. So oder so bekommt Umarex also ihr Geld.

      Die WLA ist ja dafür bekannt, dass sie sehr genau ist und ihre Joulgrenze ausreizt.
      Jetzt frage ich mich, wie die Qualität bei der WinGun-LA sein wird. Die Erwartungen sind aufgrund der WLA ja recht hoch, oder?