Was macht Ihr gerade?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Yup. Solange Er noch läuft und man Internet hat z.B. per Teamviewer. So mache ich das bei meinem Vater (97j). Sonst werde ich wahnsinnig und mir dauert das zu lang. ;) Wobei manche grundlegenden Aktionen gehen nur aus dem Bios heraus oder beim Start des PCs. Dann geht das nicht. Am besten, man hat damals ein Backup gemacht, als man den PC bekommen hat.

    Gruß Play
    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
  • Neu

    Sagt. Iceman schrieb:

    Uff Arbeit hocken. ||
    Da bin ich in 2 bis 3 Std. :(

    Gruß Play
    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
  • Neu

    Ich hab an diesem schönen Sonntag eben schon wieder fast nen Herzkasper vor Ärger gekriegt.

    Aufgestanden, Laptop angemacht, Lichtschalter vom Bad gedrückt – zoom, Sicherung fliegt raus. Passiert öfters, also Sicherung wieder reingedrückt, alle Geräte springen wieder an, nur der Laptop meint: Du, ich bin auf Akku, und weil der uralt ist, geh ich gleich aus. Tat er dann prompt auch.

    Ein-Aus-Schalter vom Schlepptop gedrückt, tot. Nach kurzer Panik, dass der ganze Laptop hinüber ist, mal das Netzteil genauer angeguckt: aha, da leuchtet nix. Wird doch nicht das Netzteil hinüber sein?

    Also das Teil mal in diverse andere Steckdosen gesteckt, nix. Netzteil hinüber.

    Als ich das Ding schon gefrustet in den Schrank packen will, stecke ich es ein letztes Mal ein – und das sch+++ Ding fängt plötzlich wieder an zu leuchten. Freudig erregt den Laptop angeschlossen….. nix. Netzteil leuchtet aber.

    Jetzt ist mein Ehrgeiz geweckt. Ich entferne den Akku aus dem Laptop, schließe ihn wieder an das wiedererweckte Netzteil an – Erfolg, Laptop fährt hoch, funzt, prima.

    Okay, jetzt der letzte kühne Schritt – Laptop runtergefahren, Akku wieder eingesetzt, angeschlossen, Einschalter gedrückt – Erfolg, schon wieder!

    Laptop fährt jetzt wieder hoch und funktioniert ganz normal – mit installiertem Akku und dem alten Netzteil, was schon tot war.

    Kapieren muss ich das alles als Elektrolaie aber nicht, oder?
    "Ein jedes Problem durchläuft bis zu seiner Anerkennung drei Stufen: In der ersten wird es lächerlich gemacht, in der zweiten bekämpft, in der dritten gilt es als selbstverständlich." --Schopenhauer
  • Neu

    nö strom kann man schlecht erklären, muß man anfassen, das erklärt sich besser.

    bin vom flohmarkt zurück... keine fette beute , nur eine schieblehre , aber sehr genauer , von der firma mauiser. hat sogar die mausertonne als logo drauf.

    mehr war leider nicht...

    icxh hab mir ja gestern aus neugier eine piercing studio angesehen und mit dem chef geschnackt..... und sind dann au f moped restaurieren gekommen, der wußte sofort , das meine hauptdüse zu klein war. der hatte mehr im kopp als nur piercen... im warteraum nur junge mädchen mit ihren müttern höchstens 13 jahre alt..
    hat mich am meisten überrascht ...

    malsehn was ich mir als nächstes mal versuch anzusehen, irgendwann bin ich immer neugierig auf irgendwas...


    gruß edwin
    .
    INVICTUS
  • Neu

    eiischbinsnur schrieb:

    Ich hab an diesem schönen Sonntag eben schon wieder fast nen Herzkasper vor Ärger gekriegt.

    Aufgestanden, Laptop angemacht, Lichtschalter vom Bad gedrückt – zoom, Sicherung fliegt raus. Passiert öfters, also Sicherung wieder reingedrückt, alle Geräte springen wieder an, nur der Laptop meint: Du, ich bin auf Akku, und weil der uralt ist, geh ich gleich aus. Tat er dann prompt auch.

    Ein-Aus-Schalter vom Schlepptop gedrückt, tot. Nach kurzer Panik, dass der ganze Laptop hinüber ist, mal das Netzteil genauer angeguckt: aha, da leuchtet nix. Wird doch nicht das Netzteil hinüber sein?

    Also das Teil mal in diverse andere Steckdosen gesteckt, nix. Netzteil hinüber.

    Als ich das Ding schon gefrustet in den Schrank packen will, stecke ich es ein letztes Mal ein – und das sch+++ Ding fängt plötzlich wieder an zu leuchten. Freudig erregt den Laptop angeschlossen….. nix. Netzteil leuchtet aber.

    Jetzt ist mein Ehrgeiz geweckt. Ich entferne den Akku aus dem Laptop, schließe ihn wieder an das wiedererweckte Netzteil an – Erfolg, Laptop fährt hoch, funzt, prima.

    Okay, jetzt der letzte kühne Schritt – Laptop runtergefahren, Akku wieder eingesetzt, angeschlossen, Einschalter gedrückt – Erfolg, schon wieder!

    Laptop fährt jetzt wieder hoch und funktioniert ganz normal – mit installiertem Akku und dem alten Netzteil, was schon tot war.

    Kapieren muss ich das alles als Elektrolaie aber nicht, oder?


    guckst du hier, deine Elektroinstallation ist bestimmt anno uralt :D

    Eine Frage zur Elektroinstallation / Hauselektrik
    Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D
  • Neu

    auf dem buchumschlag ist eine englische piat panzerfaust..... der antrieb des geschoßes führt über eine in terne feder.

    die muß wie beim lg vorgespannt werden. das muß häß0lich schwer gehen... ob das frei ab 18 ist so ne piat?

    ist ja null treibladung und nichts nur federkraft...

    gruß edwin
    INVICTUS
  • Neu

    edwin2 schrieb:

    auf dem buchumschlag ist eine englische piat panzerfaust..... der antrieb des geschoßes führt über eine in terne feder.

    die muß wie beim lg vorgespannt werden. das muß häß0lich schwer gehen... ob das frei ab 18 ist so ne piat?

    ist ja null treibladung und nichts nur federkraft.


    Nein, lediglich wird mit 90kg gespannt...zum Abziehen braucht man wohl 4 Finger...Dann trifft der Bolzen auf das Heck der Granate und zündet den Treibstoff. V0 135m/s..nach 90m 760m/s. Wenn der Schütze den Schlag gegen die Schulter ertragen kann, spannt sich das Ding selbst, wenn nicht, darf er von Hand spannen :D Füße aufs T-Stück und dreht,zieht das Rohr am Abzugsbügel mit 90kg

    Was es alles so gibt 8o
    Meine Videos:
    Diana 75 Klick
    / FWB 300 Klick/ UX APX Klick/Dan Wesson 715 Klick / UX Beretta 92 FS Klick
  • Neu

    Auch mal Klugscheisser spielen :D

    Das die PIAT Granaten durch die Federkraft fliegen ist Blödsinn, die Feder fungiert als Rückstoß Stoßdämpfer...

    Kommt ja hinten kein Feuerstrahl raus wie beim Panzerschreck etc.
    Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
    When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
  • Neu

    eiischbinsnur schrieb:

    Jetzt ist mein Ehrgeiz geweckt. Ich entferne den Akku aus dem Laptop, schließe ihn wieder an das wiedererweckte Netzteil an – Erfolg, Laptop fährt hoch, funzt, prima.

    Okay, jetzt der letzte kühne Schritt – Laptop runtergefahren, Akku wieder eingesetzt, angeschlossen, Einschalter gedrückt – Erfolg, schon wieder!
    Ist ein gängiger Tip. Akku raus und Akku wieder rein.

    Wie gesagt. Das sind "intelligente Akkus" mit Chip drin. Spannungsspitzen, Strom aus, ... mögen die nicht.

    Sonst "Computer sagt nein":






    Gruß Play
    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von the_playstation ()