Was macht Ihr gerade?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ne man kennt sich eben nicht, wenn man per tastendruck miteinander schreibt.., das ist ja der große irrtum des internets

    deswegen gibts hier ja öfter mißverständnisse...die manchmal ausarten.
    im wahren leben braucht man auch keinen admin, der bestimmt , was man sagen darf.

    internet ist imer nur ein notlösung für das echte leben..mit echten menschen. da kan man sich sogar ausuchen, mit wem man redet. internet ersetzt niemals echte kommunikation zwischen menschen in der realität , wo man sich in die augen sieht

    gruß edwin
    INVICTUS
  • Bei mir mit. Aber ist in englisch und dafür ist es zu lang und ich zu müde. ;)

    Gleich noch Spiderman auf der PS4 installieren.

    Gruß Play
    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
  • play morgen fahr ich cruizen mit moped. mal wieder spass machen, ge es noch warm genug ist.
    hab grad mit schrecken festgestelt .das schon september ist

    das ging alles so zeitlos und schnell die letzten monate bin mal gspannt wie die auf schnee fährt..
    falls der nicht schon ausgestorben ist.
    meine freundin in kentucky wird sich möglicherweise bald festhalten müßen.

    die wohnt da jetzt schon nicht mehr im zelt sondern in einem wohnwagen.. ein guter fortschritt. nur steht der in der tornado alley.......
    hie ist stufe 2nach dem zelt an wohnung.



    gruß edwin
    INVICTUS
  • Yup.Ist kühl und naß geworden. Aber mit Regenjacke geht das ja. Ich fahre ja das ganze Jahr durch. Nur die Harten kommen in den Garten. ;) *lol*

    Morgen ein bischen "böse" Elektronik vorstellen. :D

    Gruß Play
    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
  • Der Mist ist gestern durch das EU-Parlament gekommen, aber noch nicht in der endgültigen Form, es wird noch Verhandlungen über Änderungen geben zwischen Kommission, Ministerrat und Parlament, und am Ende wird das Parlament nochmal abstimmen müssen.

    Der Engländer oben in dem Video wirft einiges durcheinander, aber Grund zur Sorge gibt es schon: die Urheberrechtslobbyisten haben völlig unverhältnismäßige Maßnahmen zum Schutz ihrer Interessen im Internet durchgesetzt.

    Da die Details noch nicht klar sind, kann ich noch nicht sagen, ob das auch CO2air betreffen wird (über Ausnahmen für kleinere Websites wird noch diskutiert), aber wenn es so durchkommt, wie es geplant war, dann wäre auch CO2air in Zukunft voll haftbar für Urheberrechtsverstöße von Benutzern, was effektiv hieße, dass wir jeden Beitrag im Forum und jeden Upload von Bildern etc. vor der Anzeige im Forum prüfen müssten, ob es nicht die Rechte von irgendjemandem verletzt. Das ist in der Praxis nicht zu schaffen, denn abgesehen von der Arbeit, die das bedeuten würde -- wie sollten wir das beurteilen? Wie sollten wir wissen, ob die Fotos, die im Fotothread hochgeladen werden, wirklich von dem jeweiligen User stammen? Das ist schlicht nicht möglich.

    Bisher ist es so: wenn Person A. seine Rechte verletzt sieht, z.B weil Person B ein Foto gepostet hat, das Person A gehört, dann kann sich A an CO2air wenden, wir prüfen und nehmen nehmen das Foto ggf. raus, und die Sache ist für CO2air damit erledigt. Das ist eine angemessene Regelung. In Zukunft wäre es so, dass der Betreiber von CO2air sofort haftbar wäre.

    Es wird dann voraussichtlich Anbieter geben, die Foren wie uns als Dienstleistung eine automatische Prüfung von Uploads in der Cloud anbieten, das heißt, wenn jemand etwas postet, müssten wir das automatisch zu diesem Anbieter schicken, der würde prüfen, ob es gegen Urheberrechte verstößt, und es dann entsprechend freigeben oder sperren. Klingt simpel, ist aber letztlich kompletter Wahnsinn, denn die Prüfung wäre zum einen sicherlich nie 100% sicher, zum zweiten teuer, und zum Dritten kann es ja wohl nicht sein, dass irgendein Dienstleister nach undurchsichtigen Kriterien entscheiden kann, was bei uns gepostet wird und was nicht. Zensurinfrastruktur nennt man sowas - wenn jede Webseite sowas benutzen muss, kann der Staat im nächsten Schritt bei diesen Dienstleistern auch gleich das Filtern von "hate speech" einfordern, und so geht es dann schrittweise weiter.

    Die andere Alternative, und so stellen sich das die Urheberrechtsverbände wohl vor, wäre, dass man für ein Internetforum eine pauschale Gebühr an Verwertungsgesellschaften abführen müsste, ähnlich wie die GEMA-Gebühr für Veranstaltungen oder die VG Wort-Gebühren für Kopierer. Anders als bei Musik gibt es aber z.B. für Fotos und Videos nicht nur keine zentrale Verwertungsgesellschaft, sondern jeder Fotograf oder jeder Produzent kann auch noch jederzeit jedem die Lizensierung verweigern. Das heißt, die Uploadfilter wären trotzdem auf jeden Fall zusätzlich nötig für "Werke", die von den Pauschalen nicht abgedeckt würden.

    Das ist schon alles ein großer Mist. Die klassischen Verlage, Plattenfirmen etc. jubilieren jetzt, aber auf uns kommt voraussichtlich einiges zu, das die DSGVO locker in den Schatten stellen oder tatsächlich die Existenz des Forums bedrohen könnte.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Old_Surehand ()

  • Old_Surehand schrieb:

    Die andere Alternative, und so denken sich das die Urheberrechtsverbände wohl, wäre, dass man für sowas wie ein Internetforum eine pauschale Gebühr abführen muss, ähnlich wie die GEMA-Gebühr für Veranstaltungen oder die VG Wort-Gebühren für Kopierer. Anders als bei Musik gibt es aber z.B. für Fotos und Videos nicht nur keine zentrale Verwertungsgesellschaft, sondern jeder Fotograf oder jeder Produzent kann auch noch jederzeit jedem die Lizensierung verweigern. Das heißt, die Uploadfilter wären auf jeden Fall nötig für "Werke", die von den Pauschalen nicht abgedeckt würden.

    Das ist schon alles ein großer Mist. Die klassischen Verlage, Plattenfirmen etc. jubilieren jetzt, aber auf uns kommt voraussichtlich einiges zu, das die DSGVO locker in den Schatten stellen oder gar die Existenz des Forums bedrohen könnte.
    Das wird wohl der Grund sein, warum in den Zeitungen so wenig darüber berichtet wurde... Die alten Medien versuchen ihre Geschäftsmodelle irgendwie ins "Neuland" zu überführen, nachdem sie 25 Jahre lang geschlafen haben und null Innovation gebracht haben. Man kann den ganzen Musiklabels und Verlagen wirklich nur das Ende wünschen...
    Friendly fire - isn't
  • Und wieder einmal wurde ein neues Gesetz für eine Lobbygruppe geschaffen. Meiner Meinung nach sind 70% aller neuen Gesetzte Lobbygesetze, die bestimmte Interessengruppen stärken und alle anderen benachteiligen.

    Wir leben nicht in einer Demokratie sondern in einer "Lobbykratie".

    Gruß Play
    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
  • Freien Tag genießen, bei eGun Zeugs verkaufen, und....... frieren? Mir wirds grad unangenhem kühl am offenen Fenster.

    Wird auch Zeit für Herbst und Winter, behaupte ich mal.
    "Ein jedes Problem durchläuft bis zu seiner Anerkennung drei Stufen: In der ersten wird es lächerlich gemacht, in der zweiten bekämpft, in der dritten gilt es als selbstverständlich." --Schopenhauer
  • Römisches Silber putzen.

    Im Ernst:

    Es handelt sich um Abgüsse des Hildesheimer Silberfundes aus der Gründerzeit um 1880.

    Diese Abgüsse waren von extremst hoher Museum - Qualität und sind / waren auch im Niedersächsischen Landesmuseum Hannover ausgestellt.

    Ich habe 5 Teile davon, u.a. die Athena-Schale, den Maskenbecher, die Schalen mitSol und Luna im Relief sowie den Salznapf.

    Stelle ich die nächsten Tage in Ebay ein, ich brauch Kröten :D