Zielfernrohr einstellen an AM850

    • @ Shrotty

      Bei den meisten Gläsern ist es 10 fache Vergrößerung.

      Raus finden kann man es nur wenn man nachschaut. Das geht wie folgt man nehme eine Distanz von z.B. 20m man zeichne auf eine Zielscheibe ein Kreuz mit mehreren Abständen von 1 Mil was auf 20m jeweils 2cm entspricht quasi ein Fadenkreuz auf Papier. Da kommt es zu wichtigen Teil es müssen zur Scheibe genau 20m sein und zwar von mitte Turm der Verstellung aus nicht von der Mündung oder sonst wo. Je nach dem was man für ein Glas hat z.B. ein 6-24 mit Mil Dot auf 10x müsste man bei 20x da dann 2 Dot´s dazwischen bekommen.
    • ShenHao schrieb:

      Chairgun erfordert die Angabe der Vergrößerung. in welche Spalte kommt die max. Vergrößerung des ZF und in welche Spalte trägt man die gerade benutzte ZF-Vergrößerung ein ?
      Weshalb und wo erfordert Chairgun die Angabe der Vergrößerung?
      Was hast du vor? Zum Klicken ist die Vergrößerung irrelevant.
      Es gibt eine Einstellung Scope Mag (hier wird die benutzte Vergrösserung eingestellt) und Cal mag. = das hat Parasite schon erklärt.
      Die maximale Vergrösserung wird meines bescheidenen Wissen nirgendwo eingestellt. Wozu braucht man die?


      Nosferatu2008 schrieb:

      Wenn es bei Chairgun ans Eingemachte geht, warte auf Udo.
      Ähm, ich sagte bereits, das ich eigentlich keine Ahnung habe sondern nur die Grundfunktionen benutze, dies aber erfolgreich. Sorry.
      Wenn es ums Dotten und die ganzen Einstellungen dazu geht, bin ich leider der Falsche. Da ist mein Wissen nur rudimentär. Da gibts hier Leute die das wesentlich besser drauf haben.


      Gruß Udo
      Arroganz ist das Selbstbewusstsein des Minderwertigkeitskomplexes.


      Field Target im 1. DFTC 2000 e.V
    • Trotzdem herzlichen Dank !
      Bei Chairgaun habe ich beobachtet, dass die eingestellte ZF-Vergrößerung auf die Tabelle keinen Einfluß hat.
      In der Tabelle verändert sich nur die Abstufung/Feinheit in der Fächerung, die von Null ausgeht.

      MfG ShenHao
    • Es ändert sich nur die Abstufung bei den Werten die sich auf die Mil-Dots des ZFs beziehen.

      Über den Schalter "intercept" unten, kann man sich auch das Absehen anzeigen lassen.
      Auf den Fotos sieht man deutlich den Unterschied zwischen 4-fach und 12-fach Vergrößerung.
      Der höchste Punkt "Fleck" bleibt bei 15m, aber jedem Dot sind nun ganz andere Entfernungen zugeordnet. Bei 4-fach muß man auf 35m einen Dot drüberhalten, bei 12-fach sind es 3 Dots.





      Gruß Udo
      Arroganz ist das Selbstbewusstsein des Minderwertigkeitskomplexes.


      Field Target im 1. DFTC 2000 e.V

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Udo1865 ()

    • Parasite schrieb:

      Mir ist gerade eingefallen das es bei Chairgun auch eine Funktion gibt wo man die kalibrierte Vergrößerung des Glases ermitteln kann. Kann aber nicht sagen wie es geht habe es noch nie benutzt.
      Man klickt dazu mit rechts auf das cal.mag Feld und wählt dann "calibrate reticle".

      Gruß Udo
      Arroganz ist das Selbstbewusstsein des Minderwertigkeitskomplexes.


      Field Target im 1. DFTC 2000 e.V
    • Neu

      Udo1865 schrieb:

      Man klickt dazu mit rechts auf das cal.mag Feld und wählt dann "calibrate reticle".
      Ja klar dieser Tiefstapler erklärt hier er hat keine Ahnung von CG?! :D
      Aber klar wer ne Steyr in einem GinB Schaft hat :thumbsup:
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen Zitat: Albert Einstein
    • Neu

      Nosferatu2008 schrieb:

      Udo1865 schrieb:

      Man klickt dazu mit rechts auf das cal.mag Feld und wählt dann "calibrate reticle".
      Ja klar dieser Tiefstapler erklärt hier er hat keine Ahnung von CG?! :D Aber klar wer ne Steyr in einem GinB Schaft hat :thumbsup:
      Es war reiner Zufall das ich diese Funktion entdeckt habe und zwar erst im Laufe dieses Threads, weil das Thema zur Sprache kam.


      Gruß Udo
      Arroganz ist das Selbstbewusstsein des Minderwertigkeitskomplexes.


      Field Target im 1. DFTC 2000 e.V
    • Neu

      Ich habe mir auch mal Chairgun angeschaut.

      Es ist sicherlich ein gutes Tool im FT-Bereich und für Ballistikinteressierte

      Momentan finde ich aber keine Verwendung dafür, da ich noch nicht soweit bin, um es nutzen zu müssen.

      Im Frühjahr vielleicht.

      LG Mario
      Sagt ein Banker zum Politiker: "Halt du sie dumm, ich halte sie arm"

      Weihrauch HW45, Beretta FS92, Umarex UX Patrol, Hämmerli 850 AirMagnum, Walther LGU Varmint