Diana Eleven - Bericht u. Fragen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diana Eleven - Bericht u. Fragen!

      So, wie angekündigt, hab ich mir die kleine Prinzessin fürs Wohnzimmer besorgt! Punkt 1. Überraschend präzise (35m indoor freihand stehend) KuK 4,7 mit ZF 2,3) cm Streukreis u. Bin kein guter Schütze! Kaum Prellschlag - wer GK Gewehr kennt, fest halten - null abweichung. Das ZF hat 300 Schuss ohne nachjustierung bestens überstanden. Taugt aber erst ab 7-10m. Gestestet 6,8J mittelwert (holme match premium 4,50! Verarbeitung ist Diana-Typisch sehr gut! Bis auf: 1. Plastikschaft - Schweissnähte ..., 2. Die Laufverriegelung ist viel zu leichtgängig (...kann ich da eine Stärkere Feder einsetzen ohne die neu einschiessen lassen zu müssen?) - Legal? U. Sie dieselt echt heftig! Immernoch! Tips? .... Ansonsten Preis-Leistung: 4,5 von 5 im Segment 100-150 unschlagbar! Bei SWS mit Koffer, Munition, Brille, Pflege ETC. Um die 200! Perfekt um die Freundin ranzuführen oder fürs Wohnzimmerplinking! (JAGDDIABOLOS) löchern aus 5m gerne auch mal nen Walther Kugelfang! (Nach einigen Treffern loch in loch! Um dem ganzen direkt n Riegel vor zu schieben: ES GEHT NICHT UM EMPFEHLUNGEN!!! Nur findet man im Netz nichts auf deutsch u. hier ist Sie nichtmal im Lexikon! GSG ... Ich werde wohl den Schaft kopieren, entweder mit Alublech oder Leder neu machen, u. Ich muss diese Einrastfunktion tunen! Eine leichte Handbewegung u. Der Lauf knickt ab.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HunterHauke ()

    • Ich hatte die auch mal für meinen Sohn gekauft.
      Mit JSB Exact erstaunlicherweise genau 7,5 J obwohl die Knarre sehr leicht zu spannen ist.
      Auf 3,5m (nicht 35m) kann man damit über KuK toll treffen. Auf Entfernungen über 20m war die Knarre für mich eine Gieskanne.
      Gedieselt hat die nicht.
      Ich vermute du hast dich bei deinen "35m Indoor freihand stehend und 2,3cm Streukreis" wohl verschrieben?

      Gruß Udo
      Religion bietet eine gute Rechtfertigung um Böses zu tun.


      Field Target im 1. DFTC 2000 e.V
    • Luftpuster66 schrieb:

      Ohne Bilder ist es nie passiert. :D
      kannst du haben. Nur lade ich sowas garnicht erst hoch! Kann hier so doch eh niemand bewerten u. Ich kann die Löcher auch stanzen u. heimlich Werbung machen. Nein! Hab ne HW 77 u. Ne HW97K. U. Wollte was fürs sofa

      Luftpuster66 schrieb:

      Ohne Bilder ist es nie passiert. :D
      aber auf 25m brauch ich mich nichtmal verstecken! Trotzdem... kann ich legal an der verriegelung rumbasteln?
    • meine ist noch Made in Germany aber der Schaft ist halt echt Fernost! Aber der wird verbessert! Nochmal: Darf ich selbst die Federn für die Kugel u. Den Dorn für die arretierung verstärken? U-Scheiben oder Feder? Ist das rechtlich Ok? Es dient der Sicherheit u. Ist kein Leistungstuning.
    • JvB schrieb:

      HunterHauke schrieb:

      Darf ich selbst die Federn für die Kugel u. Den Dorn für die arretierung verstärken?
      Wo siehst du da ein eventuelles Problem? So lange es bei 7,5 Joule bleibt, ist doch alles in bester Ordnung.
      Hier im Forum wurden schon ganz andere Sachen umgebaut. ;)
      Du hast schon recht! Nur ist meine Waffe dadurch ja nicht mehr ab Werk. Somit genaugenommen auch nicht abgenommen. Möchte dasselbe Modell gerne verschenken. Nur der viel zu leichtgängige Knicklauf geht garnicht! Meine Sis ist, wie ich nicht groß aber eben auch nicht schwach u. ungelogen, knickt die Eleven beim Laden, Knicken u. Aufs Ziel ziehen, gerne wieder ab! Ich ziele (nicht aufgelegt, stehend) aber auch nur max. 2 Sekunden nach dem Atemstop. Sonst setze ich neu an! U. Dabei stört mich das extrem! Dazu ist die Sicherung mist! Ich liebe die Flügel-Sicherung von Beretta! Allgemein Beretta aber die Nachbauten sind allesamt müll
    • der Schaft wird eingescannt, +2mm, ausgedruckt, Geschliffen, halbiert, in Silikon oder Formsand gedrückt u. erstmal mit Harz ausgegossen, dann das Blech Dengeln, nieten o. Aber mit im Harz versenktem Gewinde verschraubt oder Aber Kienspan direkt aus dem Stamm (gekohlt) mit Perlrochenleder

      P.S. : 3D- Drucker! Mechanikeinsparungen werden leicht versetzt u. Natürlich nicht erweitert
    • Die Gründe für den Kauf einer Eleven sind andere als beispielsweise für ein HW30. Die Diana ist verdammt leicht, lässt sich sehr einfach spannen und hat auch einen annehmbaren Abzug. Ich wollte mir eine zulegen für meine bessere Hälfte... Auch aus dem Grund weil sie zum Gartenflintenturnier den Holzschaft meiner zweiten HW30 vermackt hat und das bei der Eleven nicht so schnell passiert ;)

      Mit dem neuen Modell kann Diana das Teil abschreiben. Zumal der Abzug jetzt wie bei jedem beliebigen Chinaknicker ist.
    • MC-81 schrieb:

      Ingo.M schrieb:

      oder gleich noch 30€ drauf und ne HW30s
      ....die Eleven kost bei 4komma5 nur 109,-Euro , für +30,-Euro gibt's wohl keine HW30s - oder ... ?( , hast Du eine Adresse für den Preis von 139,- dann kaufe ich natürlich die HW ...
      Bin jetzt vom Preis der 240 ausgegangen, aktuell um 130€, +30€ wären es 160€, airweapon-de.shopgate.com/item/373036 ;) , von der Größe her tun sich Diana 240 und HW30s nichts. Müsstest dann halt noch mal 21€ mehr drauf legen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ingo.M ()

    • ...was ich nicht verstehe :

      bei Air Weapon ist die Bezeichnung : HW 30 M S , Preis : 159,95 Euro

      bei SWS ist die Bezeichnung : HW 30 S , Preis : 179,95 Euro

      lt.meiner Erfahrung hat SWS meist die günstigsten Preise , oder ist es ein anderes neueres Fabrikat von SWS ... ?(

      airweapon.de/Luftdruck-4-5mm--…uck/Modell-HW-30-M-S.html

      sportwaffen-schneider.de/produ…950_2034/products_id/9716
      Gruß Burkhard
      Support Ruhrgebiet
    • Soweit ich das weiß gibt es die HW30 in S (MS) und M2.
      Die S hat den besseren Abzug, kostet in der Regel 10-20€ mehr als die M2.
      Schneider ist im Allgemeinen recht günstig, hat aber nicht grundsätzlich die günstigsten Preise, da hilft nur immer wieder Preise vergleichen, 4komma5, Waffenfutzzi, shoot club und Andere, können da bei bestimmten Dingen auch mal günstiger sein.
      Eine Niedrigpreisgarantie hat auch Schneider nicht ;) .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ingo.M ()