Wildschweinrotte mit Wadie Pfeffer Mun. vertrieben ?

  • the_playstation schrieb:

    Du kannst auch gerne bezweifeln, daß sich die Erde um die Sonne dreht, wobei dieses wirklich falsch ist. Das ist eine naive Vereinfachuing der Wahrheit.

    Gruß Play
    Interessant... ich würde gerne wissen, worum sich die Erde denn dann wohl dreht...

    Aber lassen wir das. Nun sind die Wölfe eben zurück. Davon wird die Welt, um was immer sie sich auch gerade mal drehen mag, wenn ihr langweilig ist, nicht untergehen. Sie wird sich aber wohl etwas verändern - was sie eigentlich ständig tut.

    Fakt ist: Wölfe und Wildschweine werden sich von Pfeffermunition nicht sonderlich beeindrucken lassen.

    Also: Abstand halten und öfters mal die Augen auf im Wald.
    Bekennender Jason-King-Fan.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Magnum Opus ()

  • Die Invasion der Sau-Mutanten und Wolfs-Wiedergänger kann nur noch mit schwerem Geschütz abgewehrt werden.

    Wer jetzt noch kein Schreckschuss-StG 44 besitzt, der verkennt die Gefahr.

    *räusper, ernste Miene aufsetz, mit sonorer Stimme sprech*

    MC-81, führe dein Chapter zur linken Flanke,
    Opus, Du folgst des Königs Banner in der Mitte,
    Oblatixx, führe deine Schar nach rechts, wenn ihr an der Mauer vorbei seid, vorwärts!
    Vorwärts, und fürchtet kein Gegrunze und kein Gebell.

    Auf, auf Ihr Träger des kleinen Waffenscheines.
    Zink wird zerschellen, Stahl wird zersplittern, ein Schreckschusswaffentag, ein Bluttag, ehe Old Surehand schließt.
    Lauft, lauft nun, lauft zur Vernichtung und zum Ende des Forums.
    TOD!
    TOD!
    TOD!
    Auf Chiquas!
    :ritter:
    "Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und dem Menschen doch das Kostbarste stehlen: Die Zeit."(Napoleon Bonaparte)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TumberTambour ()

  • the_playstation schrieb:

    Ich kann nichts dafür, wenn Du an derart altmodischen Dingen wie Monitoren festhältst. Ein moderner Full-HD-TV ist wesentlich besser geeignet, angenehmer und bietet ein wesentlich größeren Desktop/Workbench, ...
    Da kommen auch Bilder von Wildschweinen und Wildschweinbraten deutlich besser rüber.

    Du kannst auch gerne bezweifeln, daß sich die Erde um die Sonne dreht, wobei dieses wirklich falsch ist. Das ist eine naive Vereinfachuing der Wahrheit.

    Gruß Play

    Hallo,


    @Play:


    In unserem Sonnensystem dreht sich der Mond um die Erde und die Erde um die Sonne.


    In einem weiteren System wird sich wohl die Sonne um einen größeren Stern herum bewegen.


    Im Weltraum wird es sehr viel Sterne geben, die sich bewegen.


    Mir ist nicht klar, warum du die Relativbewegungen der Sterne infrage stellst.


    Gruss
  • Viper1497 schrieb:

    In unserem Sonnensystem dreht sich der Mond um die Erde und die Erde um die Sonne.
    Falsch. Magnum Opus wußte die richtige Antwort sofort.

    Gruß Play
    Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
  • Schneller, Propeller, die Oma fliegt im Keller... und die Erde um das schwarze Loch in der Mitte der Milchstraße, bis es irgendwann "plöpp" macht. Wir leben in einer Badewanne und kreisen immer schneller um den Abfluss.
    "Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und dem Menschen doch das Kostbarste stehlen: Die Zeit."(Napoleon Bonaparte)
  • Wäre das Sonnensystem alleine im Universum, würde die Erde, wie die Sonne um das Massezentrum aller Massen im Sonnensystem kreisen. Genau so wie die Erde und der Mond um ihr gemeinsames Massezentrum kreisen.

    Gruß Play
    Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
  • Viper1497 schrieb:

    Hallo Play,

    du musst meinen Post mal ganz zu Ende lesen.


    Gruss
    Hallo Viper1497

    Habe ich. Das hatte aber damit wenig zu tun. Erde und Sonne bilden eine Massenbeziehung und besitzen ein gemeinsames Massezentrum, falls man nur Erde und Sonne betrachtet.


    TumberTrompeter schrieb:

    und die Erde um das schwarze Loch in der Mitte der Milchstraße, bis es irgendwann "plöpp" macht.
    Nein. Unser Sonnensystem driftet in der Milchstraße eher nach Aussen (innerhalb eines der äusseren Milchstraßenarme). Die Sonne und die Erde wird erst bei der "Kollision" der Milchstraße mit der Andromeda Galaxie eine völlig andere Richtung bekommen.

    Gruß Play.
    Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von the_playstation ()

  • the_playstation schrieb:

    Da es sich um ehemals eingesperrte Wölfe handelt, wäre wahrscheinlich ein Einfangen die sinnvollste Maßnahme.
    Zu teuer und aufwändig. Abschiessen ist einfacher und preiswerter. Das ist immer noch "nur" ein gefährliches Raubtier. Sorry.

    Gruß Udo

    EDIT:


    the_playstation schrieb:

    Das es ab und zu zu Vermischungern kommt, ist klar
    Und diese müssen auch alleine aus Artenschutzgründen vermieden werden.
    Weshalb? Das ist auch alles ganz natürlich. Willst du etwa in den Lauf der Natur eingreifen?


    Magnum Opus schrieb:

    Fakt ist: Wölfe und Wildschweine werden sich von Pfeffermunition nicht sonderlich beeindrucken lassen.
    Das bezweifle ich.


    Magnum Opus schrieb:

    Also: Abstand halten und öfters mal die Augen auf im Wald.
    Da stimme ich dir zu.


    Magnum Opus schrieb:

    Erde und Sonne bilden eine Massenbeziehung und besitzen ein gemeinsames Massezentrum, falls man nur Erde und Sonne betrachtet.
    Trotzdem kreist die Erde um die Sonne. Da bin ich mir sicher.
    Ich glaube die braucht dazu etwa ein Jahr, bin mir da aber etwas unsicher.
    Arroganz ist das Selbstbewusstsein des Minderwertigkeitskomplexes.


    Field Target im 1. DFTC 2000 e.V

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Udo1865 ()

  • Viper1497 schrieb:

    Die Nachrichten berichten jetzt schon von Panik bei herrenlosen Hunden in der Nähe von Städten.

    the_playstation schrieb:

    Es gibt hier leider nur öfter Horror-Phantasien über die Zukunft.
    Während einige das Problem noch verharmlosen und kleinreden,
    entwickeln andere ihre Phobien.
    Nicht ganz untypisch für unsere Gesellschaft.

    Magnum Opus schrieb:

    Fakt ist: Wölfe und Wildschweine werden sich von Pfeffermunition nicht sonderlich beeindrucken lassen.
    :thumbsup: Back Topic :respect:

    Zum schlichten Vergrämen könnte der Schußknall bei beiden etwas taugen.
    Zur Abwehr im Konfliktfall ist der Pfeffer beim Wildschwein sinnlos und steigert
    allenfalls die Agression des Tieres.
    Da Wildschweine keine Raubtiere sind, sollte man die Vermeidungsstrategie bevorzugen.
    Also auf Abstand gehen, falls es im Wald nach Maggie riecht.

    Wölfe dürften auf Pfeffermunition etc. durchaus empfindlicher reagieren.
    Da ein solcher Einsatz natürlich eine ganz böse Tierquälerei darstellt,
    sollte das, wenn eben noch möglich, vermieden werden.
    Wer sich ein wenig mit Hunden auskennt ist im Vorteil, denn Mimik
    und Körpersprache sind bei Wolf und Hund recht ähnlich.
    Also besser mal das "Alpha-Tier" raushängen lassen,
    groß und laut werden :direx: :new11:
    ist besser als kleinmachen und weglaufen. :confused2: :confused:
    Letzteres kann auch durchaus einen Beuteimpuls auslösen. :n5:
  • Oblatixx schrieb:

    Naja, ich bezweifel inzwischen jede Aussage von dir.
    Ist nicht persönlich ... :whistling:
    ich schliesse mich dem vollkommen an!

    @Play

    dein hochtragendes besserwisserisches auftreten hier geht mir sowas von auf den...

    @Playallwissend

    Zitat WIKI

    Besserwissen und Rechthaberei als Verhalten
    In manchen Fällen werden große Teile des Wissens nur vorgetäuscht. Einer sachlichen Argumentation, in deren Verlauf sie ihr angebliches Wissen zwangsläufig vorzeigen und prüfen lassen müssten, entziehen die Betroffenen sich dann so konsequent etwa durch rhetorische Mittel wie Sophismen und Scheinargumente, so dass die Hochstapelei über lange Zeit unentdeckt bleiben kann.

    Zitat Ende

    und genau da seh ich dich
  • empa schrieb:

    @Play

    dein hochtragendes besserwisserisches auftreten hier geht mir sowas von auf den...

    @Playallwissend
    Solche persönlichen Angriffe sollte man, wenn überhaupt, per PN klären und nicht öffentlich. Das schadet dem Schreiber mehr als dem Angegriffenen.

    Mir gehen ziemlich viele Menschen auf den Sack, manchmal sogar ich selbst. :D
    Das rechtfertigt aber keine unsachlichen, öffentliche und persönliche Angriffe.

    Unser lieber Play schreibt zugegebenermaßen sehr viel. Ich teile einige seiner Meinungen auch nicht.
    Aber er bringt in Diskussionen immer wieder neue Argumente und wendet keine Polemik an.
    Wäre er ein Störenfried der nur dumm rumschwätzt, hätte ich ihn schon längst mit Sachargumenten so bloßgestellt, das er die Tastatur nur noch vorsichtig anfasst. Aber erst nachdem ich versucht hätte das per PN zu klären.
    Ich halte ihn aber für keinen Dummschwätzer, da er auf vielen Gebieten Sachverstand zeigt. Mir ist auch egal wann und wie er sich den aneignet oder angeeignet hat. Solange jemand eine Diskussion befruchtet ist mir das Wumpe.
    Ich kenne den Mann nicht persönlich und nur weil er sich bei sehr vielen Themen zu Wort meldet ist er noch lange kein hochtrabender Besserwisser. Immerhin bringt er, im Gegensatz zu manch anderem, viele und oft gute Argumente ein.
    Wäre das nicht so, würde man seine Beiträge einfach ignorieren, weil sie inhaltlich zu leer sind.

    Ich versuche nie, aufgrund von Texten auf die Persönlichkeit von Menschen zu schließen. Das ist m.M. nach unmöglich, weil einfach die Gestik und Mimik fehlt und man durch unglückliche Wortwahl jemanden völlig falsch einschätzen kann.

    Also Bitte: Seid nett zueinander. Das Leben wird einfacher und die Stimmung besser. :thumbsup: :thumbup: :lol:

    Gruß vom Erklär Bär Udo

    EDIT: Zumindest sollte man niemanden öffentlich beurteilen wenn man ihn noch nie persönlich kennengelernt hat und erst recht nicht verurteilen.
    Arroganz ist das Selbstbewusstsein des Minderwertigkeitskomplexes.


    Field Target im 1. DFTC 2000 e.V

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Udo1865 ()

  • @empa
    Ich habe nur auf Oblatixx, ... reagiert. Richte deine Kritik bitte an andere.
    Ob mein Wissen vorgetäuscht ist, mögen Personen mit Wissen beurteilen.
    Jemand wie z.B. Jesco von Puttkamer (leider Ende 2012 gestorben). :(

    Edit:
    Zu Wildschweinen.
    Wie schon geschrieben, hatte ich bisher nur positive Erfahrungen mit nicht angriffsfreudigen sondern friedlichen Wildschweinen. Ein Angriff ist ineffizient und verbraucht kostbare Resourcen.

    Zu Wölfen.
    Kann man schwer beurteilen. Die Zukunft wird zeigen, ob ein Leben in Deutschland mit dem Wolf möglich ist.

    Gruß Play.
    Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von the_playstation ()

  • So Leute,

    ein langer Thread mit bemerkenswerten Wendungen. Über weite Strecken wirklich interessant, wie die Meinungen hier aufeinanderprallten. Habe ich gerne gelesen!

    Nun aber wird er persönlich. Was ich durchaus verstehen kann, musste mich manchmal auch zurückhalten.

    Aber mein Job ist halt Moderator .....
    Wir wissen nun alle, dass man in aller Regel keine SSW gegen eine Wildschweinrotte einsetzen sollte, sondern sich als Waldbesucher bei Kontakt lieber auffällig/unauffällig zurückzieht.
    Außerdem wissen wir, dass Wölfe nicht nur Tierschützern am Herzen liegen, sondern auch eine nicht unbeträchtliche Gefahr darstellen
    Wir haben also wieder einmal gelernt, dass unser Leben und unsere Umwelt durchaus vielschichtig ist und manchmal keine perfekte Lösung für ein gefühltes Problem existiert.

    Das ist viel!

    Gruß
    Musashi
  • Benutzer online 2

    2 Besucher