Führverbot für Multitools?

    • Kann man die Klinge nicht einfach aus dem Multitool entfernen? Ich Probiere das nachher mal, da ich das teil eigendlich immer dabei habe wenn ich auf den Flugplatz gehe
      als Universalwerkzeug ! Es wird mit den gesetzen hier in Der EUDSSR. . .Äh Teuschland immer schlimmer. . .Bald braucht man nen Katalysator zum furzen :S
      "The right of the people to keep and bear Arms, shall not be infringed"
    • moin. die meisten von euch wußte n bis zu diesem thread noch nicht mal das sie was führen,,,sie dachten einfach sie tragen es oder hätten es einfach dabei.

      das überall nur noch dasort führen benutzt wird, als wäre das alles dann was besonderes, leuchtet mir nicht ein , das ist doch fachsprache für gesetzgeber.....

      ich werde weiterhin alles tragen und mitnehmen, aber nicht führen.

      wenn ich was führen muß, muß mir einer sagen, was ich führen muß.... am besten einer , der ahnung hat, ein führer sozusagen.

      avch nee das hat schonmal nicht geklappt :D

      gruß edwin


    • Das Teil hat keine Einhandklinge und es ist Baugleich zu dem was unserem Hausmeister abgenommen wurde.

      Das kommt davon das die Polizei absolut Beratung resistent ist und Konsequenzen für Fehler nicht wirklich gibt.
      Wenn du nicht kuschst gibts Wiederstand gegen die Staatsgewalt, auch wenn der Polizist im unrecht ist.
      Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht!
      (Abraham Lincoln)

      "Die heutige politische Klasse ist gekennzeichnet durch ein Übermaß an Karrierestreben und Wichtigtuerei und durch ein Übermaß an Geilheit, in Talkshows aufzutreten."(Helmut Schmidt)
      "Was haben Demokratie und Diktatur gemeinsam? Das dumme Volk! Wer es noch nicht verstanden hat: In der Demokratie wählen die Dummen die Regierung, in der Diktatur wähltsich die Regierung die Dummen." (Erhard Blanck)
    • Leider nicht heute gab es den zweiten Akt vom Komödienstadl. Zeugenbefragung bzw Zeugeneinschüchterung.
      Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht!
      (Abraham Lincoln)

      "Die heutige politische Klasse ist gekennzeichnet durch ein Übermaß an Karrierestreben und Wichtigtuerei und durch ein Übermaß an Geilheit, in Talkshows aufzutreten."(Helmut Schmidt)
      "Was haben Demokratie und Diktatur gemeinsam? Das dumme Volk! Wer es noch nicht verstanden hat: In der Demokratie wählen die Dummen die Regierung, in der Diktatur wähltsich die Regierung die Dummen." (Erhard Blanck)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jhary ()

    • Hier lässt sich genau die Entstehung von unsinnigen Gesetzen und Vorschriften Schritt für Schritt live beobachten:

      1. Einhandmesser = böse --> führen verboten!
      2. Multiool mit Einhandklinge = Einhandmesser = böse --> führen verboten!
      3. Multiool mit Einhandklinge = Einhandmesser = böse --> führen verboten!
    • Polizisten müssen-und vor allem können-nicht alle gesetze in aller Feinstheit kennen. wenn man sicher weiss, dass man im Recht ist, dann gibt es immernoch die möglichkeit, sich sein Messer wieder zurück zu holen


      die Gesetze sind nunmal da, und sollten auch befolgt werden. die sinnigkeit ist zwar zweifelhaft aber das ist nicht das Thema


      und um nochmal auf die Überschrift hier zu antworten; Nö
      Einhandmesser unterliegen dem Führverbot, egal wo das angebracht ist

      um mal ein unterschiedliches Beispiel zu nennen: das elite Force EF 103 ist ein Messer, an dem ein Schraubenzieher mit Bithalter verbaut ist. dieses unterliegt auch dann dem Führverbot, wenn man gerade eine Schraube am drehen ist, denn dafür gibt es Schraubenzieher


      also; Multitool mit slipjoint messer kaufen, 42a kennen und keine verzichtserklärungen unterschreiben
      ke nu'jurkadir sha mando'ade
      Mehr Liebe für Baumarkt Moras!
      lieber ein Krieger im Garten als ein Gärtner im Krieg
    • Ich geh immer schön mit dem Einhand-Folder zur Arbeit. Brauche ich einfach, Punkt.
      Fast immer wenn ich was schneiden muss, muss ich parallel was mit der anderen Hand festhalten. Es muss also ein Einhandmesser sein. Und dass die Klinge arretiert ist für mich ein Muss, sicherheit und so. Ein Teppichmesser nützt mir nix, da bricht mir nur die Klinge. Mit einer richtigen Klinge kann man auch mal hebeln.

      Also für mich persönlich geht nichts über einen Einhand-Folder. Zur Not ginge auch ein Neck-Knive.
      Gruß, Patrick.


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Neu

      Ratet mal warum ich mir ein Victorynox zum Geb. wünsche.
      Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht!
      (Abraham Lincoln)

      "Die heutige politische Klasse ist gekennzeichnet durch ein Übermaß an Karrierestreben und Wichtigtuerei und durch ein Übermaß an Geilheit, in Talkshows aufzutreten."(Helmut Schmidt)
      "Was haben Demokratie und Diktatur gemeinsam? Das dumme Volk! Wer es noch nicht verstanden hat: In der Demokratie wählen die Dummen die Regierung, in der Diktatur wähltsich die Regierung die Dummen." (Erhard Blanck)
    • Benutzer online 2

      2 Besucher