Entleeren der PCP-Kartuschen von Crosman BP2220 (Marauder) und 1701p (Silhouette)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Entleeren der PCP-Kartuschen von Crosman BP2220 (Marauder) und 1701p (Silhouette)

      Seit einigen Wochen benutze ich die Crosman PCP-Pistolen BP2220 (Marauder) und 1701p (Silhouette).
      Das Entleeren der halbvollen Kartuschen durch Abschlagen ohne Geschoss erscheint mir sehr mühsam und im Hinblick auf die Materialbeanspruchung kontraproduktiv.

      1) Gibt es eine Möglichkeit die Kartuschen eleganter als oben erwähnt zu entleeren ?
      2) Ist ein vollständiges Entleeren bei einer Lagerung unbedingt erforderlich ?

      Über konstruktive Vorschläge und Kommentare würde ich mich freuen.
      Danke !

      Gruß
      ShenHao (Horst)
      Vielen, die ihr Maul weit aufreißen, fehlt es an Biss.

      co2air.de/galerie/image/23399/…c8fa0f37764b29a016adadb90
    • Seh ich auch so wie Dorgo. Gibt keinen Grund das Gerät drucklos zu machen außer du willst was dran machen. Ich hab sie einmal drucklos gemacht als ich nen Regulator eingebaut hab.
      Und leer Abschlagen macht bei PCP nichts, also ist das leer schießen auch problemlos.
      Life is good
    • Ganz im Gegenteil du solltest nicht die komplette Luft auslassen, sonst kann es dir passieren das die Kartusche undicht wird da die Dichtungen Zuwenig Druck ausgesetzt werden! Was man machen kann, bei Waffen mit abschraubbarer Kartusche, diese aus der Waffe ausschrauben, damit das System nicht dauerhaft unter Druck steht! Aber selbst das ist meiner Meinung nach Schwachsinn! Es gibt so viele Fabrikate bei den das nicht klappt mit dem Abschrauben der Kartusche und bis jetzt sind alle meine Waffen dicht geblieben! ( bis auf meine Pioneer aber bei dieser wurde eine Dichtung ab Werk beschädigt)


      Lg
    • Das Ablassen des Drucks hat nur Sicherheitsgründe; da wird jeder Anwalt zustimmen. Mit vollem Druck ist die Waffes schließlich "teilgeladen". Ungespannt und ohne Diabolo sollte dennoch nichts passieren, aber bekanntermaßen ist der Teufel ein Eichhörnchen. Andererseits begünstigt ein druckloses System dann Dreck auf den Dichtflächen und die Waffe wird undicht.
      "Je mehr Regeln und Gesetze, desto mehr Diebe und Räuber." Lao Tse (6. Jh. v. Chr.)

      Wegbeschreibung zum: :D FT-Team :W: iesloch :D
    • Hallo liebe Co2air-Freunde,
      ich danke für die vielen Kommentare !
      Die abgegebenen Erklärungen sind für mich als PCP-Anfänger aufschlußreich und erklärend !
      Jetzt, wo ich es weiß ist alles schlüssig und selbstverständlich.
      Nochmals herzlichen Dank für die Hilfestellungen.

      Gruß
      ShenHao (Horst)
      Vielen, die ihr Maul weit aufreißen, fehlt es an Biss.

      co2air.de/galerie/image/23399/…c8fa0f37764b29a016adadb90
    • Users Online 1

      1 Guest