Angepinnt Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bruchpilot75 schrieb:

      Das Legends Cowboy Rifle ist auch schon bei Airweapon gelistet:

      airweapon.de/Luftdruck-4-5mm--…legends-cowboy-rifle.html

      scheint wohl nicht mehr lange zu dauern.
      4komma5 hat sie auch schon gelistet.

      4komma5.de/Legends-Cowboy-Rifle-45-mm-BB-Co2-Gewehr-P18

      Auf meine Frage, wann sie den wirklich verfügbar sein wird, hat mir eine freundliche Dame folgendes geschrieben:

      quote

      der Artikel sollte in den nächsten Tagen bei uns eingehen und wird dann lieferbar sein. Ein genaues Datum kann ich Ihnen leider nicht mitteilen.


      Unquote

      Ich scharre schon mit den Hufen. ;)
    • Neu

      Liiiiiiieeeeebe Leute! Ich werd bekloppt!!!! :n19:

      Also erst mal Hallo zusammen meine Damen und Herren! 8)

      Am heutigen Tage, dem 17.10.2018, durfte ich Zeuge - nein... besser aktiver Teilnehmer - einer äußerst verrückten Schicksalsfügung werden!

      Ich saß die Nacht über am PC und hab Bewerbungen geschrieben. Irgendwann war die Luft raus und ich brauchte nen Break...

      Hab dann aus irgend einem Grund begonnen mal eine "Inventur" meines ganzen sich bislang angesammelten Krempels durchzuführen. ?(

      Und kam zu dem Schluss: "Das Zeug liegt nun schon so lange ungenutzt hier rum. Ist Stellenweise sogar Reserve für andere ungenutzte Gegenstände!? Du machst nun einen Teil davon wieder zu Gold!"

      Also ab in die Bucht der Kleinanzeigen und einen Double-Buscadero Holster/Gurt, 2-3 einfache Holster und einen einfachen Rechtshänder Holster + Gurt inseriert. Um 03:00 - 04:00 Uhr nachts...

      Heute morgen um kurz nach 8 Uhr klingelt dann mein Handy: "Ja, Hi. Ich habe Interesse an deinem Buscadero und den anderen Sachen. Ist noch alles da?"

      So schnell habe ich sowas noch nie erlebt... ^^

      Noch ein paar mal hin und her telefoniert und einen Termin für heute Nachmittag ausgemacht. Pünktlich war der Interessent dann da. Mit 6 jährigem Sohn im Schlepptau.

      Mir brannte die Frage schon den ganzen Tag auf der Zunge: "Wer zum Teufel will auf einmal das GESAMTE Paket an Gurten und Holstern auf EINMAL kaufen?!"

      Nette Begrüßung! Ein freundlicher Kerl in dreckiger Latzhose. Kategorie: Richtiger Anpacker und Schaffer!

      Und noch bevor ich meine sehnlichste Frage stellen konnte.... "Wieso verkaufst du so viele Western Holster und Gurte?!" ... *Lach*

      Der Deal war auf jeden Fall perfekt. Er kaufte mir tatsächlich wenige Stunden nach dem Einstellen ALLES ab. Beide Parteien waren sehr zufrieden. :)

      Und so nahmen wir uns etwas Zeit und quatschten über unser "gemeinsames Hobby". Western Holster und Gurte kaufen und verkaufen! Späßle... :D

      Es stellte sich doch tatsächlich heraus, dass der coole Typ ein aktiver CAS/SAS Schütze ist und den Sport seit einigen Jahren rege betreibt.

      Mehrmaliger Teilnehmer in Philippsburg, der hießigen Bezirksmeisterschaften, der Deutschen Meisterschaften und Europameisterschaften.

      Einen Titel als Europameister in einem Sidematch hat er sogar inne!!! 8| (Leider habe ich vergessen in welcher Disziplin...)

      Obendrein ist er "Lifetime-Member" bei der Single Action Shooting Society (SASS) und reist für diesen Sport durch halb Europa.

      Ich konnte es nicht fassen!! :S ?( 8o :love: :thumbsup: :saint:

      Er hat sich noch richtig Zeit genommen und mir aus erster Hand alles mögliche rund um den Sport und von den CAS-Events erzählt.

      Ist extra nochmal zum Auto gelaufen und hat mir seine "echten" CAS Holster und Gurte gezeigt. Mein lieber Scholli.. Da liegen qualitativ Welten dazwischen.

      Da wir die Nummern über die kleine Bucht bereits ausgetauscht hatten beschlossen wir die Nummern einzuspeichern und in Kontakt zu bleiben.

      Er hat mich zu seinen Trainings mit den Aktiven eingeladen. Und wollte mir noch weitere tolle Treffen schmackhaft machen...

      Ich kann es nicht fassen... Was für ein verrückter Tag!

      Und weil heute WIRKLICH UND ECHT UND SOWAS VON KEIN NORMALER TAG IST!!!!11 11111111 ..... Doppelpunkt.

      Während dem Verfassen dieses Posts erhielt ich noch einen Anruf. Vorstellungsgespräch am Freitag Mittag: Check! :thumbup:

      Dazu fällt mir nur noch folgendes ein:




      :otfl:

      Grüße

      fAlbert

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fAlbert ()

    • Neu

      Mal gucken. Wer beim nächsten CAS die WLA durch diese ersetzt hat.

      Ich werde sie sobald sie bei mir angekommen ist gleich mit der WLA unter dem Gesichtspunkt "Praktikabilität" beim CAS vergleichen.

      Mache mir da unbesehen noch etwas Sorgen wegen des scheinbar schwereren Repetiervorgangs. Da wird man dann wahrscheinlich sehen müssen, ob man dem Realismus gegenüber der Geschwindigkeit den Vorrang gibt.
    • Neu

      Denke bei der könnte ich auch schwach werden, mal sehen was die Tests ergeben.

      Aber mal ne andere Frage, mein Saa zickt gerade ein wenig rum. Lauf wackelt und die Mechanik fühlt sich nicht mehr so richtig an.

      Kennt einer die umarex Email für Reparaturen oder läuft das alles über dieses online Formular?
    • Neu

      Caederre schrieb:

      Denke bei der könnte ich auch schwach werden, mal sehen was die Tests ergeben.

      Aber mal ne andere Frage, mein Saa zickt gerade ein wenig rum. Lauf wackelt und die Mechanik fühlt sich nicht mehr so richtig an.

      Kennt einer die umarex Email für Reparaturen oder läuft das alles über dieses online Formular?
      Keine Ahnung wie Du das über Umarex lösen kannst.

      Aber schau Dir doch erstmal dieses informative Video zum Thema Wackellauf an, das Sunset Sam gedreht hat.

      Habe meinen SAA auch schon mal diesbezüglich auseinander genommen.

    • Neu

      Beim Wackellauf reicht es auch, wenn man den Laufmantel an der Wurzel etwas weitet, also geringfügig auseinanderbiegt. Das geht am besten mit einem flachen Konus, etwa einem Werkzeugkegel, wenn man sowas in Reichweite hat. (ein Stück zugeschnitztes Hartholz tut das aber auch, es geht nur um ein paar 1/10 mm). Außerdem war meiner ab Werk mit einem elastischen Kleber eingekittet, andere wieder nicht.

      Bzgl. CAS stört mich beim neuen CLA der relativ weit vorn stehende Abzug. Ich fürchte, daß man sich da schön die Finger klemmt in der Eile - aua!
      Bin schon gespannt, was sich DHL wieder für eine Teufelei ausgedacht hat, damit ich das morgen nicht testen kann.
      Der Schloßgang wird mit der Zeit sicher etwas weicher, wenn er sich einläuft.
    • Neu

      Sunset Sam`s Tipp mit dem Blech einer Cola-Dose hab ich selbst schon nach gemacht und hat super funktioniert..

      Ich hatte schon diverse scharfe Unterhebelrepetierer zu Gange und bei keiner war der Schlossgang leichtgängig..
      Denke wenn es nicht so easy geht, ist es umso authentischer..

      Bei ner scharfen kann man hier einiges polieren lassen um es fluffiger zu machen, es reicht aber auch Übung..
      Einen kleinen Schoner in Form von Leder oder ähnlichem an den Repetierbügel und schon tut es nicht mehr weh.

      Wenn bei mir im Februar rum nicht ne scharfe anstehen würde, hätte ich auch schon direkt bestellt..jucken tut es aber alleine aus Neugier schon...
      Das wird dem CO2 CAS echt nochmal mehr Realismus verleihen..zumal die Hülsen vom Colt ja auch passen sollen..was ich sehr geil finde.
      Da bekommt man nicht nur ne Knifte, sondern gleich noch 10 Hülsen dazu, die auch im Colt laufen..

      Jetzt müssen die nur endlich mal was in Richtung Flinte bringen und alles wäre perfekt..
    • Neu

      @Michi: der Hauptmann war erst bei mir und hat verschiedene Uhr getestet. unter anderem meine selbstgetunte 73 in 44-40 fürs CAS.

      Ich hab dabei mal seine WLA getestet, die geht wirklich Butterweich...
      BDS-Western #2970
      FROCS #44


      Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet (Samuel Langhorne Clemens)
    • Neu

      erik_fridjoffson schrieb:

      @Michi: der Hauptmann war erst bei mir und hat verschiedene Uhr getestet. unter anderem meine selbstgetunte 73 in 44-40 fürs CAS.

      Ich hab dabei mal seine WLA getestet, die geht wirklich Butterweich...
      Da hat man sich 'nen Dienstgrad ausgesucht, der bei fast allen Streitkräften gleich benannt wird und dann sowas..... :cc … einfach mal degradiert.

      Aber ja, war ein echt konstruktives Treffen bei dir in Hirschau!
      Mal die Unterschiede von '73er zu '94er zu erleben, war sehr aufschlussreich. Die '73er schoss sich echt butterweich und die '94er war echt 'ne Zicke beim nachladen. Der Colt war ein echtes Erlebnis! :thumbsup:

      Ich hoffe, dass Dir die Schießversuche mit Schofield, Colt und WLA auch Deine Kaufentscheidung erleichtert haben!

      Grüße vom MAJOR
      ____________
      _ _______ _ Home of CO2air Cowboys

      :cowboy: A cowboys work is never done! :knicker:
    • Neu

      ein Späßchen in Ehren kann niemand verwehren :D :D

      Ich wollte mal sehen, wem es zuerst auffällt....


      hätte mir ja denken können das die bucklige Verwandtschaft... :saint:
      BDS-Western #2970
      FROCS #44


      Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet (Samuel Langhorne Clemens)