Angepinnt Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • pandur schrieb:

      Gut,und wann kann ich wieder Stahl erklingen lassen?
      Wir sind gerade auf der Suche nach neuen Locations. Nach wie vor ist das Ziel unser CAS deutschlandweit zu etablieren. Tombstone Village war der Anfang. Dort steht uns die Tür für ein nächstes Event sicherlich offen. Ich glaube aber da geht mehr.

      @Major Michaels unterstützt mich schon tatkräftig dabei und stellt äußerst interessante Kontakte her ;) . Thanks Schwager.

      Jetzt brauche ich euch! Wenn irgendwer von euch eine Location kennt, in der wir ein CAS Match durchführen können, dann immer her mit der Information!
      Jede nützliche Information ist Gold wert und bringt unser Vorhaben voran. Es muss nicht zwingend ein Schießplatz sein.

      Es geht also weiter, auch wenn es derzeit etwas ruhig scheint.

      co2cas.de
      Jetzt neu! Home of CO2 Air Cowboys.

      Besuch uns auch hier im Forum unter
      Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

      Dein Umarex Colt SAA oder deine Walther Lever Action sind zu schade für die Vitrine! ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sunset Sam ()

    • Top Video...wird alles ausführlich gezeigt hier eins zum zerlegen eines VL Colt Walker, glt auch für die anderen VL Colts

      BDS-Western #2970
      FROCS #44


      Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet (Samuel Langhorne Clemens)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von erik_fridjoffson ()

    • Und hier nochmal die 1873er Technik in echt.



      Ich finde es echt faszinierend, wie viele Aktionen mit nur einer Hebelbewegung ausgelöst werden. Echt cool. Auf sowas muss man erstmal kommen.

      co2cas.de
      Jetzt neu! Home of CO2 Air Cowboys.

      Besuch uns auch hier im Forum unter
      Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

      Dein Umarex Colt SAA oder deine Walther Lever Action sind zu schade für die Vitrine! ;)
    • Sunset Sam schrieb:

      Erstmal ein herzliches "Howdy" in die Runde!
      Mit diesen Worten startete vor genau einem Jahr, am 27.08.2017 dieser Thread. Für mich persönlich ist dieser Zeitabschnitt ein ganz besonderer, denn aus einer scheinbar verrückten Idee wurde Realität.

      Sunset Sam schrieb:

      Für mich ist die größte aller Fragen:
      Hat das Cowboy Action Shooting mit co2 Waffen überhaupt eine Daseinsberechtigung? Lohnt es sich in das Vorhaben Kraft und Zeit zu stecken?
      Diese Fragen stellte ich im ersten Beitrag. Aus heutiger Sicht kann ich beide Fragen mit "Ja!" beantworten. Und "Ja!", es lohnt sich auch viel Zeit und Kraft in das Vorhaben zu stecken. Wir haben bisher viel erreicht, auch wenn es nicht immer einfach war. Es gab einige Höhen und Tiefen. Wir haben uns aber nie unterkriegen lassen. Der absolute Höhepunkt in diesem Jahr war unser 1. CAS Match im Tombstone Village am 16.06.18. Dieses Wochenende war ein ganz besonderes. Ein Wochenende das ich niemals vergessen werde.

      Es soll nun natürlich weiter gehen. Wie schon erwähnt sind wir aktuell auf der Suche nach neuen Locations. Es wird definitiv weitere CAS Matches geben. Die Suche läuft auf Hochtouren und sowie es neue und spruchreife Infos gibt, erfahrt Ihr es natürlich als Erstes.

      Sunset Sam schrieb:

      Trotz des Erfolgs des SAA fühle ich mich mit meinem Hobby alleine. Leider kann ich mit niemandem in meinem Bekanntenkreis meine Leidenschaft teilen. Das Forum ist an dieser Stelle für mich schon sehr wichtig, weil wir hier unter Gleichgesinnten sind.
      Ja, ich fühlte mich Anfangs tatsächlich alleine... der einsame Cowboy, der dem Sonnenuntergang entgegen reitet.

      Mittlerweile bin ich nicht mehr alleine. Mein Schwager @Major Michaels und meine Süße @Samantha Smith sind ebenfalls mit Leib und Seele dabei. An dieser Stelle möchte ich mich ganz besonders bei Euch für die Unterstützung in jeder Hinsicht bedanken. Ich bin so glücklich, dass Ihr an meiner Seite steht und das wir zusammen so viele tolle Momente erleben können. Hab euch lieb ;)

      Aber auch allen Anderen, die uns hier im Forum unterstützen und mitwirken möchte ich meinen Dank aussprechen.

      Ich kann es einfach nicht genug erwähnen... Danke, danke, danke!

      Zu unserem ersten kleinem Jahrestag habe ich noch eine kleine Überraschung für Euch. Eigentlich war es ein persönliches Geschenk von @Major Michaels zu meinem Geburtstag. Dieses Video würde ich aber gerne mit euch teilen. Hier die Beschreibung zum Video:

      "Dieses Video ist eigentlich ein persönliches Geburtstagsgeschenk von meinem Schwager "Major Michaels" an mich. Da er in den Film viel Zeit und Arbeit investiert hat, habe ich mich dazu entschlossen, ihn bei YouTube zu veröffentlichen. Der Film zeigt nochmal unser 1. Cowboy Action Shooting mit CO2 Waffen vom 16.06.2018 im Tombstone Village in Edderitz mit bisher noch nicht veröffentlichtem Video- und Bildmaterial. Wir Teilnehmer sind uns alle einig... es war ein wirklich tolles Erlebnis! Vielen Dank an meinen Schwager für diese schöne Erinnerung."



      Ich freue mich auf ein tolles und hoffentlich erfolgreiches 2. Jahr mit euch zusammen.

      co2cas.de
      Jetzt neu! Home of CO2 Air Cowboys.

      Besuch uns auch hier im Forum unter
      Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

      Dein Umarex Colt SAA oder deine Walther Lever Action sind zu schade für die Vitrine! ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sunset Sam ()

    • Dasing und Westernstadt. Brandgeschädigt aber nicht am Boden zerstört.
      Wir sollten uns da mal vorstellen und nach Möglichkeiten für ein Event fragen.
      Bayern ist nicht aus der Welt und Fragen kostet nichts.

      Gerne per PN und dann sehen wir weiter. @Nosferatu2008 und @Magnum Opus sind beide auch nur einen Steinwurf entfernt. Wenn die mitmachen wollen wärs prima.
      Wahrheit ist etwas so Kostbares, daß Politiker nur sehr sparsam damit umgehen. Mark Twain
      Wo der Liberalismus seine äußersten Grenzen erreicht, schließt er den Mördern die Tür auf. Ernst Jünger

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Smoky Farmer ()

    • Smoky Farmer schrieb:

      Gerne per PN und dann sehen wir weiter. @Nosferatu2008 und @Magnum Opus sind beide auch nur einen Steinwurf entfernt. Wenn die mitmachen wollen wärs prima.
      Könnten wir machen, aber ich denke so ein Event verstößt in Dasing gegen ihre Überzeugung.
      Aber fragen kostet ja bekanntermasen nix.
      Von Magnum Opus hat man leider lange nichts mehr gelesen. ;(
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • Entscheiden tut der Betreiber. Genehmigen tut der Landrat.
      Beide haben Interessen. Beide wollen Leben dort und nicht Brandgeruch.

      Kein Landrat wird sich sträuben, wenn es um den Erhalt von gewachsener Historie geht.
      Wahrheit ist etwas so Kostbares, daß Politiker nur sehr sparsam damit umgehen. Mark Twain
      Wo der Liberalismus seine äußersten Grenzen erreicht, schließt er den Mördern die Tür auf. Ernst Jünger
    • Das Ding ist zweimal abgebrannt. Leider!
      Wie man dort anfragen kann? Ich tu das mit einem Lächeln.
      Mit dem Betreiber und dem Landrat kann man reden. Die sind
      nicht so weltfremd, wie man es den Behörden so manches mal
      unterstellen möchte. Landrat ist für die Leute da, nicht für Ideologie.

      Auch auf der Wies´n werden Schiessstände temporär genehmigt.
      Was spricht dagegen, in einer Westernstadt sowas zu installieren?
      Wahrheit ist etwas so Kostbares, daß Politiker nur sehr sparsam damit umgehen. Mark Twain
      Wo der Liberalismus seine äußersten Grenzen erreicht, schließt er den Mördern die Tür auf. Ernst Jünger
    • Bayern kann ich euch 2 Locations anbieten, einmal das Clubgelände von der Red River Trail Crew in Amberg und einmal Indoor mein Heimatschützenverein in Hirschau. Dort gibt es Möglichkeit im Vereinsheim zu übernachten, im Sommer auch Zeltmöglichkeit, Duschen, Grill... sind vorhanden ebenso unabhängige Gastro auf dem Gelände. Beim SV könnte ich denjenigen der auch mal mit GK UHR oder VL Revolvern schiessen will das ermöglichen...

      Ranch muss ich abklären, sollte aber auch kein Problem sein,

      Ich muss nur Ziele bauen, hab da schon Ideen zu, z.B. Rahmen auf die DIN A4 Papierseiten gepinnt werden anstelle von Gongs, da kann man Treffer eindeutig nachvollziehen und braucht keine Spotter...
      BDS-Western #2970
      FROCS #44


      Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet (Samuel Langhorne Clemens)
    • Howdy

      @Sunset Sam
      Herzlichen Glückwunsch zum einjährigen Bestehen des Threats, und nochmals vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz.
      Dank dir und deinen Helfern, @Samantha Smith und @Major Michaels haben wir es wirklich geschafft daß das 1.CAS Wirklichkeit würde.

      Und trotz persönlicher angeschlagener Gesundheit, es war einfach nur super.

      Trotz straffen Zeitplan für den Wettkampf, war immer noch genug Zeit auch mal die Läufe glühen zu lassen.
      Ich fand, wir alle waren eine prima Cowboy Bande.... :thumbsup:

      Es muss auf jedenfall eine Fortsetzung geben!

      PS. Ich habe vor ein paar Wochen hier in Berlin an den Schießstand des BDS mal unverbindlich angefragt, ob den so ein CAS Treffen hier möglich wäre.
      Mann sieht erstmal keinen grund, warum es dort nicht möglich sein sollte, da dort auch echtes CAS Schießen ausgeübt wird.
      Allerdings gibt es dort Null Western-Feeling, da es dort nur Schießstände gibt. :(
      Also nicht aufgeben und weiter suchen.

      SO LONG COWBOYSY YYYHAAAA :cowboy:
      Mein Hobby: Freizeit Luftgewehre + Pistolen + AIPSC
    • erik_fridjoffson schrieb:

      Ich muss nur Ziele bauen, hab da schon Ideen zu, z.B. Rahmen auf die DIN A4 Papierseiten gepinnt werden anstelle von Gongs, da kann man Treffer eindeutig nachvollziehen und braucht keine Spotter...
      Ich bin da etwas anderer Meinung.

      Der Gong ist da definitiv wichtig. Sein satter Klang gibt besonders dem Schützen sofort Rückmeldung. Desweiteren würde es meiner Meinung nach alles in die Länge ziehen wenn man erst auf die Auswertung von Zielscheiben warten würde. Das ganze hat in Tombstone Village wunderbar geklappt.

      Außerdem sollte sich unser Westernschießen nicht noch weiter vom CAS entfernen. Dort wird auch nicht auf Pappe geschossen.
    • Leoncito schrieb:

      ob den so ein CAS Treffen hier möglich wäre.
      Mann sieht erstmal keinen grund, warum es dort nicht möglich sein sollte, da dort auch echtes CAS Schießen ausgeübt wird.
      Allerdings gibt es dort Null Western-Feeling, da es dort nur Schießstände gibt.
      Der BDS sollte mal den Spaß mit Co² lernen zu akzeptieren und nicht immer auf verknöchertem Starrsinn zu beharren. Nichts ist harmloser, als mit solchen Events den echten Feuerwaffen das Wasser zu reichen. Wir wollen halt nur sicherer treffen um Spaß zu haben.
      Wahrheit ist etwas so Kostbares, daß Politiker nur sehr sparsam damit umgehen. Mark Twain
      Wo der Liberalismus seine äußersten Grenzen erreicht, schließt er den Mördern die Tür auf. Ernst Jünger

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Smoky Farmer ()