Pinned Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Druckluftwaffen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Also.... Alles Stages geschafft, Siegerehrung im Saloon und ein urgemüiches Lagerfeuer mit handemachter Livemusik.

      Es gibt keine Worte, die Stimmung auch nur ansatzweise wiederzugeben.
      Jetzt heißt es warten. Seid gespannt auf die Bilder und Videos, die erahnen lassen, wie prima hier alles war.
      _____________
      Little Ben Dix
    • New

      Leider schon wieder zuhause! ;(

      Mein lieber Scholli, das war ja wieder ein tolles Spektakel in Amberg!
      Nur die Verteidigung meiner roten Laterne war ein Fiasko!
      Die RRTC hatte ihr bestes Pferd ins Rennen geschickt, das mir dann gezeigt hat, wo der Bartel den Most holt!
      Hiermit Gratulation an alle Teilnehmer, einen verdienten Sieger und den neuen Wahrer meiner roten Laterne! :thumbsup:

      Leider haben ein paar bekannte Gesichter gefehlt.
      Aber es wird, da könnte ich darauf wetten, ein neues Co2CAS in Amberg geben. 8)

      Die ganze anwesende Rasselbande war kaum zu bremsen und auch das Zwerchfell wurde übelst malträtiert! 8o

      Es gab Kunstschützen, Longrifles, eine tolle Waffenausstellung, einen begnadeten Barden an der Klampfe und sogar eine Liveberichterstattung aus dem Weltall (in Surround) vom feinsten! :D
      Der Indianer hats überlebt, das Tipi steht auch noch unversehrt und der Wald ist trotz nächtlicher "Sägeorgien" weitgehend unversehrt. :rolleyes: :thumbup:

      Ganz herzlichen Dank an die Ladies und Gents von der RRTC für die perfekte Orga und das supertolle Event! :n12:
      Und natürlich an alle Anwesenden, die mit ihrem Engagement, künstlerischen und humorvollen Beiträgen und den vielen helfenden Händen, das Wochenende wieder zu einem klasse Event werden liessen! :huldige:

      Jetzt warte ich gespannt auf die Rückmeldungen der Newbies und der "alten Hasen" und natürlich auch auf die Bilder und Filmchen von diesem Wochenende.

      @Sunset Sam und Co.: Bitte nächstes Mal wieder dabei sein. Ja? :winke:

      Grüßle an alle und hoffentlich auf ein nächstes Mal
      Der Doc
      "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
      Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.
    • New

      Oh, ja... Das war echt vom Feinsten. Wir kamen da an und es war schon finster wie im Bärenarsch. Also ab in den Saloon, an die wahrscheinlich längste Theke östlich des verdammten Delaware. Wenn Du da einen Tee bestellen würdest und man ihn mit Stil nach hinten rutschen lassen würde, hätte man schon Treibeis drauf.
      Du siehst Dich um, die Augen werden immer größer und jedes Mal entdeckt man neue Details. Und die Leute dort sind schlichtweg der Burner. Also habe ich für meine Chauffeure erst mal den Dark Santa gemacht und... Gaben verteilt. Dann habe ich mich unter's Volk geschmissen und den fehlenden Tankinhalt mit Black Velvet aufgefüllt...
      Das wird aber definitiv nicht das letzte Mal gewesen sein.
      Egal, in welcher Hinsicht.
      Amberg rockt alles weg.
      Erik, Shadow, Brandy und all die anderen... Meine Fresse, welch großartige Leute das sind. Gepennt habe ich im Bunkhouse und habe schon angemerkt, dass der Eine oder Andere bestimmt hübsch vor sich hinsägen würde. Ich war schon mal der Eine. Den Anderen... habe ich übertönt.
      Da kann man knacken wie ein verfluchter Grizzly im Winter.
      All die Leute mal richtig kennenzulernen war für mich das Größte.
      Da ich mir das alles mal in Ruhe habe ansehen können, war das natürlich sehr lehrreich.
      Nosferatu2008 hat mich danach mal überredet, auch mal probezuschiessen und ich muss eines sagen: Die WLAs und die SAAs überzeugen durch verblüffende Präzision. Danach kam das Lagerfeuer... Es war groß. Es war geil. Und mann, das war einer der großartigsten Abende seit Langem!
      Bin immer noch hin und weg...

      Da konnte man auch hier und da einige Kleinigkeiten erstehen, wobei ich mich, wie man sich vorstellen kann, nicht unbedingt durch Zurückhaltung ausgezeichnet habe, harhar...

      So, nu muss ich erst mal was einwerfen. Dann fällt mir bestimmt noch mehr ein...


      We have the Fossils - we win!
    • New

      Howdy Folk!
      Ich kann mich @Dr. Frost und @Magnum Opus nur anschließen.

      Danke!
      Danke an unsere Gastgeber vom RRTC und danke allen Teilnehmern hier aus dem Forum!
      Es war ein absolut geniales Wochenende mit olympischem Wettkampfgeist und Spaß ohne Ende. Kein Druck, keine Hektik - einfach nur Entspannung auf höchstem Niveau.

      Die Stimmung war durchweg relaxt und man spürte von der Hutkrempe bis zur Ledersohle die fantastische Schwingung der Welle, auf der alle im nahezu selben Rhythmus schwangen.
      Und damit nicht genug der good vibrations - Shotgun Willie erfüllte die spätabendliche Lagerfeuer-Runde noch mit dem satten rauchigen Sound seiner Stimme inklusive wohlklingender Gitarrenbegleitung.
      bei einigen Tracks wurde auch mitgesungen.

      Die Stanges wurden mit einer gewissen coolness durchgeführt, obwohl es nicht immer optimal für jeden lief. Das machte auch die Stimmung aus. Es zählte das Dabeisein, der Spaß, die tollen Menschen um einen herum.

      Ein spezieller Dank geht auch @Dr. Frost @'erik_fridjoffson', der ein wahres Museum an Schießeisen dabei hatte, die wohl bei jedem das Adrenalin kochen ließ.

      Zur Harmonie des Wochenendes trug natürlich auch die Verpflegung bei. Danke an Diejenigen, die im Hintergrund und an der Theke für das leibliche Wohl in Form von Speis und Trank sorgten und für die Cowboy aus entlegeneren Ranchen eine urige Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung stellten.

      Alles in Allem bleibt zu sagen, dass es gar nicht möglich ist, alle Impressionen so wiederzugeben, wie ich sie erlebte. Das Wort 'perfekt' beschreibt es annähernd.

      Mit den Videos bitte ich noch um etwas Geduld, denn ich habe einiges an Material, das erst einmal gesichtet, aufbereitet und euch dann auf bestem Wege zugänglich gemacht wird.
      _____________
      Little Ben Dix

      The post was edited 1 time, last by Little Ben Dix ().

    • New

      Little Ben Dix wrote:

      Ein spezieller Dank geht auch @Dr. Frost, der ein wahres Museum an Schießeisen dabei hatte, die wohl bei jedem das Adrenalin kochen ließ.
      @Little Ben Dix:
      Das war @erik_fridjoffson!
      Hatten wir die Verwechslung nicht auch schon vor Ort? :D

      Gruß
      Der Doc
      "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
      Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.
    • New

      Leute das war ein Hammer Wochenende !!!

      Ein riesen Danke an alle die dabei waren. Ihr seid alle einfach super. Da gibts kein Stress oder Diskussionen wenn mal was nicht Rund läuft. Alle sind auf einer Wellenlänge wie oben schon so schön beschrieben worden ist.

      Was für mich persönlich das Highlight war :Der super gemütliche und gesellige Ausklang am Lagerfeuer. Ich wüsste nicht wann wir auf unserer Ranch das letzte mal so ne Lagerfeuer-Runde hatten.
      Super Gespräche.... geile Livemusik..... nicht zu vergessen die Geschichten von Magnum Opus..... ich hab Tränen gelacht :D

      Ok platt bin ich jetzt aber auch ....... Freitag gemütlich im Saloon bis morgens halb 4 und Samstag am Lagerfeuer bis kurz vor 5 Uhr....
      Die zeit verflog.....das war einfach Krass.

      Zeit wirds fürs nächste CO2CAS :thumbsup:

      Danke das ihr alle da wart
    • New

      So wir haben was gegessen und liegen nun auch völlig geplättet im Bett.

      Die Eindrücke vom Wochenende waren der Hammer.
      Kaum in Amberg angekommen bekamen Raven1407 und ich noch neue Schätzchen von Magnum Opus (Bilder folgen in den nächsten Tagen).
      Freitag bis halb 4 mit im Saloon.
      Solange hat Raven1407 lange nicht mehr durchgehalten.
      Dann ging es in unseren Kombi zum pennen.
      Dieser wurde ab 3 Uhr schon mit der Standheizung vorgewärmt.
      Samstag Morgens gab es ein reichhaltiges Frühstück an dieser Stelle einen Dank an die Küchencrew der RRTC!
      Es folgte ein sehr nett aber ernstgemeintes Briefing vom RRTC Sheriff.
      Dann ging die erste stage vom Wettkampf los.
      Es gab noch zwei richtig geile weitere Stages.
      Die letzte hatte ich dann auch so erfolgreich abgeschlossen das die Spotter JJJJJJIIIIIIIIEEEEEEHAAAAAAA schrien.
      Mein erster fehlerfreier Durchgang. Es folgte das Side by Side Match erste Runde gleich gegen den Sheriff und so wurde ich gleich zur Leiche.
      Naja es ist keine Schande gegen einen Finalisten zu verlieren.
      Dann gab es die Siegerehrung, juhu Top 10 geschaft mit Platz 9.
      Und mit einem Bier ging es zum Lagerfeuer wo gerade die Gitarren gestimmt wurden.
      Als dann gespielt wurde kamen auch nach und nach alle anderen aus dem Saloon.
      Wie schon erwähnt bekamen wir dann Star Wars in Lukasfilm THX erzählt direkt von Magnum Opus wir lagen vor lachen flach. Als wäre das noch nicht gab es auch noch Alien als Geschichte erzählt.
      Als Raven1407 dann nochmal aus dem A6 krabbelte um auf den Pott zu gehen, habe ich beschlossen ihr zu folgen wenn sie zurück kommt.
      Heute Morgen folgte ein noch reichhaltigeres Frühstück als Samstag Morgen.
      Wir fingen dann so langsam an das Bett im Auto abzubauen um dann langsam die Verabschiedungsrunde einzuleiten.

      Dann fuhren wir Magnum heim, dann zu unseren Pferdchen bis wir schließlich selbst 19:30 zuhause waren.
      Danke an alle die da waren, egal von wo sie kamen.
      Jeder der da war hat dazu beigetragen das Event zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.
      Und endlich weiß ich wie geil es ist LEP zu schießen.
      So ich bin glücklich dabei gewesen zu sein und nun auch richtig Platt!

      LG Ralf aka Nosferatu2008 aka John Cassedy

      PS: An die Jungs von der RRTC es wurde wieder was bei euch vergessen. Diesmal nicht von mir!
      MagnumOpus hat sein 5 saitigen Bass vergessen.
      Könntet ihr auf den genau so gut aufpassen wie auf meinen Deckel den ich ja endlich wieder habe.
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • New

      So.
      Auch wir, Wild Lucy und ich (Bonebreaker Bill), sind jetzt wieder in unserer Ranch angekommen.

      Viel gibt es nicht zu sagen.

      Außer.....

      Es war sowas von einem supergeilen Wochenende, das man das einfach nicht mehr beschreiben kann.

      Na gut, einige Vorredner haben es schon ansatzweise gemacht, und sie haben so was von Recht.
      @Dr. Frost, @Magnum Opus, @Little Ben Dix, @Brandy.RRTC.

      YYYYHAAA. :laola:

      NOCHMALS SCHÖNEN DANK AN DIE CREW VOM RED RIVER TRAIL.

      Hab ich doch richtig gehört oder?
      Spätestens im nächsten Mai ... ? :thumbsup:

      Gruß Wild Lucy, Old Bonebreaker Bill
      Mein Hobby: Freizeit Luftgewehre + Pistolen + AIPSC + CAS-Co2
    • New

      Dr. Frost wrote:

      @Sunset Sam und Co.: Bitte nächstes Mal wieder dabei sein. Ja? :winke:
      Hey Partner. Beim nächsten Mal bin ich ganz bestimmt wieder dabei. Leider habe ich neben meinem Leben als Cowboy auch noch ein Leben, in dem ich beruflich tätig bin... leider! ;) Das war dieses Wochenende schon hart für mich. Ich hätte sehr gerne mit Euch Spaß gehabt, mich mit Euch auf der Stage gemessen und anschließend gemeinsam am Feuer gesessen. @Major Michaels hat mir ja ein paar Bilder und Videos geschickt. Ich war in Gedanken das ganze WE bei Euch.

      Seit aber nicht böse auf diejenigen, die dieses Mal nicht dabei sein konnten. Auch in Zukunft werden wir nicht immer alle unter einen Hut bekommen. Dafür lernt ihr dann aber wieder neue Leute kennen. Und das ist doch auch schön.

      Obwohl diesmal nicht alle dabei waren, wart ihr trotzdem eine große Truppe und ihr hattet sehr viel Spaß zusammen. Wie ich es aus den ersten Kommentaren rauslesen konnte, war es wieder sehr harmonisch. Das ist doch das was uns als Truppe ausmacht. Wir sind alles verschiedene Charaktere, jeder von uns ist auf seine Art verrückt, aber wir respektieren und achten uns.

      Wenn ich mir so die ersten Berichte durchlese, dann freue mich sehr darüber, dass die RRTC das Match so gemeistert hat.

      Toll gemacht liebe RRTC! :thumbsup: Danke für das Engagement. Macht bitte weiter so und lasst uns das Ding Hand in Hand nach vorne bringen. Wenn ihr in irgendeiner Form Unterstützung benötigt, fragen habt oder was auch immer, dann meldet euch. Ich kann es euch nur anbieten.

      Wir sind natürlich stetig weiter auf Suche nach neuen Standorten in ganz Deutschland, damit möglichst viele Interessenten mal in den Genuss eines "Wild West Weekends" kommen können.

      Ich bin sehr gespannt, wo die Reise noch hingehen wird.

      co2cas.de
      Jetzt neu! Home of CO2 Air Cowboys.

      Besuch uns auch hier im Forum unter
      Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

      Dein Umarex Colt SAA oder deine Walther Lever Action sind zu schade für die Vitrine! ;)

      The post was edited 1 time, last by Sunset Sam ().

    • New

      Sunset Sam wrote:

      Seit aber nicht böse auf diejenigen, die dieses Mal nicht dabei sein konnten.
      Wo wären wir denn, für mehr hätte der Platz am Feuer eh nicht gereicht.... :D

      Es war einfach genial!!! Ich hab mir das Ding bis zur Neige gegeben und bin erst heute gegen Sonnenuntergang von der Ranch in den selbigen gerollt, Richtung Heimat.

      ...a poor, lonesome Cowboy... tamtam-tam-tam-tam...

      but happy!

      Schön, daß Ihr anderen die zahlreichen schönen Dinge schon so ausgiebig bejubelt habt, dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen. Ganz herzlichen Dank zunächst Euch allen, die dabeigewesen sind, denen, die im Hintergrund für uns geackert und gesorgt haben, damit es so schön für uns sein kann, und vor allem aber ganz besonders jemandem, der zwar diesmal nicht dabei gewesen ist, aber als unermüdlicher Trailboss seine Herde in die richtige Richtung treibt, und uns mit seiner Idee und Energie überhaupt zusammengebracht hat, nämlich @Sunset Sam!

      Morgen werde ich mich wieder in einen häßlichen, bartlosen Spießbürger verwandeln, was gewiß auch seine unbestreitbaren Vorteile hat, aber daß ich mal richtig sorglos das machen konnte, was ich immer schon gern mal machen wollte, habe ich Euch und vor allem Ihm zu verdanken.

      Thanks, Partner(s)! :n12:
    • New

      Little Ben Dix wrote:

      Dr. Frost wrote:

      Das war @erik_fridjoffson!
      Hatten wir die Verwechslung nicht auch schon vor Ort?
      Stimmt ... tatsächlich, hab die Namen verwechselt. Kannst mal sehen, bin immer noch verwirrt, von all den Eindrücken und den netten Leuten. :whistling: :D
      Mach Dir nix draus, ging mir genauso vor lauter Begeisterung. Das Monstergewehr ist eine Tennessee Long Rifle, keine Hawken. Mit sowas kriege auch ich den Quigley-Schuss hin. Weil die Mündung bis vierzig Zentimeter vor den verdammten Holzeimer reicht...


      We have the Fossils - we win!

      The post was edited 1 time, last by Magnum Opus ().

    • New

      Woran erkennt man, dass so ein Wochenende gut funktioniert?

      An dem, was schief läuft!

      Freitag Abend haben ein paar Leute im Saloon etwas Unfug gemacht, mich eingeschlossen.
      Was waren die Reaktionen?
      Ein klarer und freundlicher Hinweis, das nicht mehr oder anders zu machen.
      Kein Gemecker oder Gemotze, sondern freundlich und sachlich geklärt! :thumbup:

      Bei den Stages gab es technische Probleme bei mehreren Teilnehmern.
      Egal was die Ursache war, die Teilnehmer durften die Stages wiederholen.
      So etwas nennt man Fairplay! :thumbsup:

      Egal, was jemandem gefehlt hatte, ein anderer hatte passenden Ersatz und stellte ihn zur Verfügung.
      Hut, Holster, Waffen, Magazine und so manches mehr wurde bei Bedarf zur Verfügung gestellt.
      Hilfsbereitschaft war somit en masse vorhanden. <3

      Mir brauchet koine Kruzifix oder Kirchaschiff!
      Wir leben Hilfsbereitschaft, sind ehrlich, zuvorkommend und großzügig und halten zusammen, wie Pech und Schwefel! :saint:
      Sogar der Naturschutz wird bei uns groß geschrieben.
      Sämtliches Co2 wurde den Pflanzen gespendet, um sie in ihrem Wuchs und ihrer Fortpflanzung zu unterstützen! :D

      Also das alles möchte ich mal woanders sehen. Keine Chance! :whistling:
      Genug gesabbelt. 8|

      Gruß
      Der Doc
      "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
      Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.