Kaufberatung "schwache" Armbrust

    • Gute Wahl und guter Preis

      LG Mario
      Sagt ein Banker zum Politiker: "Halt du sie dumm, ich halt sie arm"

      Baikal MP46M + 53, FWB LP65, Weihrauch HW40 & HW45, Beretta FS92, Umarex UX Patrol, Umarex Python .357, Hämmerli 850 AirMagnum, Walther LGU Varmint, FWB 300S, FWB 601, Tesro PA10-2 Classic, Anschütz 9015 "Verein bunt"
    • Hey Leute
      Ich benutze diesen hier:
      STRONGHOLD Schaumscheibe Crossbow I bis 225 lbs / 350 fps (60x60x20 cm)
      bin sehr zufrieden und die Pfeile lassen sich super ziehen.

      Ausserdem beöle ich die ersten 10 cm vom Carbonschaft mit Silikonöl, geht das ziehen noch leichter.
      Grizzly305
    • @fiatfutura Hol Dir lieber einen Flacheren Sack mit 25-30cm Tiefe,es sei denn Du möchtest ihn stationär verwenden.Das wird selbst bei 50x50x50 eine ziemliche Aufgabe.Das zumachen über Sicherheitsnadeln ist auch nicht ideal,vor allem wenn der Würfel mit Füllung um die 20Kg wiegt und die Teile ab und zu aufgehen beim tragen. :thumbdown:
      Und wegen der Armbrust,schmeiß die im Set enthaltenen Pfeile weg und hol dir etwas halbwegs vernünftiges.Du wirst sonst kaum lange Spaß daran haben. ;)
      Und egal was Du momentan noch glaubst,der Armbrustsport ist nicht gerade günstig.Du wirst merken das die anfänglichen Kosten überschaubar waren aber imme wieder ... :whistling:
      Konzentration ist alles!
      Ich bin ein Preuße! :saint:
      Eine seltsame Welt!
    • Raziel.

      Du hast Recht! :thumbup: Mehr gibt es nicht zu sagen.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • Pfeilbremse wrote:

      Ich Glaube wir haben hier den ersten Armbruster, der sich erst um den Pfeilfang kümmert, bevor er sich eine Ab. Zulegt! Finde ich gut.



      Gruß Uwe
      Ich habe mich damals auch im Vorfeld über Pfeilfänge informiert und bei meiner ersten Armbrust direkt einen Geeigneten mitbestellt.
      Hori-Zone Stealth, Hori-Zone Redback, Big Tradition Owl Dark 68" 40# (46,6# @ 28,8")