eGun Anbieter...das ewige Thema

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • eGun Anbieter...das ewige Thema

    Soeben habe ich folgenden Beitrag ins Forum von eGun eingestellt:

    Hier


    egun.de/market/item.php?id=6500508

    bietet jemand 4 M 4 x 6mm für schlappe 8,99 EUR + 3,50 Versand.

    Hier

    ebay.de/itm/291662366372? _trksid=p2055119.m1438.l2649&var=590696206870&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

    gibt's 10 Stück für 2,09 EUR + 2,40 Versand, wobei im Baumarkt die selbe Menge wahrscheinlich nach Gewicht für weniger als 1 € zu kaufen ist. Solche Anbieter schädigen die ganze eGun- Platform denke ich!
    den Anbieter habe ich auch bei eGun gemeldet, sowas ist mmn übertrieben!

    Was denkt Ihr?
    Quiet rebellion leads to open war

    Hobby: antinazista non praticante
  • mistermister schrieb:

    Ich wette du bist derjenige, der mit dem Zollstock nach draußen geht um zu gucken, ob die Autos nach Parkvorschrift richtig geparkt sind. Wenn du sonst keine Probleme hast. lol
    Nein, ganz und gar nicht. Ich bin auch gegen Leute, die eigenmächtig die Rolle der "Aufpasser" übernehmen, und bin selber Opfer von einem gewesen. Aber dieser übertreibt es wirklich.

    Und der Typ beschädigt alle Nutzer der Plattform, Käufer und Verkäufer, dann liest man eben solche Meldungen hier oder bei eGun wie z.B. Käufer mit 0 Bewertungen die einen Erma 66 für 1200 Neuro bei Verkäufer mit 0 Bewertungen kaufen und ähnliches :thumbdown:
    Quiet rebellion leads to open war

    Hobby: antinazista non praticante
  • Ich habe auf egun vor einigen Jahren einen ganz normalen HW94 in Nickel für 300 Euro verkaufen können. Warum? Weil es dem Käufer wohl wert war.

    Die Schrauben mögen zwar teuer sein, aber 8,99 für vernünftige Schrauben sind jetzt nicht wirklich Abzocke. Außerdem sind sie in der Länge schon passend.


    PS: Deine Probleme hätte ich auch gerne. :D

    PPS: Selbstgemachte egun Probleme...
  • Ranxerox schrieb:

    Soeben habe ich folgenden Beitrag ins Forum von eGun eingestellt:

    Hier


    egun.de/market/item.php?id=6500508

    bietet jemand 4 M 4 x 6mm für schlappe 8,99 EUR + 3,50 Versand.

    Hier

    ebay.de/itm/291662366372? _trksid=p2055119.m1438.l2649&var=590696206870&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

    gibt's 10 Stück für 2,09 EUR + 2,40 Versand, wobei im Baumarkt die selbe Menge wahrscheinlich nach Gewicht für weniger als 1 € zu kaufen ist. Solche Anbieter schädigen die ganze eGun- Platform denke ich!
    den Anbieter habe ich auch bei eGun gemeldet, sowas ist mmn übertrieben!
    Was denkt Ihr?


    Ich würde sagen das ist ein Fall fürs Kartellamt........... :laugh:
    Gruss
    Markus :thumbsup:
  • mistermister schrieb:

    Ich habe auf egun vor einigen Jahren einen ganz normalen HW94 in Nickel für 300 Euro verkaufen können. Warum? Weil es dem Käufer wohl wert war.

    Die Schrauben mögen zwar teuer sein, aber 8,99 für vernünftige Schrauben sind jetzt nicht wirklich Abzocke. Außerdem sind sie in der Länge schon passend.


    PS: Deine Probleme hätte ich auch gerne. :D

    PPS: Selbstgemachte egun Probleme...
    Häm, "einen"?? HW 94 ist sofern ich weiss eine Pistole (Ich habe selbst eine). Gut für Dich, aber ich sehe es ein bisschen anders, das eine ist einen Artikel, der nicht überall zu erwerben ist, für einen festen Preis anzubieten, das andere ist versuchen zu profitieren von unbedarften...der eine der DeinE HW 94 gekauft hat war mit dem Preis einverstanden und Du hast damit Glück gehabt.

    Aber Normschrauben als "für HW 94 Griffschalen" gedachte Schrauben anzugeben ist mmn betrugsverdächtigt. Ichbin täglich auf eGun und sehe alles mögliche, diese war aber mir zuviel...ausserdem:

    Nicht böse sein, aber wo steht, dass ich ein Problem habe?

    de.wikipedia.org/wiki/Strohmann-Argument

    :D
    Quiet rebellion leads to open war

    Hobby: antinazista non praticante
  • pandur schrieb:

    Ein urdeutsches Phänomen.
    Deswegen sind die ganzen Psychotherapeuten auch alle überlaufen.

    Leben und Leben lassen, dude.
    Richtig. Wie bereits gesagt, solche Leute gefährden den bereits wackelnden Ruf der Plattform...also der Spruch gilt für ihnen auch...

    @mistermister Du verstehst mich weiterhin falsch ich bin kein Spitzel oder ähnliches, dies war mir aber zuviel, das ist alles...
    Quiet rebellion leads to open war

    Hobby: antinazista non praticante
  • pandur schrieb:

    Diese Leute gefährden garnichts, ausser deinen Blutdruck. Glaub mir.
    Einfach weiterklicken, es gibt wichtigeres und interessanteres im großen Weltnetz.
    120/80 um meinen Blutdruck zu gefährden braucht man einiges mehr glaub mir.

    Natürlich klicke ich weiter, die Meldung hier dient eigentlich als Info für evtl unbedarfte die eben in solche Fällen einlaufen würden...wollte nur helfen und nicht "angezickt" werden :whistling:

    und ja, mmn die gefährden die Glaubwürdigkeit einer Plattform, die grundsätzlich aud leidenschaftlichen "Hobbysten" besteht
    Quiet rebellion leads to open war

    Hobby: antinazista non praticante
  • Tja, so funktioniert Handel auch. Für den einen ist es leicht, solche Alternativen im Internet zu finden, der andere zahlt gern 8,99 € dafür, dass das jemand anderes für ihn übernimmt. Der dritte geht gern in den lokalen Baumarkt, weil er die Schraube gern vorher sehen will, und zahlt dann auch mehr.

    Trump hat seine Milliarden auch nicht grundsätzlich anders gemacht, nur in größerem Stil. ;)
  • Old_Surehand schrieb:

    Tja, so funktioniert Handel auch. Für den einen ist es leicht, solche Alternativen im Internet zu finden, der andere zahlt gern 8,99 € dafür, dass das jemand anderes für ihn übernimmt. Der dritte geht gern in den lokalen Baumarkt, weil er die Schraube gern vorher sehen will, und zahlt dann auch mehr.

    Trump hat seine Milliarden auch nicht grundsätzlich anders gemacht, nur in größerem Stil. ;)
    Sic et simpliciter. Schliesst aber nicht aus, dass es Betrug sein kann, ob legal oder nicht sei dahingestellt.

    Nur die Fettschrift stimmt nicht ;)
    Quiet rebellion leads to open war

    Hobby: antinazista non praticante
  • Angebot, Nachfrage und Marktfreiheit.

    Jeder Mensch kann für jedes Produkt nehmen, was auch immer er möchte.
    Durch die Meldung, welche zum Glück im Sand verlaufen wird, versuchst du diesem Menschen ein Stück Freiheit zu nehmen
    und das ist so garnicht gut.

    Wenn du schon Angst um eGun hast, solltest du auf keinen Fall einen Blick bei eBay reinwerfen. ;)
  • Ranxerox schrieb:

    Soeben habe ich folgenden Beitrag ins Forum von eGun eingestellt:

    Hier


    egun.de/market/item.php?id=6500508

    bietet jemand 4 M 4 x 6mm für schlappe 8,99 EUR + 3,50 Versand.

    Hier

    ebay.de/itm/291662366372? _trksid=p2055119.m1438.l2649&var=590696206870&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

    gibt's 10 Stück für 2,09 EUR + 2,40 Versand, wobei im Baumarkt die selbe Menge wahrscheinlich nach Gewicht für weniger als 1 € zu kaufen ist. Solche Anbieter schädigen die ganze eGun- Platform denke ich!
    den Anbieter habe ich auch bei eGun gemeldet, sowas ist mmn übertrieben!
    Was denkt Ihr?

    Ich habe mal gehört Brautkleider werden auch mit Margen von bis zu 1000% verkauft.

    Ist das für dich auch Betrug?

    Ich mein', die Verkäufer erzählen ja auch gerne, man zieht es nur einmal an. Aber ist ja gelogen: Theoretisch kann man damit auch seinen Wochenendeinkauf machen. Betruuuuuuuuuuuuuuug! ;)

    Natürlich sind die Schrauben übertreuert! ...aber, seien wir mal ehrlich: Reich wird der Verkäufer dadurch auch nicht. Dafür werden viel zu wenig verkauft. Und er hatte auch arbeit, diese zu finden, und im Verkaufsfall kostet ihn die Abwicklung des Geschäfts ebenfalls Zeit. Egun will ferner auch seine Provision.
    Browning GPDA 8, Geco 225 + 1910, Walther P 22 + P 88 + PK 380 + PP, HW 88 Super Airw., Erma EGP 55, Röhm Little Joe + RG 3 + RG 9 + RG 56 + RG 69 + RG 96, Mauser HSC 84 + HSC 90 + K 50, Perfecta FBI 8000, IWG American + Government Sportclub IPSC, ME 38 Magnum, Reck Miami 92 + Commander + PK 800 + G5 "light" chrom, ME Mini Para, SM 110 + 2000, Valtro 85, Zoraki 906 + 914, Umarex Python, Schmeißer MP 40 PAK, Berloque + diverse Luftdruck und Softairwaffen
  • Ranxerox schrieb:

    Soeben habe ich folgenden Beitrag ins Forum von eGun eingestellt:

    den Anbieter habe ich auch bei eGun gemeldet, sowas ist mmn übertrieben!
    Was denkt Ihr?
    Überteuerte Sachen Anbieten ist eine Sache .

    Aber wer den Überteuerten Schrott auch noch kauft ist doch Selbst Schuld.

    Einfach nicht kaufen . Dann wird der Anbieter das schon merken
  • Knallebum schrieb:

    Natürlich sind die Schrauben übertreuert! ...aber, seien wir mal ehrlich: Reich wird der Verkäufer dadurch auch nicht. Dafür werden viel zu wenig verkauft. Und er hatte auch arbeit, diese zu finden, und im Verkaufsfall kostet ihn die Abwicklung des Geschäfts ebenfalls Zeit. Egun will ferner auch seine Provision.
    Warst schneller so in der Art wollte ich das auch schreiben.
    Ich lese seit heut nacht mit. Und bei 8,99€ seh ich noch nicht das große Problem.
    Er musste eine Schraube aus seiner HW94 raus drehen in den Baumarkt fahren 4 Schrauben finden kaufen und wieder heimfahren. Wenn nun einer zu faul ist das selbst zu tun kauft er seine, oder er lässt es bleiben.
    bei 89.90€ wäre es ne echte abzocke, aber so?
    Ich finde ist noch im Rahmen.
    Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
    Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen Zitat: Albert Einstein
  • Da sich die anderen ja mal wieder nicht trauen ... geht dir dabei einer ab, wenn du jemanden melden kannst oder hast du deine Pillen vergessen?
    Im Klartext ... es geht dich nichts an wer was wo zu welchem Preis anbietet und fertig!
    Oder ziehst du auch gegen Hersteller ins Feld, die einen Dichtungssatz aus drei gebräuchlichen O-Ringen für 17,95 € plus Versand anbieten?

    Und nur zu deiner Information, deine Meinung interessiert nur dich und das ist auch gut so ...
    Das wird hier drin immer schlimmer mit der Blockwartmentalität und selbsternannten Forumspolizisten ... :cursing: :cursing: :cursing:
    Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Ar*** lecken können ... klingt doof ... ist aber so ...

    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • Ich finds auch Kacke wenn Artikel überteuert angeboten werden und manchmal ärgere ich mich auch über soviel Dreistigkeit.
    Andererseits sollte jeder halbwegs intelligente Mensch in der Lage sein Preise zu vergleichen wenn er was kaufen will.
    Wer das nicht tut weil er zu faul ist, und den ersten Artikel kauft den er findet, der hats dann auch nicht besser verdient. Der zahlt den überhöhten Preis dann dafür, dass er keine Zeit zum Suchen von Alternativen aufgewendet hat.