Tägliche kleine offene Wettkämpfe für zwischendurch!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Den neuen HW30s Besitzern möchte ich noch @Unfallchirurgs Rekord-Abzug Tuninganleitung ans Herz legen.
      Super beschrieben, leicht umzusetzen und der Abzug geht, richtig eingestellt, hinterher nochn ganzes Stück besser. Ich war zumindest begeistert und hab es nicht bereut.

      Klick->Uch's Tuninganleitung Rekordabzug

      Auch nicht zu verachten ist sein Bericht zum Tuning der HW30s insgesamt.

      Klick->Uch's Tuninganleitung HW30s

      Habe auch hiervon einiges in meiner 30er umgesetzt und habe heute ein Sahnestück von Gewehr.

      Auf diesem weg auch nochmal mein Dank an Unfallchirurg für die Mühe diese tollen Berichte zu schreiben und zur verfügung zu stellen.

      Grüsse, Nils :n12:
    • Neu

      Ferrobell schrieb:

      EgonM schrieb:

      empfiehlt sich beim HW30s eher ne niedrige Montage?
      Eine niedrige Montage ist, meiner Meinung nach, immer schöner!Du kannst dann besser durch das ZF schauen und hast mit der Wange mehr Kontakt zur Schaftbacke.
      Bei einem ZF mit 32 oder 40 mm empfehle ich dir eine Montage mit 15mm Sattelhöhe.
      Bei größeren ZF mit 44 oder 50er Durchmesser benötigst du 20mm Sattelhöhe.
      Ich hab sogar nur 14 mm. Sattelhöhe, beim 40 mm. Objektiv. Staubkappen gehen nur nicht mehr drauf.
      Bilder
      • 20190322_210449.jpg

        93,36 kB, 1.024×410, 6 mal angesehen
      :knicker: Immer locker durch die Hose atmen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alexus040474 ()

    • Neu

      Also wie gesagt heute die HW30s mit ZF. Bei der Scheibe links war das ZF gerade montiert. Scheibe rechts 10 Schuß nach dem einschießen. 2 Schuß sind mir nach unten weggerutscht. Warum auch immer. Dias sind Gecos. Entfernung 10 Meter sitzend aufgelegt.

      Wenn jeder Schuß ein Treffer wär, wär`s schießen keine Freude mehr.
    • Neu

      Und bei der Linken eingeschossen?

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Neu

      @monika

      :thumbsup: Das zeigt nochmal wunderbar, warum hier dieses Gewehr für 180€ eigentlich völlig konkurrenzlos ist und immer wieder empfohlen wird!!!

      Wohlbemerkt ein uneingeschossenes Ergebnis, mit günstigen Dias!!!

      :W: eihrauch, Fein :W: erkbau, :W: alther und :W: ..... Diana

      " It don't mean a thing if it ain't got a spring! " :thumbup:

      - Field-Target-Team Kölschhausen -
    • Neu

      Hatte eigentlich noch zwei Scheiben mit der (fast) neuen CP99 dabei, da hat TargetScan aber leider irgendwie gesponnen.

      Offenbar mag es die App nicht wenn man Pro Scheibe 8 Schuss konfiguriert. Trotz neuem Ordner mit passender Anzahl Schuss je Scheibe hat die App immer auf 10 Treffer bestanden. Vielleicht kam die Auswertung aber auch nicht mit den stärker ausgerissenen Löchern nicht klar.

      Naja, nächstes mal vielleicht. :)
    • Neu

      Mein Ergebnis von heute FWB 102 auf 10 Meter freistehend mit einer Hand. Ich hab auch die 17x17. Die vierte Scheibe muß eigendlich die erste sein. Hab sie in der falschen Reihenfolge fotografiert.
      Wenn jeder Schuß ein Treffer wär, wär`s schießen keine Freude mehr.
    • Neu

      Jetzt mal eine andere Waffengattung : Die Schleuder
      Habe heute mal wieder ein paar Schuss damit gemacht , und muss einmal mehr feststellen das ich an manchen Tagen mit der Schleuder engere Gruppen schieße als mit der HW 45 ...

      Zum Einsatz kam eine PPMG mit selbstgebautem goldenen Theraband 22 auf 14mm.
      Munition 8mm Stahlkugeln
      Entfernung : 10 Meter
      Der Rote Punkt war der Haltepunkt
      Die beiden Ausreißer waren die ersten beiden Schüsse , leider riss mir nach dem 6.Schuss das Gummi - aber besser dort und nicht woanders... :D
      Bilder
      • PPMG.jpeg

        46,37 kB, 480×588, 9 mal angesehen
    • Neu

      Heute zwei Serien a 10 Schuss auf 25 Meter geschossen.
      Bei wunderbarem Wetter, 18 Grad, strahlendem Sonnenschein. Hat richtig Spaß gemacht und ich hätte gerne weiter geschossen, leider waren die Diabolos alle.
      Ehe man zum Verein fährt könnte man ja mal einen Blick in die Dia Dose werfen... 8| :cursing:








      Die Scheiben sind 14 x 14 Zentimeter.
      Gruß
      Andreas


      Ich bin immer noch verwirrt, aber jetzt auf deutlich höherem Niveau
    • Neu

      Ich habe natürlich auch das super Wetter genutzt heute 8) Leider immer noch ein wenig mehr Wind als gehofft, aber das ist ja auch die Herausforderung.
      Hab ca. 2,5 Moa für Wind korrigiert.
      HW100 mit Hawke Sidewinder Tac auf 20x
      Entfernung 46m
      H&N Baracuda FT 4,51
      14 Schuß


      Life is good