Tägliche kleine offene Wettkämpfe für zwischendurch!!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Willkommen im Club monika
      Aber so schlecht schießt das Ding auch nicht ,man muss sie nur zu bändigen wissen

      Habe schon lange nicht mehr damit Geschossen ,war schon besser 8o
      10 Schuss 10 Meter Beidhändig nicht aufgelegt

    • Ralfire wrote:

      Willkommen im Club monika
      Hast du einen fühlbaren Druckpunkt und kann man ihn einstellen? Dein Ergebnis ist mit meinem vergleichbar. Ich schieße das Teil mit Kimme und Korn. Den Abzug kann nur durchziehen und dann knallt es. Obendrein ist er für meine Begriffe sehr schwergängig.
      Wenn jeder Schuß ein Treffer wär, wär`s schießen keine Freude mehr.
    • Wusste bis Du es geschrieben hast nicht mal das man den Abzug einstellen kann :D


      werde ich mal versuchen .einen fühlbaren Druckpunkt hat die zur Zeit nicht
      Die geht sofort los ,aber ich werde das mal testen
    • Bei der Ruger Mark1 lässt sich nur Vorzugsweg und Gewicht gleichzeitig verstellen. Also entweder langer weg und wenig Widerstand oder kurzer Weg und viel Widerstand. Oder eben irgendwas dazwischen. Ziemlich nutzlos. Aber ich meine die hat einen Druckpunkt... Hab die schon ewig nicht mehr in der Hand gehabt. Bei Gelegenheit schau ich mir das noch mal an.
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Ralfire wrote:

      Habe das gerade ausprobiert nur der Vorzugweg lässt sich verstellen .das Gewicht nicht
      Danke für die schnelle Antwort. Auf dem Karton steht Druckpunkt und auf dem großen Bild adjustable Trigger. Daher meine Verwirrung



      Wenn jeder Schuß ein Treffer wär, wär`s schießen keine Freude mehr.
    • 5x 15 Schuss JSB-RS 4,52 aus 20m, Steyr Challenge H mit Hawke 24x60, aufgelegt auf 2 Sandsäcken.



      Andreas
      "Schusswaffen sind gefährlich. Doch in den richtigen Händen sind sie ein Quell ständiger Freude und Erbauung." Sledge Hammer
    • Sieht gut aus. Trotz Preller und trotz Kunststoffschiene. :)

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Ja finde ich auch ^^ . Die Dame fing mal an zu streuen- da habe ich sie mal auseinander genommen, gereinigt und geputzt und ein wenig lieb besprochen und seit dem ist es ein Top-Spaßgewehr. Ich wollte sie damals schon als Ersatzteilhaufen verkaufen aber nach dem Zusammenbau bin ich sehr zufrieden mit ihr.Ich kann aber bis heute nicht sagen was das Streuen verursacht hat.
    • Die App Target Scan ist ja genial :)

      Das sind meine ersten Versuche mit der LP50 aber noch Indoor auf nur 8m stehend frei.
      Kürzeste Visierlinie und ich habe jeweils immer 5 Schuss ohne absetzen geschossen.
      Geschossen mit excite Econ und ich habe keine Ahnung, was für Streukreise die machen.
      Während der Schüsse habe ich die Visierung noch etwas korregiert.
      Files
      • LP50.pdf

        (163.02 kB, downloaded 13 times, last: )
    • Servus, ich habe mir heute mit meiner Actioncam endlich mal die Möglichkeit eingerichtet, die Schüsse während der 10er Serien zu kontrollieren. Funktioniert echt gut. :thumbsup: Hier 2 Scheiben mit der Pardini K58, 10m freistehend zum test.
      Images
      • DSC_0403.JPG

        70.25 kB, 576×1,024, viewed 5 times
      • PICT_20181206_194805.JPG

        148.44 kB, 1,024×576, viewed 4 times
      • PICT_20181206_173347.JPG

        142.15 kB, 1,024×576, viewed 3 times
    • Erster Versuch, mit der Chaser 9 Schuss ,Magazin und durchrepetieren....war ein Hakler dabei und ich mußte den Schalli abbauen, weil sonst nicht gemessen wird (zu leise) :) :thumbup:
      Das geht jedenfalls noch besser, war der erste Versuch und macht Spaß :thumbup: Streukreis daher nicht abgestimmt, aber wurscht.

      9,46sek....Ich möchte unter 8 bleiben. Aber wie setzt man dann das dann in das Verhältnis zur Trefferlage ? ?(

      The post was edited 1 time, last by Olja ().