Tägliche kleine offene Wettkämpfe für zwischendurch!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Servus, heute lief es bei mir super, ich spring gerade wie vom Einhorn gestochen durch die Werkstatt...

      Mit 352Ringen konnte ich meine bisherige Bestleistung um genau 10 Ringe steigern.

      Wie so oft mit der Steyr Lp 50 Rf, 10m freistehend, geco standard Diabolos :party:
      Bilder
      • Screenshot_20180916-173928.png

        221,18 kB, 576×1.024, 1 mal angesehen
      • DSC_0299.JPG

        119,31 kB, 1.024×576, 2 mal angesehen
    • kochityp43 schrieb:

      Mit 352Ringen konnte ich meine bisherige Bestleistung um genau 10 Ringe steigern.
      Damit hast du mein bestes Ergebnis um 3 Ringe übertroffen, weiter so. :thumbup:

      Wenn meine Hand wieder fit ist muss ich also erst mal dich einsacken bevor ich Monika wieder zu Leibe rücken kann. Das ganze wird immer interessanter. :D
      War da nicht noch jemand der mitgemacht hat?
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • danke euch... Die letzten 2 Scheiben (91,92) haben richtig Spaß gemacht, gestern Abend hatte ich einen guten Tipp bei den Meisterschützen gelesen. Beim Abziehen das Gewicht am Triggerstop weiter erhöhen, über das doppelte vom Abzugsgewicht. Das hat mir heute sehr geholfen nicht zu verreißen...
      Hoffe PR ist bald wieder fit.
      Schönen Sonntag Abend noch ;)
    • Irgendwo müssen die Aggressionen ja hin, also Kette und 20 Schuss in 30 Sec :thumbsup:
      Bleiverbrauch ankurbeln :thumbup:
      Muss das Zeugs glaub doch mal sammeln und zum Schrotthändler mitnehmen.

      Ich möchte die Sig MCX nicht mehr missen


      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D
    • Nach einigen Wochen LuPi-Schiessen endlich mal wieder mit der 300S FT auf 50m, sitz. Vorderschaft aufgelegt, JSB Exact 4,52 50m Gewehrscheiben

      1. Serie (40 Schuß)



      TargetScan Report 300S FT 50m sitz_ aufgelegt_1_17092018.pdf

      2. Serie (40 Schuß)



      TargetScan Report 300S FT 50m sitz_ aufgelegt_2_17092018.pdf

      Nach der Abstinenz nicht schlecht, mußte mich erst wieder an ein ZF gewöhnen.

      LG Mario
      Sagt ein Banker zum Politiker: "Halt du sie dumm, ich halte sie arm"

      Baikal MP46M + 53, FWB LP65, Weihrauch HW40 & HW45, Beretta FS92, Umarex UX Patrol, Hämmerli 850 AirMagnum, Walther LGU Varmint, FWB 300S, FWB 601
    • Neu

      Heute mal wieder Zeit gehabt ein paar Scheiben zu lochen

      Umarex Colt M4 sitzend , nicht aufgelegt , 5 Schuss , Entfernung 10 m ; Diabolo Browning Flachkopf


      Umarex Colt M4 , sitzend , nicht aufgelegt , 5 Schuss , Entfernung 10 m , Diabolo Innomar Spitzkopf


      Baikal MP-61 , sitzend , nicht aufgelegt , 5 Schuss , Entfernung 10 m , mit ZF , Diabolo Browning Flachkopf


      Baikal MP-61 , sitzend , nicht aufgelegt , 5 Schuss , Entfernung 10 m , mit ZF , Diabolo Innomar Spitzkopf
      :dafuer: ... und immer Spaß dabei!
    • Neu

      Back to the Trigger. 8)

      Meine Hand ist jetzt gefühlt bei etwa 80%. Für die Lupi reichts noch nicht, aber die AR20 kann ich wieder halbwegs gut halten.

      Da hab ich spontan mal bei Wolfgang @habu nachgefragt ob er nicht Lust hat mal gemeinsam auf die 50er Bahn eines örtlichen Vereines zu gehen und er hat direkt zugestimmt und noch ein paar Leute mitgebracht. Hat Spaß gemacht. ^^

      Nun konnte ich zum ersten mal der AR20 auf 50m freien Lauf lassen. Die erste Scheibe (KK Spiegel) war nicht so dolle, ist recht windig heute. Aber der zweite Versuch als der Wind etwas nachließ war nicht schlecht.



      Hämmerli AR20, 50m aufgelegt, 20 Schuss JSB Exact 4,52 pro Scheibe:
      (bei der zweiten Scheibe hab ich mich eventuell verzählt, das sind höchstens 17 Schuss)






      Hat auf jeden Fall mega Spaß gemacht und ich hab wieder tolle Leute kennengelernt. :thumbup:

      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Neu

      Die erste Scheibe nach Einschießen des Glases mit der Mellrichstädterin :)
      Seltsam das sich anfangs recht wenig tut, wenn man meint man hat es jetzt fast, noch ein, zwei Klicks, dann ist es auf einmal doch zuviel und es geht wieder in die andere Richtung zurück.

      Prellschlag empfinde ich als ganz minimal stärker wie bei der LGU, Abzug dafür deutlich besser als der Standard-Abzug der LGU.
      Bin jetzt noch dabei am Abzugsgewicht zu spielen, werksseitig war es mir zu schwer eingestellt, liegt wohl am "Tippgefühl" der FWB300s :D


      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Meikel ()