Tägliche kleine offene Wettkämpfe für zwischendurch!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine AM850 wird mir langsam etwas unheimlich, die 88g Kapsel ist nun seit Anfang Mai drin, mit den heutigen Schüssen ca. 390 , +/- 5 Schuss. Zwei Schuss vor den Scheiben durch den Chrony gejagt, 7,3-7,5 J. Also dicht ist sie auf jeden Fall :)


      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D
    • Meikel schrieb:

      Meine AM850 wird mir langsam etwas unheimlich, die 88g Kapsel ist nun seit Anfang Mai drin, mit den heutigen Schüssen ca. 390 , +/- 5 Schuss.
      Wenn die Waffe absolut dicht ist, man immer nur ein paar Schuss macht und die Waffe dann weg legt, dann ist das schon möglich.

      Zähl unbedingt weiter die Schüsse, das könnte ein Rekord werden. :D
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Um die 400 habe ich mit meiner auch schon geschafft.

      LG Mario
      Sagt ein Banker zum Politiker: "Halt du sie dumm, ich halte sie arm"

      Baikal MP46M + 53, FWB LP65, Weihrauch HW40 & HW45, Beretta FS92, Umarex UX Patrol, Umarex Python .357, Hämmerli 850 AirMagnum, Walther LGU Varmint, FWB 300S, FWB 601
    • Habe heute mein billiges 4x40 ZF wieder auf der AR20 montiert und eingeschossen. 10m JSB.
      Da ich die Treffer im Schwarz auf 10m nicht mehr gut sehen konnte oben auf die 8 Kante gehalten.

      Dann 4x Schüsse auf die äusseren Scheiben.



      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Leider geht jetzt die Kartusche zurück zu 4k5. Ergo nächste AR20 Schußbilder erst wieder in einer Woche. :(

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • the_playstation schrieb:

      Leider geht jetzt die Kartusche zurück zu 4k5. Ergo nächste AR20 Schußbilder erst wieder in einer Woche. :(

      Gruß Play
      Auf der einen Seite gut das da reagiert wird wegen Austausch, ich weiß nicht wie es euch geht....aber ich sitz hier auf heissen Kohlen und warte auf meine Austausch Rotex. Ich hab da leider wenig Geduld bei sowas.
      "Genau die Kraft, die gefehlt hat, um einen Sieg zu erringen braucht man, um eine Niederlage zu verkraften"
      Ernst R. Hauschka - dt. Lyriker
    • Geht mir auch so. da auch das Holgramschild leicht verkratzt war, behaupte ich mal, daß die NICHT-Reperatur von Umarex ein Austausch gegen die Kartusche mit Kratzer war. Sie ging auch schwerer abzuschrauben.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Namd,
      Heute kam mein TFI RS28 6×32 ZF. Also gleich mal auf die QB78 5,5mm montiert, was absolut problemlos war. Die mitgelieferten Montagen erfüllen ihren Zweck und sind ganz gut verarbeitet. Genug Platz zum Dias einlegen bleibt auch.
      Das Einschiessen auf 20m war selbst für mich als absoluten ZF Neuling kinderleicht. Auf 20m scharf gestellt, paar Probeschüsse, mit einige Klicks horizontal und vertikal korrigiert, Fertig!
      Dafür dass es bei uns heute sehr windig und böig war, kann sich das Ergebniss sehen lassen.
      QB78 5,5 , 20m sitzend aufgelegt, JSB Jumbo express 5,52mm.

      Das Glas war echt kein Fehlkauf. Sauber verarbeitet, helles klares Bild, für meine Zwecke ordentliche Vergrösserung, super einzustellen, brauchbare Montagen und Preiswert. Keine Ahnung wies auf nem Preller aussieht aber auf ner CO2 Puste wirds warscheinlich lange halten.
      Ich freu mich und geh jetz ins Bett.
      Grüsse und gute Nacht.
    • Roco schrieb:

      Das Glas war echt kein Fehlkauf. Sauber verarbeitet, helles klares Bild, für meine Zwecke ordentliche Vergrösserung, super einzustellen, brauchbare Montagen und Preiswert. Keine Ahnung wies auf nem Preller aussieht aber auf ner CO2 Puste wirds warscheinlich lange halten.

      ...ich habe das ZF schon längere Zeit auf der HW30s und bis dato sehr zufrieden , war auch schon zum FT damit , und auch da keine Probleme …

      ...daher habe ich das ZF auch hier mal an andere User empfolen , die es auch geordert haben ….
      Gruß Burkhard
      Support Ruhrgebiet
    • Es ist unfassbar.

      Schaut euch mal an was meine Morph für Streukreise macht. Eine BB Waffe mit Glattlauf wohlgemerkt.

      Jeweils 10 Schuss.

      Zunächst auf 5m freistehend.





      Dann auf 7,5m freistehend.



      Dann 10m freistehend.






      Und jetzt kommts, 10m aufgelegt.






      Mit Glattlauf und Stahl BBs! Ich hab Diabolo-Waffen die solche Streukreise nicht schaffen.
      Und ich kann mir absolut nicht erklären warum das Ding so präzise ist. Ich hab sie zerlegt und mir das Innenleben angeschaut. Das ist ein ganz primitives System das man auch in anderen Billigplempen findet, nichts besonderes.
      Vielleicht ist ja die Kombination aus 12cm Lauflänge und einer Mündungsenergie von 3,5-4J optimal. Anders kann ich mir das nicht erklären. 8|
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PR90 ()

    • Sensationell ! Werd nachher mal mit meiner APX BB-Plempe rumspielen, finde es irgendwie Reizvoll, max. aus diesen Kugelschubsern zu holen.
      Nur wundert man sich dann immer über irgendwelche Aussreisser, die völlig daneben liegen. Ich schieb das dann immer auf Toleranzen der Kugeln, die auch nicht ganz rund sind.
      Meine Videos:
      Diana 75 Klick
      / FWB 300 Klick/ UX APX Klick/Dan Wesson 715 Klick / UX Beretta 92 FS Klick
    • Rumms schrieb:

      Macht sie die 3-4 Joule mit komplett rausgedrehter Schraube ?
      Ja genau. Und wenn du den langen Lauf drauf schraubst macht sie 6J.

      Wenn du die schraube ganz rein drehst kannst du sie auch auf 2J drosseln, aber wer macht das schon.
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Haha...mal was anderes...10 Schuss hintereinander aus ner UX SA9 (der Blowback von dem Ding ist wirklich gut, kickt richtig). Immerhin 6x die Scheibe getroffen in 2,71 sek :D 8) Hat natürlich nichts mit Loch in Loch zu tun, aber Ballern muß auch mal sein
      Meine Videos:
      Diana 75 Klick
      / FWB 300 Klick/ UX APX Klick/Dan Wesson 715 Klick / UX Beretta 92 FS Klick
    • Olja schrieb:

      Haha...mal was anderes...10 Schuss hintereinander aus ner UX SA9 (der Blowback von dem Ding ist wirklich gut, kickt richtig). Immerhin 6x die Scheibe getroffen in 2,71 sek Hat natürlich nichts mit Loch in Loch zu tun, aber Ballern muß auch mal sein
      Auf welche Entfernung? Bei 5 Metern sollten alle drauf sein.
      Wenn jeder Schuß ein Treffer wär, wär`s schießen keine Freude mehr.