Beratung Compound AB

    • Wollte mir mal eine günstige Compound AB anschaffen.
      Überlege, die Hori Zone Alpha oder Stealth zu kaufen?
      Tendiere zur Alpha XT wegen der Aluschiene.
      Aber vieleicht gibt es auch Gegenargumente.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

      The post was edited 1 time, last by the_playstation ().

    • Wie bereits mehrfach gesagt, hat die Alpha XT wohl das beste Preisleistungsverhältnis von allen Hori-Zones, da sie nur unwesentlich teurer als die Stealth ist, aber dafür schon mit beleuchtetem ZFR und Aluschiene kommt. Wenn du darauf Wert legst, führt eigentlich kein Weg an der Alpha XT vorbei. Die Kornets haben schon wieder zu viel Schnickschnack und sind zudem teurer.

      Wenn dir das alles nicht wichtig ist, kannste auch zur Stealth H, oder zu den anderen Modellen mit Kunststoffschiene greifen. Ich bin nach wie vor völlig zufrieden mit meiner Stealth und meine Kunststoffschiene macht keinerlei Probleme.
      Von den neuen Modellen mit Kunststoffschiene finde ich die Bayonet ganz interessant, da sie in leichter Skelettbauweise gefertigt ist und mit max. 330 FPS bei nur 150 Pfund nicht so überzüchtet ist.
      Der Pistolengriff sieht griffiger und ergonomischer aus als bei den älternen Modellen (Penetrator, Stealth, Alpha XT) und der Preis ist echt gut. Sehnenstopper würde ich allerdings nachrüsten.
      Hori-Zone Stealth, Hori-Zone Redback, Big Tradition Owl Dark 68" 40# (46,6# @ 28,8")
    • Alles klar. Werde die Alpha XT nehmen.
      Komischerweise scheint bei 5komma6 kein ZF dabei zu sein.
      Bleibt noch:
      kostka
      arrowforge
      crossbowadvanture

      Wobei nicht immer genau dabei steht, ob mit Sehenstopper, mit welchem ZF (auf den Bildern schon mal mind. 2x verschiedene, ...
      Echt kryptisch.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

      The post was edited 1 time, last by the_playstation ().

    • Dann habe ich keine Kohle für eine Styer oder FWB 800.
      Prioritätsmässig steht bei mir das Match-LG höher.
      Die Marken-Compounds sind mir etwas zu teuer.

      Wenn Marke, dann Tenpoint oder Horton.

      Edit: Man hat leider nicht unendlich viel Geld. Und mit der FWB kann ich mich entscheiden, in welches Wurmloch vom Apfel ich schießen will. ;)

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

      The post was edited 1 time, last by the_playstation ().

    • Nein. Noch nicht. Der KHK sagte, es wird wohl um die 14T dauern.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • the_playstation wrote:

      Alles klar. Werde die Alpha XT nehmen.
      Komischerweise scheint bei 5komma6 kein ZF dabei zu sein.
      Wobei nicht immer genau dabei steht, ob mit Sehenstopper, mit welchem ZF (auf den Bildern schon mal mind. 2x verschiedene, ...
      Wie kommst du da drauf?
      Also bei "5komma6" ist eindeutig zu lesen, dass ein beleuchtetes ZFR dabei ist und werksseitig kommt die Alpha XT immer mit Sehnenstoppern.
      Images
      • Unbenannt.jpg

        32.29 kB, 336×298, viewed 3 times
      Hori-Zone Stealth, Hori-Zone Redback, Big Tradition Owl Dark 68" 40# (46,6# @ 28,8")
    • Visier ist nicht Zielfernrohr! Kann auch eine offene Visierung mit Leuchtfasern sein.

      5komma6 wrote:

      Eine integrierte Picatinny Schiene zur Montage einer Zielvorrichtung rundet díe Armbrust ab.


      beleuchtetes Visier (rot/blau)
      Zumindest haben die das sehr, sehr ungeschickt geschrieben.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • Habe meine XT vor 2 Wochen bei Crossbowadventure in Dresden selbst abgeholt, sehr netter Verkäufer und auch gleichzeitig Geschäftsinhaber. Von dem ZF kannst Du nicht viel erwarten,meins hat sich nach ca. 10 Schuss zerlegt aber vieleicht hatte ich ein Montagsmodell .Die AB ist ansonsten das Geld wert . Der Preis war mit 339,- Euro auch ok.
    • Jau das alte Leid bei Hori-Zone bzw. Taiwanesen generell.
      Die AB's sind ok, aber das Equipment ist murks. Nichts neues! Ich kann nur jedem nahelegen, ZFR und Pfeile zu tauschen.

      @Playsi: Ja die haben sich in der Tat etas blöd ausgedrückt, aber die Alpha XT kommt immer im Set mit allem drum und dran.
      Hori-Zone Stealth, Hori-Zone Redback, Big Tradition Owl Dark 68" 40# (46,6# @ 28,8")
    • Alles klar. Ich frag nächste Woche sicherheitshalber noch einmal nach.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • AB kommt morgen per DHL. :)

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • Habe nun beides: Preiswerte Alpha XT
      und eine Marke: Tenpoint Stealth Fx4

      Bin sehr gespannt, was die Tenpoint ausmacht.


      der leipziger wrote:

      Von dem ZF kannst Du nicht viel erwarten,meins hat sich nach ca. 10 Schuss zerlegt aber vieleicht hatte ich ein Montagsmodell .


      Cheiron82 wrote:

      Jau das alte Leid bei Hori-Zone bzw. Taiwanesen generell.
      Die AB's sind ok, aber das Equipment ist murks.

      Das ZF ist gut für den Anfang. Es ist der selbe Hersteller des AIA.
    • Die Hori Zone ist gerade angekommen.

      Die Pfeile sind sagen wir mal grenzwertig. ;)
      Die Montage der Wurfarme am Schaft sagen wir mal verbesserungsfähig.
      Die Aluschiene nicht gerade schön von der Oberfläche versiegelt.
      Das ZF sehr einfach und die Lithium-Batterie leer.
      Die Sehne zu lang und klemmte daher die Sehnenstopper. Aber nur minimal.

      Um es kurz zu sagen. Da haben meine Excalibur eine bessere Qualität.
      Um damit schießen zu können, muß ich erst einmal einiges nacharbeiten.
      Neue Pfeile, Sehne eindrehen, damit Sie nicht an den Sehnenstoppern anliegt, ...

      Na ja. Bei dem Preis eigentlich zu erwarten.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • nimbus0 wrote:

      Habe nun beides: Preiswerte Alpha XT
      und eine Marke: Tenpoint Stealth Fx4

      Bin sehr gespannt, was die Tenpoint ausmacht.
      Ja so ein direkter Vergleich würde mich auch mal interessieren. :thumbup:

      Was das ZFR betrifft, kann ich nur von dem einfachen und unbeleuchteten 4x32 reden, welches werksseitig auf der Penetrator, Stealth, Bayonet usw. montiert ist.
      Und das finde ich in Bezug auf Verarbeitung und Lichtdurchlässigkeit schlecht, auch wenn es für die ersten Schritte wohl reichen wird. Das von der Alpha XT kenne halt nicht.
      Hori-Zone Stealth, Hori-Zone Redback, Big Tradition Owl Dark 68" 40# (46,6# @ 28,8")
    • the_playstation wrote:


      Sehne eindrehen, damit Sie nicht an den Sehnenstoppern anliegt, ....
      Wieso machst du dir so eine Mühe?
      Die Sehnenstopper sind verstellbar. Jeweils die untere Madenschraube lösen und die Stopper in die gewünschte Position bewegen.
      Hori-Zone Stealth, Hori-Zone Redback, Big Tradition Owl Dark 68" 40# (46,6# @ 28,8")
    • Weil ich Angst habe, daß sich die Sehne weiter dehnt. Durch das Eindrehen haben die Stränge eine größere Reibung untereinander und können nicht mehr gegeneinander rutschen. Muß mir aber erst genauer betrachten, wie die Sehne gearbeitet und montiert wurde. Mit etwas Glück ist es nicht nötig.

      EDIT:
      Das ZF wäre ansich ok, wenn die Strichplatte nicht so merkwürdig geätzt worden wäre. Verschieden große Kreise + Striche.
      Na ja. Bei den Fadenkreuz-Varianten gibt es ja so ziemlich Alles. Fehlen nur noch eingeätzte Fische und Nilpferde, ...

      EDIT2:
      So. Habe mich etwas mit der Hori Zone angefreundet. Alles ganz ok.
      Die Pfeile sind halt Murks und das Absehen des ZFs sehr gewöhnungsbedürftig.

      Ich überlege, ob ich die Schiene eloxieren lasse oder sonstwie etwas besser schütze / versiegel.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

      The post was edited 1 time, last by the_playstation ().

    • the_playstation wrote:



      Ich überlege, ob ich die Schiene eloxieren lasse oder sonstwie etwas besser schütze / versiegel.
      Hör doch mal mit dem Schmarrn auf!

      Die Beschichtung ist besser als eine Eloxierung, die ist wie ich das sehe elektrochemisch aufgebracht.

      SCHIESS EINFACH ERST MAL!!!

      Ich habe ein paar Tausend Schuß ab, so gut wie nichts! Da fang schon mal besser an, die
      Camo "Nachzufertigen".

      Auch kein Zirkus mit Sehnen.

      @Cheiron: ich hatte das ZF der Stealth und der XT (beleuchtet) und letzteres macht schon einen deutlich solideren Eindruck.