Neue MWM Gillmann Stahl SSW C96, M1911, TT33 etc. IWA 2017

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @Beretta92Fs die Nummer wird ja bei der ersten Anmeldung vergeben. Was dann alles nachkommt und wielange das dann dauert, hat erstmal damit nix zu tun. Leider dauert es viel zu lange, bis so was schönes durchkommt. Aber dafür kann ja mwm nix. Es wird halt am extrem besten und möglichbaren gebaut.

      Vor der Eagle hätte nie jemand geglaubt, das es ein ssw mir abnehmbaren Lauf gibt :)
      Was wurde darüber gespottet...
    • Chris_SSW wrote:




      Vor der Eagle hätte nie jemand geglaubt, das es ein ssw mir abnehmbaren Lauf gibt :)
      Was wurde darüber gespottet...
      Abnehmbar naja,hängt am Verschluss dran ,obendrein noch zugebaut bis zum geht nicht mehr .

      Bei so Knallerbsen ist es ziemlich schnuppe ob der "Lauf" jetzt am Griffstück hängt oder am Verschluss.
    • Dann zeig mir doch die nächste Knallerbse mit losen Lauf und DAO Abzug. Ja, der Lauf hängt im Schlitten. Ist aber trotzdem so nah am Original, wie es die ptb zulässt. Auch der Abzug samt Schlagbolzen sind Original. Bei meiner frühen ist sogar das Magazin noch von der Kevin. Später musste ja nich ein Knick gemacht werden. Auch die laufsperre von den frühen zu den späten unterscheiden sich extrem. Liegt an der ptb. Aber alles gut. Jeder darf selbst kaufen, was und wann er will....
    • Chris_SSW wrote:

      Dann zeig mir doch die nächste Knallerbse mit losen Lauf und DAO Abzug. Ja, der Lauf hängt im Schlitten. Ist aber trotzdem so nah am Original, wie es die ptb zulässt. Auch der Abzug samt Schlagbolzen sind Original. Bei meiner frühen ist sogar das Magazin noch von der Kevin. Später musste ja nich ein Knick gemacht werden. Auch die laufsperre von den frühen zu den späten unterscheiden sich extrem. Liegt an der ptb. Aber alles gut. Jeder darf selbst kaufen, was und wann er will....
      Wer das unbedingt braucht kann es ja kaufen ,mir geht dabei keiner ab ,bei den Preisen noch weniger .

      Wenn ne scharfe Waffe weniger kostet wie sowas verbasteltes was nur Peng macht ,das gleiche mit dem Korth Revolver .

      Preis /Leistung stimmt fur mich einfach nicht.

      Ist wie bei einem Dekomesser für paar 100 Euronen was noch nicht mal schneiden kann.
    • Wer das unbedingt braucht kann es ja kaufen ,mir geht dabei keiner ab ,bei den Preisen noch weniger .

      Wenn ne scharfe Waffe weniger kostet wie sowas verbasteltes was nur Peng macht ,das gleiche mit dem Korth Revolver
      Mit dem Unterschied, dass bei dem Ding was nur Peng macht, kein so grosser Rattenschwanz hinten dran hängt. (Waffensachkundepruefung, Bedürfnisnachweis, Waffenschrank Kl. 0 oder 1, Antrag auf WBK, Kosten für den Voreintrag etc)
      Ich bin mein eigener schlechter Witz! - Karl Lagerfeld <3
    • Chris_SSW wrote:

      Dann zeig mir doch die nächste Knallerbse mit losen Lauf und DAO Abzug. Ja, der Lauf hängt im Schlitten. Ist aber trotzdem so nah am Original, wie es die ptb zulässt. Auch der Abzug samt Schlagbolzen sind Original. Bei meiner frühen ist sogar das Magazin noch von der Kevin. Später musste ja nich ein Knick gemacht werden. Auch die laufsperre von den frühen zu den späten unterscheiden sich extrem. Liegt an der ptb. Aber alles gut. Jeder darf selbst kaufen, was und wann er will....
      Ich fänds ja ganz toll, wenn die PTB gar nicht mehr für sowas zuständig wäre. Damit wäre jedem geholfen. Mehr Freiheit, weniger Buerokratie etc. Ach halt, Deutschland... ja gut schade.
      Ich bin mein eigener schlechter Witz! - Karl Lagerfeld <3
    • Chris_SSW wrote:

      Dann zeig mir doch die nächste Knallerbse mit losen Lauf und DAO Abzug. Ja, der Lauf hängt im Schlitten. Ist aber trotzdem so nah am Original, wie es die ptb zulässt. Auch der Abzug samt Schlagbolzen sind Original. Bei meiner frühen ist sogar das Magazin noch von der Kevin. Später musste ja nich ein Knick gemacht werden. Auch die laufsperre von den frühen zu den späten unterscheiden sich extrem. Liegt an der ptb. Aber alles gut. Jeder darf selbst kaufen, was und wann er will....
      Das es später Änderungen bei der Laufsperre gab wusste ich gar nicht. Hast du dazu vielleicht Vergleichsbilder die Du teilen magst?
    • Nosferatu2008 wrote:

      michael1904 wrote:

      (Waffensachkundepruefung, Bedürfnisnachweis, Waffenschrank Kl. 0 oder 1, Antrag auf WBK, Kosten für den Voreintrag etc)
      Die Kosten hast einmalig, danach gibts genug Sachen die weniger kosten als Gillmann und mehr Spaß machen. :P
      also meine grüne ist voll, und selbst auf meiner gelben sind genug Sachen eingetragen, die weitaus mehr kosten, als die Knallerbsen... aber jedem das seine.
    • Chris_SSW wrote:

      also meine grüne ist voll, und selbst auf meiner gelben sind genug Sachen eingetragen, die weitaus mehr kosten, als die Knallerbsen... aber jedem das seine.
      Na klar gibts auch teurers, aber Nagant z.B. Ging mir aber lediglich um dieses Argument den diese Argumentation geht so gar nicht.
      Du kannst mit deinen auch öfters schießen als mit der Knallerbse. :D

      Ich schieße meine SSWs auch hin und wieder aufm Stand, treffe halt nix. :P
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • pistenmops wrote:

      Schmeiß doch das Ding mit Smackes hinterher. Da wirste schon irgendwas treffen.
      Auf die idee kam ich noch garnicht?!
      Aber ich werde das lassen, wenn ich die auf dem Stand schieße weil ich einen Funktionstest mache.
      Wenn ich sie werfe folgt reparieren und wieder muss ich dann testen.
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • Nosferatu2008 wrote:

      Chris_SSW wrote:

      also meine grüne ist voll, und selbst auf meiner gelben sind genug Sachen eingetragen, die weitaus mehr kosten, als die Knallerbsen... aber jedem das seine.
      Na klar gibts auch teurers, aber Nagant z.B. Ging mir aber lediglich um dieses Argument den diese Argumentation geht so gar nicht.Du kannst mit deinen auch öfters schießen als mit der Knallerbse. :D

      Ich schieße meine SSWs auch hin und wieder aufm Stand, treffe halt nix. :P
      Ich kann's mir nicht erklären...


      We have the Fossils - we win!
    • pistenmops wrote:

      Nosferatu2008 wrote:

      Ich schieße meine SSWs auch hin und wieder aufm Stand, treffe halt nix.
      Schmeiß doch das Ding mit Smackes hinterher. Da wirste schon irgendwas treffen. :laugh:
      Zu Teuer! 650.- pro Gillmann Wurfgeschoss ist nur was für den gehoben Mittelstand!


      Chris_SSW wrote:

      @Tyler_HH hab nochmal durchs Forum gesucht. Meine Bilder find ich nicht. Aber
      hier ein Foto der ersten Sperre und mit Original Kevin Magazin:
      Alles rund um die Steel Eagle

      Die späteren haben dann diese Laufsperre bekommen, und es musste ne Delle ins
      Magazin, damit keine Patronen geladen werden können...
      Alles rund um die Steel Eagle
      Eh super Waffen. Aber wer will sich die leisten? Das sind halt nur relativ wenige. Die ZVI kostet in scharf (in einem Tschechischen Shop) net mal 300.- und da finde ich den Aufpreis einfach zu krass für die PTB Variante. Bei den Alfas ist es besser, die sind nicht ganz so abgehoben.
      Aber Fakt bleibt: es kommt nur ein kleiner Bruchteil der angekündigten Waffen - bis jetzt zumindest.

      Bei den Rubberball Waffen sieht es eventuell besser aus, da wird ja vermutlich eine 12" Schrothülse mit einem Gastank mit Ventil ausgerüstet (wie bei einigen Softairs) die dann von jeder türkischen Schrotflinte abgeschlagen werden kann. Es muss nur der Lauf abgeändert werden. Auch Zulassungmässig geht das sicher leichter - zumindest momentan noch.
      Aber auf das händische Repetieren muss man auch stehen, bei dem System.

      Mein Video Kanal: Quicksvideos


      Mein Kaffeebecher trägt folgenden Text: Der frühe Vogel kann mich mal!
    • Chris_SSW wrote:

      Dann zeig mir doch die nächste Knallerbse mit losen Lauf und DAO Abzug. Ja, der Lauf hängt im Schlitten. Ist aber trotzdem so nah am Original, wie es die ptb zulässt. Auch der Abzug samt Schlagbolzen sind Original. Bei meiner frühen ist sogar das Magazin noch von der Kevin. Später musste ja nich ein Knick gemacht werden. Auch die laufsperre von den frühen zu den späten unterscheiden sich extrem. Liegt an der ptb. Aber alles gut. Jeder darf selbst kaufen, was und wann er will....
      Nuova Molgora 84B, hat allerdings einen SA/DA-Abzug. PTB ist 464.
      "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
      -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-
    • Nosferatu2008 wrote:

      Wie darf ich mir da beweglich vorstellen?
      Hast ja im Lexikon Beitrag leider kein Bild der zerlegten.
      Aber interessant das Ding. :D
      Der Lauf ist beweglich befestigt am Griffstück, und zwar parallel zur Laufachse. Das heißt der lässt sich ein paar mm vor und zurück bewegen. Da ist nur ein Stift eingebracht der verhindert das der Lauf entnommen werden kann. Ansonsten wäre das Zerlegen nicht möglich, die Nuova Molgora basiert auf der scharfen Beretta 84, und da ist das Zerlegen wie bei vielen scharfen Pistolen: Man schiebt den Schlitten nach vorn vom Griffstück ab und der Lauf ist dabei dann im Schlitten. Sieht man hier auch:

      youtube.com/watch?v=T5uYwdXbRz4

      Damit man die Nuova Molgora zerlegen kann muss der Lauf beweglich sein, ansonsten bekommst du den Schlitten nicht runter. Die nicht-PTB Variante hat übrigens diese Blockierung nicht, da kann man den Lauf entnehmen. Dazu sei aber gesagt: Es passt nur der Schreckschusslauf, die Laufaufnahme ist bei der scharfen 84er anders als bei der Schreckschussvariante. Man kann also nicht einfach den scharfen Lauf gegen den der Schreckschussvariante austauschen. Ansonsten ist die Konstruktion identisch. Wobei ich denke das der ein oder andere Stift wohl "verloren" wurde, denn das Zerlegen ist bei der PTB-Variante eine blöde Fuddelei.
      "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
      -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-

      The post was edited 1 time, last by germi ().