Welche Holster nutzt ihr für eure SSW

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welche Holster nutzt ihr für eure SSW

      Servus zusammen,

      im Zuge meiner 2 bzw. 3 Neuanschaffungen wollte ich euch meine gerade 2 fertig gestellten Holster zeigen und euch fragen was ihr so im Alltag nutzt?!

      Zu sehen ist ein IWB Holster für die zoraki 906 und für die m&p9c

      Auch zu sehen ist ein iwb Holster von Fobus welches sehr bequem zu tragen ist und für mehrere Modelle geeignet ist.

      Für meine 917 werde ich evtl. auch mal noch das neue iwb holster von fab defense testen, das soll angeblich so toll sein!

      Also, zeigt her eure Holster :D
      Images
      • 20170109_171623-1008x756.jpg

        144.41 kB, 1,008×756, viewed 9 times
      • 20170308_164226-1008x756.jpg

        265.23 kB, 1,008×756, viewed 15 times
      • Screenshot_20170308-165400.jpg

        808.81 kB, 1,076×1,069, viewed 12 times
      • 20170308_164217-1008x756.jpg

        284.19 kB, 1,008×756, viewed 13 times
      • Screenshot_20170308-165420.jpg

        691.32 kB, 978×1,057, viewed 12 times
      • Screenshot_20170308-165333.jpg

        594.42 kB, 1,078×1,066, viewed 10 times
    • Nun, im Alltag nutze ich derzeit nur meine Jackentasche (Z906), bin auch gerade am schauen was es denn für die wärmeren Tage wird.

      Ansonsten habe ich für meine RG96/Z917 ein Gürtelholster von Akah und für meinen RG89 ein Radar Multipurpose (Passform, kann entweder normal oder crossdraw am Gürtel oder per mitgelieferten Gurten als Schulterholster getragen werden), hab ich aber beide schon Ewigkeiten nicht mehr wirklich genutzt!

      Und nun warten wir mal ab wer sich zuerst meldet, die Fobus- oder die Sickinger-Fraktion... ;)
    • Rays wrote:

      @Schreibtischtäter

      Ich habe für meine 906 das Holster von AKAR. Sehr gut, finde ich.

      sportwaffen-schneider.de/product_info.php/products_id/33562
      Yup. So ein Holster habe ich für meine 618 und 614. Natürlich ein anderes Modell (Paßform).

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Ich finde die AKAR Universal Holster recht gut. Sind wie gemacht für die Zorakis (Bzw. manche sind ja sogar Passform). Hab die einfachen aus Cordura als IWB (die man schon fürn zehner bekommt), und Gürtelholster aus Leder für die 914 als Passform. Bin sehr zufrieden. Fehlt nur noch ein gutes Holster für den R1, da hab ich noch nix brauchbares. Sone Kydexscheide wär top. Ist es eifnach son Teil zu basteln. Was braucht man da alles dazu? Und wo bekommt man den Clip fürs IWB her?
    • Hallo,

      für meinen R1 2,5 Zoll und Ekol Viper 4,5 Zoll nehme ich das Holster von Strike Systems.
      Für meinen HW 37, HW 94 und die Zoraki 914 habe ich das kleine Coptex Nylon Holster. Preiswert und für meine Belange ausreichend.

      Gruß
      Herby
    • JFrame wrote:

      Ich finde die AKAR Universal Holster recht gut. Sind wie gemacht für die Zorakis (Bzw. manche sind ja sogar Passform). Hab die einfachen aus Cordura als IWB (die man schon fürn zehner bekommt), und Gürtelholster aus Leder für die 914 als Passform. Bin sehr zufrieden. Fehlt nur noch ein gutes Holster für den R1, da hab ich noch nix brauchbares. Sone Kydexscheide wär top. Ist es eifnach son Teil zu basteln. Was braucht man da alles dazu? Und wo bekommt man den Clip fürs IWB her?
      Servus,

      also ansich ist es nicht sooo schwer eine Kydex Scheide oder Holster zu bauen aber etwas Übung verlangt es doch....vom Werkzeug ganz zu schweigen ( Nieten, Nietenpresse, Bandschleifer, Ofen, Kydexpresse)

      Den Iwb clip habe ich hier jetzt auch selbst gebaut weil ich bei uns nix zum kaufen gefunden habe.

      Ein paar bilder wie ihr eure Waffen tragt wäre auch noch interessant. Jetzt steht ja der Sommer vor der Tür was das verdeckte Führen nicht einfacher macht.
    • Rays wrote:

      @Schreibtischtäter

      Ich habe für meine 906 das Holster von AKAR. Sehr gut, finde ich.

      sportwaffen-schneider.de/product_info.php/products_id/33562
      was mich daran stört ist der Druckknopf, wie leichtgängig ist der denn? Bspw bei meinem Radar ists fast unmöglich den Druckknopf "mal schnell" im Ziehen zu öffnen, und ein Holster bei dem ich erstmal am Knopf rumwürge bevor ich ziehen kann finde ich kontraproduktiv...

      @Kawasaki Trageweise bevorzugt auf 4-5 Uhr, lässt sich unterm losen Hemd/T-shirt gut kaschieren auch wenn man mal was aus der Hosentasche kramt.
    • ok...dahee sind viele iwb holster auch vom winkel so angepasst.

      Schnellee ziehen lässt sich aber auf 1 uhr. Mit der linken hand das shirt oder pulli hochziehen und dann mit rechts ziehen. Die 9c kann ich dann auch so direkt wenn beide hände in der gleichen höhe sind durchladen.

      Auf 4 oder 5 uhr wirds schwer schnell zu ziehen. ( meiner meinung nach)
    • Schreibtischtäter wrote:

      Rays wrote:

      @Schreibtischtäter

      Ich habe für meine 906 das Holster von AKAR. Sehr gut, finde ich.

      sportwaffen-schneider.de/product_info.php/products_id/33562
      was mich daran stört ist der Druckknopf, wie leichtgängig ist der denn?
      Ob beim Holster für die 914 wie auch für die 906 (habe beide Holster) mit dem Daumen
      dazwischen und schon ist ohne rumgewürge der Druckknopf offen.
    • Gubi wrote:

      Ob beim Holster für die 914 wie auch für die 906 (habe beide Holster) mit dem Daumen
      dazwischen und schon ist ohne rumgewürge der Druckknopf offen.

      ...die "Lasche" hat auch eine Verstärkung , damit geht,s noch schneller... :thumbup:
    • @MC-81 das klingt gut, dann kommt das auf jeden Fall mit auf die Liste!

      Aber nochmal zur Trageweise, für mich ist meiner Erfahrung nach alles zwischen 3 und 5 Uhr praktikabel ohne meinem Rettungsring und meiner Hosentasche im Weg zu stehen, wobei 3 Uhr printing-anfälliger ist als 4-5 Uhr, aber denke eas ist eines der Themen die jeder für sich selbst testen und entscheiden muss!