Aktueller Entwurf der Waffenrechtsänderung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Floppyk wrote:

      Nur was mir auf den ersten Blick aufgefallen ist:

      Lagerung aller Schusswaffen nur noch in einem an sechs Seiten umschlossenen Behältnis. Wenn tatsächlich alle Schusswaffen gemeint sind, dürfte sich auch die Frage der öfters auftauchenden Frage der ungesicherten Lagerung freier Schusswaffen im Haushalt ohne Minderjährige eindeutig geklärt sein. Dann wären auch Wandschlösser unzulässig. Nur unsichtbare Lagerung ist zulässig mit Ausnahme Waffenschrank mit "Panzerglastür".
      Wobei wer will das denn Kontrollieren ob die Zinkplempe jetzt in einem Safe liegt oder in irgendeiner Schublade rumfliegt :D
    • Guten Abend liebe Schießsportfreunde, interessant wird das für alle die erlaubnispflichtige Waffen eingetragen haben und für alle Träger des kleinen Waffenscheins. Hier weiß die Behörde um die zu erwartenden Waffenbestände und kann ggf. Kontrollen durchführen. Gruß HD
    • Hallo Freunde, wenn ich eine Behörde wäre würde ich Kontrollen zur Aufbewahrung bei meinen "Kunden" mit dem kleinen Waffenschein machen. Hier wäre vermutlich die größte Anzahl von Verstößen zur Aufbewahrung der Waffen zu erwarten. Gruß HD
    • Noch sind die Änderungen ja nur in der Mache
      Mal schauen was final dabei rauskommt

      Was ich beim überfliegen nicht richtig herauslesen konnte: fallen airsoftwaffen nun auch unter die Änderungen? Halb- bzw. vollautomatisch sind da 95% ...
      Das wäre ja furchtbar wenn die verboten würden
      Find me on YouTube & Instagram
    • ... interessant ist auch die Formulierung: "aktuellen Trend im Leistungssport hin zu weniger gefährlichen Waffen wie Druckluftwaffen und Lichtpunktpistolen" im Zusammenhang mit dem Sachverhalt, das die Medien inzwischen nicht mehr darüber informieren, ob der Besitz der bei Straftaten verwendeten Schusswaffen legal oder illegal war. Da wird bereits über einen Kamm geschoren.
      Hier wird offenbar zuerst definiert und aussortiert was keine echte Gefahr darstellt, um dann weiter gegen den Legalbesitz der größeren Kaliber vorzugehen.
    • co2schütze wrote:

      Hallo Freunde, wenn ich eine Behörde wäre würde ich Kontrollen zur Aufbewahrung bei meinen "Kunden" mit dem kleinen Waffenschein machen. Hier wäre vermutlich die größte Anzahl von Verstößen zur Aufbewahrung der Waffen zu erwarten. Gruß HD
      Und was wollen se machen wenn ich sage dass ich keine habe ? Einen Durchsuchungsbeschluss werden sie ja wohl nicht bei haben.
    • Wegen den SSW mache ich mir keine Sorgen. Aber bei der Geschichte LG / LP habe ich so ein flaues Gefühl im Magen.
      “Tomorrow is the most important thing in life. Comes into us at midnight very clean. It’s perfect when it arrives and it puts itself in our hands. It hopes we’ve learned something from yesterday.” John Wayne

      Schreibfehler by Spracherkennung meines Smartphones.
    • Jhary wrote:

      Wegen den SSW mache ich mir keine Sorgen. Aber bei der Geschichte LG / LP habe ich so ein flaues Gefühl im Magen.
      Mitlerweile habe ich bei ALLEN Waffen ein flaues Gefühl im Magen, wie es wohl weiter gehen wird mit den völlig bekloppten WaffG-Änderungen... :bash:
      Meine Sammlung: Sig.-Pi. H&K Kal. 6 + Röhm-RG13 4mmFl.Rz. :F: + Beretta Mod.950B 6mm Fl.Rz :F: + Hege SAA 4mmM20 :F: + HW4/2,5" 4mmM20 :F: + Salut-Kurz-Gewehr 88 8mmK + Röhm RG79 + ERMA EGR66x + Co2 4,5mm Walther CP2 + Salutkanone / Böller Kal. 16/40 MIT amtl. Beschuß +... :W:
    • . moin . nehmt magentabletten.

      als jemand cder den ganzen tag mitangst leben muß, hab ich gelernt, nur noch die direkte aktuelle an mich ranzulassen.

      beispiel: ich kann ein flaues gefühl im magen haben , wenn ich an eine hausecke komme und mir steht einer mit der keule plötzlich gegenüber.
      da ist flauer magen sehr gerechtfertigt, weil tatsächliche situation das erwirkt

      oder ich stelle mit vor, ich gehe nachher um diese hausecke, und mit wird flau, weil da möglicherweise einer mit der keule stehen könnte.
      das nennt man diffuse angst.
      und damit tut man sich nichts gutes, das flaue gefühl ist eigentlich noch unbegründet.

      soll keine kritik sein, man macht sich vielleicht nur unnötig ein schlechtes gefühl.

      bisher kam noch kein gesetz am ende unverändernd in kraft

      icvh geh davon aus, das zu sportzwecken zumindest das lg lp am ende nach den nächsten 3 änderungen frei bleibt.
      vielleicht noch kk wie beim biathlon.
      dann halt auch waffen für jäger.

      da würd ich mir bei luftwaffen gar keinen kopf erstmal machen. die sind am harmlosten und am nichttödlichsten bei mißbrauch.
      da ist mein bogen ja 10mal schlimmer.

      gruß edwin
    • Hallo Edwin!

      Das ist ja das "gefährliche"!

      Die LP/LG Schützen machen sich jetzt keine Gedanken. Sind ja nicht betroffen!

      Wenn es in einem Jahr an die KK Schützen geht, machen sich die LG/LP Schützen immer noch keine Gedanke!

      Bis sie selbst dann 2019 dran sind!

      Und dann stehen sie alleine da. So wie vorher die KK und davor die GK Schützen!

      Und DAS ist genau SO beabsichtigt!

      Und leider klappt diese Salamitaktik immer wieder! X(

      Viele Grüße

      Thorsten
    • Bastelfreak wrote:

      Hallo Edwin!

      Das ist ja das "gefährliche"!

      Die LP/LG Schützen machen sich jetzt keine Gedanken. Sind ja nicht betroffen!

      Wenn es in einem Jahr an die KK Schützen geht, machen sich die LG/LP Schützen immer noch keine Gedanke!

      Bis sie selbst dann 2019 dran sind!

      Und dann stehen sie alleine da. So wie vorher die KK und davor die GK Schützen!

      Und DAS ist genau SO beabsichtigt!

      Und leider klappt diese Salamitaktik immer wieder! X(

      Viele Grüße

      Thorsten
      Der Michel war sich noch nie einig und deswegen können diese Politkasper hier machen was sie wollen.
    • Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass das Verbot von halbautomatischen Schusswaffen die wie Kriegswaffen aussehen mit einer WaffGänderung aufgehoben wurde (2002 ? 2009?). Das wird dann also wieder eingeführt, wenn das so durch geht. Haben die einen an der Waffel ? verbieten, aufheben, wieder verbieten. 8|
    • Ich frage mich, warum die Blumenkinder aus den 70 gern nicht was sinnvolleres finden können. Ich habe den Eindruck, daß die wirklich wichtigen Themen nicht interessieren oder da die Gegen-Lobby oder die Koalitionspartner zu stark sind. Und um zu zeigen, daß Sie überhaupt irgendwas (nutzloses) machen, nimmt man sich halt eine kleine Randgruppe, die sich kaum wehren kann, vor. Und dann halt noch mit der Salami-Taktik.

      Wenn Sie stattdessen z.B. den Alkohol-Konsum beschneiden würden (der für ca. 100000 mal mehr Probleme verantwortlich ist), gäbe es einen riesen Aufschrei, ... Siehe Prohibition in Amerika. Wieviel Gewalt passiert durch Waffen in Deutschland? Wieviel durch Alkoholeinfluß?

      Also holt eure Blumen-Hemden, Kleider und ein paar Haschisch-Beutel raus und singt in Zukunft "Kumbaja, ...". Ich hoffe, daß irgendwann die Generation der 80ger und 90ger an die Macht kommt.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (2x FWB 600, 2x FWB 601,FWB 602, 2x FWB 300S), 2x Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, 3x LG90, 3x LGR, P88), 2x 850 Air Magnum, Weihrauch: (2x HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (2x 1911, M45 CQBP, 2x Single Action Army), Umarex: (HPP, SA 177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (2x M11, 2x CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (2x P1, 2x QB78d), Hatsan: (Hercules, 2x Carnivores), Diana: (75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega 405, 400).
    • moin. 2019 sind noch 2 jahre. wer weiß was dann eh ist, vielleicht erste demenzanzeichen , und ich vergess das ich luftgewehre gut finde.

      keine ahnung. ich denke dank training maximal ne woche vorraus. und das ist gut für mich.
      gruß edwin
    • Users Online 3

      1 Member and 2 Guests