Aktueller Entwurf der Waffenrechtsänderung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hmm...

      Also meine CO2-Kurzwaffen sehen ja täuschend echt aus, sind aber keine Kriegswaffen. Einerseits. Andererseits sind sie allesamt Ordonnanzwaffen, also doch irgendwie Kriegswaffen. Zwar weder Voll- oder Halbautomat aber u.a. SA. Vom Schießsport usw. sind die sowieso gänzlich ausgenommen. Wie es sich dann wohl damit verhält?
      Der Hinterlader ist der CD-Player unter den Waffen. Der Vorderlader das Vinyl!
    • Das ist ja bisher "nur" ein Vorstoß der Rot-grün-roten, um in die Gesetzesänderung, die wegen der neuen EU-Richtlinien gemacht werden muss, mit Hilfe ihrer Mehrheit im Bundesrat gleich noch ein paar Verschärfungen mit einzubauen.

      Ich denke, das ist in dieser Form eher Verhandlungsmasse, denn im weiteren Verlauf muss man sich ja noch mit Bundesregierung (CDU-SPD) und Bundestag zusammenraufen. Gefährlich genug, aber so wird es wohl nicht bleiben. Hoffe ich zumindest.
    • Ich glaube, die brauchen all diese Waffen um die Polizei besser auszurüsten. Also erst illegalisieren, dann konfiszieren. Das nächste Volksfest naht und dann müssen wieder tausende Beamte unter Waffen für Schutz sorgen.
      Der Hinterlader ist der CD-Player unter den Waffen. Der Vorderlader das Vinyl!
    • Muss eben nur beim Kauf einer günstigen SSW für 80 Euro dann eben ein Waffen Schrank Stufe null für 400 Euro mit gekauft werden.

      Außer es ist z.B. eine Zoraki Pistole, diese sind für Deutschland ja extra umgebaut worden in Halbautomatik.
      Leider lassen die sich ja sicherlich ebenfalls rück bauen zu Vollautomaten, das würde bedeuten diese sind dann sicher bald ganz und gar verboten.

      Und wer dann seine gefährliche SSW oder BB Schleuder, bei eGun verkaufen will, wird noch angeklagt wegen unerlaubten öffentlichen Anbieten von Schusswaffen, ohne dafür eine Neue Waffenhändler Lizenz zu besitzen.


      Und da der vierte WK laut Einstein ja sowieso mit Pfeil und Bogen ausgetragen wird,
      übt mal alle besser schon damit.

      Aber ja keine Schleudern mit Handgelenkstützen verwenden, die sind ja schon länger verboten.


      (verboten sind: Schleudern die Handgelenkstützen, Armstützen oder vergleichbare Vorrichtungen verfügen, mit dessen Hilfe sie zu sogenannten Präzisionsschleudern umgebaut werden könnten und somit zu den „tragbaren Geräten“ zählen. Bereits die Vorrichtung zur Montage derlei Vorrichtungen ist ausreichend, damit sie unter das WaffG fallen.
      Der Erwerb von sog. Präzisionsschleudern ist in Deutschland verboten.)

      Bei der Regelung vor Jahren haben noch die meisten gelacht!
    • moin. irgendwie erinnert mich mich das waffengesetz an die anfang 80 ziger jahre wo ja auch alles , was schon nach kriegswaffe aussah , verboten war.

      es gab zum beispiel von erma einen M1 karabiner in .22 .

      Da sah das flügelkorn zu militärisch aus und das schaftloch für den Riemen mußte zugemacht werden. später gabs die dann nur noch so zivil verändert
      airsoft und ähnliches in kriegwaffenoptik war auch nicht erlaubt.

      mich hat es damals gewundert, das die waffengesetzte dann auch einmal da gelockert wurden
      zu dem stand , der heute da ist.

      deswegen hab ich damit gerechnet das das nicht ewig so bleibt.
      nun hat man ja schon in vielen randbereichen immer schon downgesitzt, nu ist halt der scharfwaffensektor dran.

      ist nicht wirklich verwunderlich

      gruß edwin
    • Die koalieren ja alle wie sie wollen. Als Wähler kann man das ja vorher gar nicht abschätzen, geschweige denn mit bestimmen. Aber darauf kommts ja an! Nach der Groko ist RRG das nächste Schreckgespenst. Wen also wählen? Dreimal darf man raten...
      Der Hinterlader ist der CD-Player unter den Waffen. Der Vorderlader das Vinyl!
    • Re. "nu ist halt der scharfwaffensektor dran."

      Leider geht es bei diesen Entwurf anscheinend nicht nur um sogenannte scharfe Waffen.
      Und selbst wenn, ist das immer nur die Vorstufe um die Änderungen später auf alle weiter auszubauen.



      "Ein Staat ist nur immer so frei wie sein Waffengesetz."
      Gustav Heinemann, SPD, ehem. Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland


      „Als erste zivilisierte Nation haben wir ein Waffenregistrierungsgesetz.
      Unsere Straßen werden dadurch sicherer werden; unsere Polizei wird effizienter und die Welt wird unserem Beispiel in die Zukunft folgen!“


      Den Namen dieses Autors, nehme ich nicht in den Mund.
    • moin. isehe da keinen zwingenden automatischen zusammenhang, das wenn man eines verbietetm das nur euine vorstufe zum verbot für das nächste ist usw.

      das wär mir zu einfach und pauschal. ich seh das im einzelfall betrachtet und erst in der nachschau zu beurteilen.

      aber eines ist mal klar:sollte es hier nochmal krieg geben, und ich alter sack soll zum volksturm.
      dann mach ich da nicht mit, denn ich bin ja nicht befähigt, eine waffe zu haben und zu benutzen.
      das wurde mir nach der Bw ja abgesprochen vom Staat.

      gruß edwin
    • Old_Surehand wrote:

      Das ist ja bisher "nur" ein Vorstoß der Rot-grün-roten
      Sollte es so durchkommen, blieben nur noch die MP 40, Stgw 44 oder PPSH-Klone als nicht-Kriegswaffenlisten-look-alike Kaltgaser, obwohl unsere CO2-Kniften lt. Außenwirtschaftsverordnung ausdrücklich nicht auf die Rüstungsliste gehören.

      Den Bestandsschutz für Altbesitzer der EWB AR 15 u.a. sehe ich in der Empfehlung nicht. Die zugehörige § 58 Änderung fordert eine Abgabe binnen 6 Monaten, auch für Jäger.

      Der eigentliche Gesetzentwurf entspricht fast wörtlich dem Änderung Waffengesetz - Referentenentwurf vom November 2016

      Andreas
    • bibernie wrote:

      Muss eben nur beim Kauf einer günstigen SSW für 80 Euro dann eben ein Waffen Schrank Stufe null für 400 Euro mit gekauft werden.
      Und weitere deiner Ausführungen sind quatsch.
      Es war und ist nie die Rede davon, erlaubnisfreie Waffen in Waffenschränken bestimmter Klassifizierungen einschließen zu müssen. Bei dieser Waffenrechtsänderung sind fast ausschließlich Besitzer scharfer Schusswaffen betroffen.
    • Er stellt jedoch fest, dass nicht allein der unsachemäße Umgang mit legalen Schusswaffen die Sicherheit der Bevölkerung Beeinträchtigt. der sich vermehrt der Möglichkeiten des Internets bedient, um
      Waffen- und Waffenteile weltweit zu vertreiben. Der illegale Waffenhandel
      hat sich insbesondere auf den anonymen Online-Plattformen des sogenannten
      Darknet etabliert. Die Anonymität der Tatbeteiligten und der Kommunikati-
      onsplattformen lassen befürchten, dass diese Möglichkeiten künftig noch stärker als bisher genutzt werden
      oh ha das liest sich nach Internett Zensur

      Der Bundesrat bittet deshalb, im weiteren Gesetzgebungsverfahren zu prüfen, ob die Strafvorschriften des Waffengesetzes um ein generelles Verbot des öf-
      fentlichen Feilbietens von Schusswaffen zum illegalen Erwerb ergänzt werden
      können.
      Byby Egun und Co würde ich da mal sagen.
      “Tomorrow is the most important thing in life. Comes into us at midnight very clean. It’s perfect when it arrives and it puts itself in our hands. It hopes we’ve learned something from yesterday.” John Wayne
      Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht!
      (Abraham Lincoln)

      Schreibfehler by Spracherkennung meines Smartphones.
    • Floppyk wrote:

      bibernie wrote:

      Muss eben nur beim Kauf einer günstigen SSW für 80 Euro dann eben ein Waffen Schrank Stufe null für 400 Euro mit gekauft werden.
      Und weitere deiner Ausführungen sind quatsch.Es war und ist nie die Rede davon, erlaubnisfreie Waffen in Waffenschränken bestimmter Klassifizierungen einschließen zu müssen. Bei dieser Waffenrechtsänderung sind fast ausschließlich Besitzer scharfer Schusswaffen betroffen.
      Hallo Floppy,

      etwas irritiert hatte mich der Entwurf schon, aber so wie ich das sehe ist es wohl auch weiterhin Ok wenn ich meine 4 Schreckschusswaffen in einem Klasse A Tresor aufbewahre. Und ich nicht auf einen Klasse 0 umrüsten muss?
    • Users Online 1

      1 Guest