Leere CO²-Kartuschen - zu schade zum Wegwerfen !?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Leere CO²-Kartuschen - zu schade zum Wegwerfen !?

      Der Titel sagt es ja bereits . . .

      habt ihr Ideen was man aus den Kartuschen / Kapseln basteln könnte ?

      Egal ob sinnvoll oder nicht. Egal ob 8, 12 oder 88 Gramm - es muss sich doch etwas damit anfangen lassen . . . 8o :thumbup:

      Edith : Bevor jemand meckert - ich weiß, dass die 2 eigentlich nach unten gehört . . .
      !!! - Drei Dinge braucht man im Forum : Respekt, Demut, Geduld, Toleranz und einen Klappspaten - !!!
    • Nachdem die Dinger ja an einem Magneten haften - gibt es vielfältige Möglichkeiten sie als Ziele zu benutzten.

      Magnetbänder und einzelne kleine Rundmagnete sind hier das Fundament zahlreicher verrückter Ideen.

      Wenn Du dann in Deinen - mit Kartuschen aufgepeppten „Schießstand“ - unten noch einen Auffangbehälter aus Blech installierst, dann scheppert es ganz ordentlich :) – sofern Du etwas triffst ;) .

      Ganz zum Ärger Deiner Frau ... (Witzle gmacht :D )
    • Olja wrote:

      Die sind schon voll mit Dekopatronen, die in Berlin problemlos durch den Flughafen gekommen sind...aber in Düsseldorf haben sie es entdeckt
      Du Gangster. :laugh:
      Gruß, Patrick.


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Ja..erstmal lustig..hatte noch eine abgeschossene Kartusche aus Versehen von Sylvester in der Jackentasche und eine Dekopatrone als Schlüsselanhänger..beides durch die Durchleuchtung gegangen..Krass :wacko: ...hatte nicht dran gedacht. Rückweg dann die Kartusche weggeworfen, aber nicht an den Schlüsselabhänger gedacht. In Düsseldorf haben die mich dann rausgefischt...gut so...aber alles i.O. :thumbsup:
    • PR90 wrote:

      Wer drauf steht kann sich ja Schlüsselanhänger draus machen.
      Bei den 88ern bräuchte man auch noch die passenden Schlüssel. 8o

      Und gerade diese grossen Dinger haben es mir angetan - da muss doch was gehen.
      Hatte schon die Idee sie aufzuflexen, mehrere zusammenkleben und für Stifte
      oder als Blumenvasen umzufrickeln . . . 8)
    • Die 88g kann man als Handgranatenkörper an die Taliban / Alkaida verkaufen. ;)

      Im Ernst. Die sind sehr wertig. Auch die 12g. Eigentlich wirklich viel zu schade zum Wegschmeißen. Man kann aus Ihnen z.B. ein Dampfraketenboot für Kinder basteln bzw Sie selber basteln lassen.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Mein Vater ist im WW2 noch tagelang auf die Suche nach Schokoladenpapier (mit hauchdünner Aluschicht) gegangen. Heute schmeißen wir leider unachtsam große Mengen an diesem kostbaren Metall weg. :(

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Eisenschrott und Buntmetall wird gesammelt und kommt dann zum Schrotthändler.
      Mein Opa hat immer gesagt: " Das Geld liegt auf der Straße"
      Vielleicht kommt ja auch bald ein Pfandsystem für CO2 Kapseln :)