Welche SSW habt ihr euch 2017 gekauft und welche werdet ihr euch noch kaufen?

    • New

      Ja das Ding ist schon groß aber das wuchtige gefällt mir sehr gut.
      Gab's bei shoot club für 119€ da müsste ich nicht lange überlegen.
      In wieweit wirkt sich der verlorene Druck auf Pyros aus? Und welche Nachteile gibt's da noch?

      Habe jetzt auch meine 20 Jahre alte Colt Double Eagle wieder zusammen. Morgen Abend werde ich mich Mal am brünieren probieren hoffentlich klappt es.
    • New

      Pyros wirst du ohne Probleme abschießen können, beziehe mich da wenn ich mich richtig erinnere auf ein Review das bei youtube zu sehen ist, da sprachen sie über die unterschiedlichen Lauflängen der Zorakis.
    • New

      Da wir heute den Zoraki-Tag zu haben scheinen, passt auch mein Neukauf von heute Nachmittag gut hier rein.

      Darf ich vorstellen? Zahir (Die erste Ihres Namens | Sprengerin aller Kartuschen | Befreierin der Unentschlossenen | Hüterin der edlen Metalle) :!:



    • New

      Jou. Hatte im Laden erst kurz überlegt, die 917'er mit der verchromten Kartuschenkammer zu nehmen, mich dann aber doch für das kleinere Schmuckstück entschieden, da niemand weiß wie lange es diese Sonder-Edition noch geben wird.

      Im Grunde haben mich dann auch die im Gegensatz zur 917'er vorhandenen Sicherheitsfeatures wie Hahnrast und Abzugssicherung überzeugt. Dennoch ist sie ähnlich klein wie die P22, also eher für Damen-Hände gemacht.

      Mein kleiner Finger quillt dann eben doch über den Magazinboden hinaus, was ich nicht ganz so schön finde. Aber dafür ist dieses Modell eben auch sowas wie die IL-18 unter den SRS-Waffen. Unkaputtbar und erschreckend ausfallsicher.

      Aber auch die 917'er werde ich weiter im Auge behalten. Der Glock-Nachbau liegt sehr gut in der Männerhand und dort wackelt einfach nichts, was mir sehr imponiert hat. <3
    • New

      Bei mir gabs wegen Verfügbarkeit eine HW88 Airweight in Stainlessoptik.

      Schöner Revolver, schade nur das Signalbecher und Gewindeschoner nicht in Stainless ausgeliefert werden.

      Schade auch das Weihrauch offenbar keine anständige Qualitätssicherung mehr betreibt.

      Die Waffe geht zurück wegen Timingproblemen und sich gelegentlich blockierender Trommel.

      Edit: Bei der großen Nachfrage wird scheinbar alles was verfügbar ist rausgehauen, schade für ein premiumprodukt.
      Geduld ist die Waffe des Gescheiten

      The post was edited 1 time, last by Caramba ().

    • New

      Caramba wrote:

      Bei mir gabs wegen Verfügbarkeit eine HW88 Airweight in Stainlessoptik.
      der ist ja noch viel, viel seltener als die normale Ausführung ... wenn die schon der Yeti ist, was ist dann eigentlich die Stainless-Variante ? (> das Ungeheuer von Loch Ness ! :D )

      Caramba wrote:

      Die Waffe geht zurück wegen Timingproblemen und sich gelegentlich blockierender Trommel.
      d.h. beim Schießen, nehme ich jetzt mal an ?! (also nicht schon im "Trockenbetrieb", richtig ?!)

      (war bei mir übrigens leider auch so ... :( )

      Caramba wrote:

      Schade auch das Weihrauch offenbar keine anständige Qualitätssicherung mehr betreibt. Bei der großen Nachfrage wird scheinbar alles was verfügbar ist rausgehauen, schade für ein premiumprodukt.
      :!: :!: :thumbup:
      "Deutschland schafft sich ab" - Thilo Sarrazin (ehem. SPD-Politiker)

      Betreutes Wählen mit ARD und ZDF ... :thumbup: ||
    • New

      Tja er ist wohl in der Tat das Monster von Lochness oder ein Wolpertinger...

      Die Trommelblockade tritt bei leerer als auch bei gefüllter Trommel auf.

      Außerdem hat die Trommel einige Grad spiel wenn sie vernünftig im Rahmen eingesetzt ist.

      Mal sehen ob Weihrauch das in den Griff bekommt, ich finde den HW88 optisch wirklich lecker .
      Geduld ist die Waffe des Gescheiten