Zeigt her eure Sig Sauer MPX / MCX .177 und was draus geworden ist

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kiwi2712 wrote:

      Deutschland in semi kommen... inshala!
      What??? Inshalah? Biste noch bei troste? Was bist du denn für einer? Inshalla bedeutet für dich genau was?? :thumbdown: Komplett verblödet?
      si vis pacem para bellum
      und
      Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

      The post was edited 2 times, last by Necronomicon ().

    • Necronomicon wrote:

      Kiwi2712 wrote:

      Deutschland in semi kommen... inshala!
      What??? Inshalah? Biste noch bei troste? Was bist du denn für einer? Inshalla bedeutet für dich genau was?? :thumbdown: Komplett verblödet?
      Hallo erstmal.
      Das bedeutet übersetzt soviel wie „ so gott will“ und meint... wir haben es nicht im Einfluss, lass uns also hoffen.

      Reicht dir das als Antwort von einem verblödeten?
    • Kiwi2712 wrote:

      wir haben es nicht im Einfluss, lass uns also hoffen.
      Bei "In-schallah"...? Okay, ich sag dazu nix mehr. Da lasst uns mal alle hoffen und neue Sprachen lernen.
      Und dass es einem pandur gefällt - auch klar.
      si vis pacem para bellum
      und
      Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar
    • Ja. Die hab ich auch schon gesehen. Die virtus vermute ich wird es so nicht nach Deutschland schaffen, da über 7,5 joule. Ich finde sie auch optisch nicht wirklich gelungen und wenig innovativ, da der PCP- Tank genauso lieblos gestaltet wurde, wie bei den anderen. Wieso bauen die keinen eigenen, der die Größe eines M4- Stocks hat und damit eine Individualisierung möglich wird.

      Bin aber gespanntauf deinen PCP Umbau. Vor allem wie du das mit dem Stock löst bzw. Meinst.
      Hoffe SIG wird in den kommenden Jahren nicht nur neue Produkte anbieten sondern vorhandene in überarbeiteten Versionen ( Schwachstellen lösen, Optik noch realistischer ( Schulterstütze, Magazin, Auswurffenster, Handguard der MPX Gen 2 etc. ).
    • Kiwi2712 wrote:

      Ja. Die hab ich auch schon gesehen. Die virtus vermute ich wird es so nicht nach Deutschland schaffen, da über 7,5 joule. Ich finde sie auch optisch nicht wirklich gelungen und wenig innovativ, da der PCP- Tank genauso lieblos gestaltet wurde, wie bei den anderen. Wieso bauen die keinen eigenen, der die Größe eines M4- Stocks hat und damit eine Individualisierung möglich wird.

      Bin aber gespanntauf deinen PCP Umbau. Vor allem wie du das mit dem Stock löst bzw. Meinst.
      Hoffe SIG wird in den kommenden Jahren nicht nur neue Produkte anbieten sondern vorhandene in überarbeiteten Versionen ( Schwachstellen lösen, Optik noch realistischer ( Schulterstütze, Magazin, Auswurffenster, Handguard der MPX Gen 2 etc. ).
      Weiß nicht so recht ob du unrecht haben könntest, da im Artikel steht folgendes, "It also means that the SIG MCX Virtus PCP air rifle will comply with UK legal power restrictions from first introduction. So British shooters will be able to buy the SIG MCX Virtus PCP air rifle this Summer, too!"

      haben die Briten über 7.5J

      Gruß

    • Hab die MPX noch mal ein stück kürzer gemacht, den boden vom hera-style pistol grip/stock muss ich evtl nochmal anders drucken, das wirkt mir hinten alles etwas zu gross. Evtl das ganze ding hinten nochmal neu, aber das is schon viel arbeit ||


      gestern noch fix nen rail riser fürs scope an der MCX gedruckt und etwas umgebaut


      nächstes projekt wird evtl das hier:

    • Hat jemand nen Geheimtip wo man den Air Venturi Co2 auf HPA Adapter beziehen kann, innerhalb Deutschlands oder der EU?


      "Air Venturi CO2 Bulk-Fill Adapter"

      ETA: hab grad den von BestFittings gefunden in UK

      The post was edited 1 time, last by illnesse ().

    • Bitte:
      ram-shop24.de/de/ASA---HP---Co…X-Luftgewehr---NEU--.html

      Und jetzt hätte ich gern einen Link zu einer Flasche die vom Ausgangsdruck her genau so funktioniert wie die von Air Venturi.
      Das Set finde ich nämlich nirgends mehr und hab auch eigentlich keine Lust im Ausland zu bestellen. Passende HPA-Flaschen gibts zwar massig, aber die haben wohl alle einen zu geringen Ausgangsdruck für die Sig.
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Also 90g co2 Kartuschen haben auch nur 800 psi Ausgangsdruck oder so, in die air venturi flasche passen glaub ich 5k psi,aber dss wird ja runtergeregelt auf ca 1000, was die waffe halt verträgt. Ich werd mal meine 200 bar Flasche hinhängen, das sind etwa 3000psi. Hab da zb noch eine von dynamic sports gear mit nem passenden Stock:
      dynamic-sports-gear.com/en/pai…d-a-m-air-stock-system-3/

      Da stehts nochmal: The integrated 0.2 liters / 12ci compressed air tank with 200 bar / 3000 PSI filling pressure has a PI approved regulator, an output pressure of 850 PSI and ...

      Gibt auch 300 bar, da kriegst du dann halt mehr schuss raus.
    • Vom RAM-Shop gab es diese Info:

      "vielen Dank für Deine Anfrage.Leider haben unsere HP Flaschen einen zu geringen Ausgangsdruck, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Sie benötigen Flaschen mit einem Ausgangsdruck von über 850psi.Sollte eine 0,2l HP Flasche den benötigten Ausgangsdruck leisten, schaffen Sie mit einer Füllung ca. 200-250 Schuss."
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • CaptainAnarchy1985 wrote:

      Ich liebe meine MCX auch immer noch - Klemmer usw. hatte ich tatsächlich bisher keine Probleme. Bei mir "läuft" die wie ne Eins!

      Nachdem ich im Sommer ein wenig Zeit hatte, habe ich nochmal ein wenig gebastelt und umgebaut - Foto ist nicht besonders gut von der Belichtung her, aber ich denke das Wichtigste erkennt man.


      Ja wunder scheeeeene ... 10 Daumen hoch! Nun benötige ich Input wo kommt die Farbe her und wie geht sie an die Bauteile :) ? Und wie ist das mit dem Magazin hast du da etwas drum gebaut ... ein wenig länger sieht schon besser aus.
      Meine persöhnliche Meinung kann auf der nächsten Seite schon anders ausfallen!

      MfG Nico
    • Also Farbe habe ich bei K&Z gekauft aus dem Softair-Bereich. War glaube ich Army-Paint? Finde ich persönlich jetzt nicht so irre teuer und hat bei mir 1A funktioniert.

      Handgriff: Deckel auf, Schraube raus, dann kannst du das Teil schon mal sauber lackieren.
      Handguard: Da sind ein paar Schrauben drin - einfach Schrauben raus, dann kannst du die zwei Teile nach links/rechts abziehen und kannst die auch sauber lackieren
      Schulterstütze: Abziehen, ich habe dann mit Maskierband abgeklebt, die Gummiauflage rausgefummelt (war bei mir zum Teil verklebt) und dann kannst die auch sauber lackieren

      Da das Teile sind, welche eigentlich immer berührt werden habe ich relativ oft lackiert, getrocknet und wieder lackiert.

      Das Magazin besteht nur aus Pappe, welche auf Form geschnitten wurde und dann um das Originalmagazin geklebt wurde. Die Hohlräume habe ich mit Styropor aufgefüllt und zum Schluss das Ganze mit Maler-Krepp umwickelt, damit man es noch anmalen kann. Wichtig ist hier eigentlich nur die passende Schablone zum Magazinschacht, damit es sauber abschließt und dass man nicht die kleine Klappe für das Kettenmagazin zuklebt. :D
      Am auffälligsten unterscheiden sich die Leute darin, dass die Törichten immer wieder dieselben Fehler machen, die Gescheiten immer wieder Neue.

      Sig Sauer MCX, ASG Dan Wesson 8 Zoll, Gletcher CLT 1911, Walther CP99, RWS C225, Crosman 1077