Plays kleine CO2 Sammlung:

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bruchpilot75 wrote:

      Laut diversen YT Videos liegt sie so bei um die 6,5 - 7 Joule.......
      Genau das Video hatte ich gestern auch gesehen und war erstaunt...."nur" ~6,5Joule?
      Meine hatte anfangs (vor ca. 4 Jahren) fast 8,5J....ist im Lauf der Zeit irgendwie schwächer geworden und liegt jetzt bei 7......

      Trommelklemmer hatte ich anfangs auch - die Dia's müssen schon richtig versenkt sein.da hatte ich auch schon abgescherte Kelche beim Trommel einschwenken! Ich halte das Gewehr mittlerweile immer nach vorne geneigt und drücke mit dem Daumen fest an die Trommel bevor ich die Klappe schließe.

      Den kleinsten Streukreis machen bei meiner die JSB exact 0,547 in 4,52mm

      !!! Falls die Power nicht stimmt oder die Streukreise ärgerlich sind......vor ein paar Jahren gab es immer wieder mal bei neuen WLA das Problem,daß der Lauf nicht richtig fest eingeschraubt war (ob's immer noch ist,weiß ich nicht).......Also ggf. mal die Mündungskappe vorne am Lauf abnehmen und den innenliegenden Lauf mittels passendem Inbusschlüssel festziehen.............hat bei meiner Wunder gewirkt !!!
    • Werde meine WLA heute mal mit JSB testen. Sie scheint etwas wählerisch bei den Dias zu sein. Ich komme ja von Seitenspannern / Vorkomprimierern / Einzelladern her. Und die sind alle sehr gutmütig und nehmen alle Dias gerne an.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Habe heute die WLA mit JSB exact Field Target Gewicht: 0,547g getestet. Mit denen läuft Sie wie Butter. Die kleine Zicke mag wohl am liebsten weiches Blei und Rundköpfe und nicht meine 20 Jahre alten Umarex-Flachköpfe.

      v0 der WLA (mit dem 2x 12g Adapter und den Rundkopf JSB exact FT 4,5 ca. 150m/s

      Die C96 hatte mit 4,5mm Stahl BBs eine v0 von ca 100m/s

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).

      The post was edited 1 time, last by the_playstation ().

    • Kann auch an der 2x 12g Kartusche liegen. Vieleicht wurde 1x nicht richtig angestochen?

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Mache ich. Morgen wollte ich sowiso noch ein bischen schießen. Mal ein bischen genauer als meine lausigen Schüsse heute. ;) :)
      Ich knippste dann ein paar Zielscheiben:

      Hi Edwin. Meine ist ja noch brandneu. Die muß sich warscheinlich auch etwas einlaufen.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • the_playstation wrote:

      Mache ich. Morgen wollte ich sowiso noch ein bischen schießen. Mal ein bischen genauer als meine lausigen Schüsse heute. ;) :)
      Ich knippste dann ein paar Zielscheiben:

      Hi Edwin. Meine ist ja noch brandneu. Die muß sich warscheinlich auch etwas einlaufen.

      Gruß Play.
      Ja lt. diversen YT Videos sollte die Lever Action so knapp 7Joule machen........versuche es mal mit einer anderen Diasorte am besten 0,53g H&N Match o.ä.
      Gruss
      Markus :thumbsup:
    • Denke ich auch. Kann auch an den Stahl-BBs liegen. Da gibt es ja auch schwankungen je nach Hersteller, Material, ...
      Ist eine größere Flasche mit silbernen BBs von Umarex (glaube ich).

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Ich tippe auf:
      Alleine die BBs im glatten Lauf. Der Lauf wird ja quasi von den Stahl-BBs poliert. Und das CO2-Ventil mit Feder und Ventilsitz wird ein wenig leichtgleitender. Ist wie bei einem Motor, wo sich der Kolben bzw die Kolbenringe einlaufen.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Ich bin (leider) skeptisch,daß da etwas wesentlich stärker werden wird.

      Das würde jedenfalls gegen meine selbst gemachten Erfahrungen mit div. Kniffen sprechen.
      Die 6,5 Joule mit der WLA (...play's und auch auf yt) und den wirklich guten JSB schüren bei mir den Verdacht,daß da ein Hersteller auf Nummer sicher gehen will und bissel runtergedreht hat.

      Meine WLA war vor 4 Jahren deutlich stärker >8
      Meine AM von vor Jahren kommt auf fast 8

      Vor kurzem habe ich eine neue AM gekauft,und die hatte nur 6,5......das verbaute F-Ventil hatte sogar eine andere Nummer als das F-Ventil der alten AM.......dieses alte F-Ventil mal probeweise verbaut und siehe da :S ......ein höherer Wert,so wie früher......für mich kein Zufall sondern ein recht eindeutiges Indiz.....

      Will ich aber nicht verallgemeinern.......hatte auch ein positives Aha-Erlebnis mit meiner Classus..... :love:
    • Ja. Das könnte wirklich stimmen. Liest man ja schon auf den Shopseiten, wo mit den m/s und Joule rumgeeiert wird.
      Quasi alle F-Waffen werden noch weiter kastriert zu 6,5 Joule 100% drunter F Minus Waffen. :( Die Tendenz geht in Richtung 0 m/s und 0 Joule.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).

      The post was edited 1 time, last by the_playstation ().

    • the_playstation wrote:

      Ja. Das könnte wirklich stimmen. Liest man ja schon auf den Shopseiten, wo mit den f/s und Joule rumgeeiert wird.
      Quasi alle F-Waffen werden noch weiter kastriert zu 6,5 Joule 100% drunter F Minus Waffen. :( Die Tendenz geht in Richtung 0 m/s und 0 Joule.

      Gruß Play.
      Ja leider, das musst ich bei meiner AM850 auch feststellen aber da soll es angeblich an den schwankenden Fertigungen der Ventile liegen...... ?( Aber bei vielen YT Videos haben die AM850 auch nicht mehr als ca. 6,5J wie z.B. in diesem Video......



      Ja kann natürlich auch sein das die WLA mittlerweile auch etwas gedrosselt auf dem Markt kommen ?(
      Schau mal bei YT da gibt es zur WLA auch das ein oder andere Chrony Video........da liegen die aber um die 7J.
      Aber @the_playstation du kannst ja den Test mal wiederholen nach gut 500 Schuss wäre ja mal interessant vlt. auch zwischendurch mal mit einer anderen Sorte Chronen da sind auch noch heftige Unterschiede zu verzeichnen nimm mal z.B. die JSB Heavy mit 0,67g ........... :thumbup: Da geht der Wert sicherlich noch nach oben...... ;)
      Gruss
      Markus :thumbsup:

      The post was edited 3 times, last by Bruchpilot75 ().

    • Mache ich. Und ich schleife mir Flachkopf-Dias für meine Hatsan. Die werden dann auch leichter => höhere v0 und Reichweite. Mal sehen, ob man die eine oder andere Waffe auf 7,5 Joule tunen kann.

      Hätte mir mal einer gesagt, daß man LGs, ... auf 7,5 Joule tunen muß, hätte ich Ihn für verrückt gehalten. ;)

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Users Online 1

      1 Guest