Fußball WM ab 2026 mit 48 statt 32 Teams. Wie ist denn die Meinung der Kickerfreunde?

    • Fußball WM ab 2026 mit 48 statt 32 Teams. Wie ist denn die Meinung der Kickerfreunde?

      Hallo,

      sicher habt ihr es auch schon gehört: ab 2026 findet die Fußball WM mit 48 Mannschaften


      statt wie bislang 32 statt. Mich interessiert eure Meinung zur "schönsten Nebensache der Welt". Pro oder Contra?
      Das Böse begleitet die Humangeschichte. Es ist nicht heilbar, nicht umerziehbar, nicht wegfinanzierbar. Es ist die tragische Bedingung der menschlichen Freiheit, man kann es nur abschaffen, wenn man den Menschen abschafft.
      Eugen Sorg
    • Ich wäre eigentlich dagegen und habe mich gestern bissel aufgeregt,als ich es hörte.....
      Dann kam ein recht guter Kommentar nach den Tagesthemen und ich habe auch das Für-und Wider abgewägt!

      Klar geht es vor allem (wie eigentlich immer) ums Geld!

      Aber Vereine,die es bisher eher selten zur WM schafften (z.B. Schottland) werden sich Hoffnung machen.....und warum auch nicht!
      D qualifiziert sich doch sowieso.....und was sich ja auch nicht ändert ist,daß man 7 Spiele hat wenn man im Finale steht!
      Vorher eben 3 in der Gruppenphase,dann Achtel-Viertel-Halb-und Finale.....
      Jetzt nur 2 in der Gruppe,dann noch Sechszehntel-Achtel- ....usw.

      Kann sein,daß es dann mehr "unattraktive" Paarungen gibt...zumindest von den Namen her.......aber die muß man sich ja nicht anschauen - so wie auch vorher schon nicht!
      Man kann auch für sich die ganze WM ausfallen lassen oder da extra Urlaub nehmen...jeder wie's beliebt....

      Viel bedenklicher finde ich dagegen eher die WM-Vergabe in ein Land wie Katar.....das wird 'ne recht "merkwürdige" Veranstaltung werden,denke ich :wogaga:
    • Ich verstehe die Aufregung nicht. Es gibt weder mehr Mannschaften noch mehr Spiele. Das einzig Wesentliche was sich verändert ist, dass die Qualifikationsspiele unter dem Titel WM laufen, statt wie bisher vorab.

      Auch weiterhin wird niemand gezwungen sich das anzuschauen.
      "Je mehr Regeln und Gesetze, desto mehr Diebe und Räuber." Lao Tse (6. Jh. v. Chr.)

      Wegbeschreibung zum: :D FT-Team :W: iesloch :D
    • ..nun ist das eingetreten was Gianni Infantino ja versprochen hatte um seine Wahl abzusichern... das ist der 1.Grund - der 2.Grund ist der Finanzielle Hintergrund für die FIFA ... und erst als 3.Grund würde ich die vom Präsidenten aufgeführte "Chancengleichheit" für nicht so bekannte Club,s oder Länder/Erdteile usw. sehen .

      Grund 3 gefällt mir persönlich am besten , so das auch die weniger bekannten Club,s eine Chance haben ganz oben mal mitzumischen.
      MC - 81 Germany
    • Users Online 1

      1 Guest