DHL strengt sich an, will Bester werden.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich hab inzwischen raus wann ich meine pakete gut kriege und wann nicht, das liegt hier an den ausfahrern, der eine ist noch alte schule fesrtangestellt. da kommt das immer an dem tag der angeben ist.
      der andre ist ne junge lusche, der kommt wann er will, und läßt auch sachen liegen im auto und bringt die erst nen tag später weg.

      gruß edwin
      INVICTUS
    • Das Problem mit den jungen "Luschen" ist, dass die zu kurz im Geschäft sind um Ihren Bezirk zu kennen ... da passiert es eben, dass die Pakete, die er auf der Tour zuerst braucht ganz unten im Wagen liegen und er die erst sieht, wenn er schon wieder fast zu Hause ist ... er alte Hase kennt die Strassen in seiner Tour und wie er die anfährt, so liegen die nach dem Beladen (was jeder Zusteller selber machen muss) auch in der richtigen Reihenfolge im Wagen ... das braucht schon seine Zeit, bis die das drin haben ... bei den alten Hasen war das am Anfang auch nicht anders, nur gab es da noch keine Sendungsverfolgung und kein Internet für alle ...
      Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Ar*** lecken können ... klingt doof ... ist aber so ...


      "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
    • Hier im Dorf ist es auch für wechselnde Zusteller übersichtlicher. Trotzdem kamen mir hier auch schon Abholkarten unter, obwohl ich zuhause war und niemand klingelte. Ein Unding! Seitdem ich einen Ablageort definiert habe, funktioniert das aber bestens! Ich weiß nicht warum die lieber ne Karte ausfüllen und einschmeissen anstatt zu klingeln, vielleicht ist der Zusteller schüchtern. Da kommt ihm der Ablageort ja gelegen.
      Jetzt ist soweit, dass soweit ist 8o
    • Hallo,

      Abholschein ist ein gutes Stichwort, mein freundlicher Postbote hat letztens den Klebestreifen mit
      den Abholdaten auf einen Brief von mir geklebt und eingeworfen.
      Also bin ich mit diesem "Abholschein" zum Postamt getigert, zuerst machte mich die Dame am Schalter
      an das man auch ruhig die Karte so bringen kann wie man sie bekommt, darauf habe ich ihr
      erklärt dass das die "Karte" ist wie ich sie bekommen habe.
      Fand es anschließend ganz lustig das sich die Dame darüber mehr aufgeregt hat als ich selbst und mich
      bat ihr doch die "Karte" dazulassen, damit sie dem Kollegen mal was erzählen kann.
      Da wollte ich dann mal nicht so sein und habe ihr den Wunsch erfüllt.

      Netter Gruß
    • HA! Vor einer Woche `nen Dimetrodon (Rekonstruktion, versteht sich) bestellt - und was kam? Ein LapTop. Zurück zur Post geschliffen - damit sie ihn mir wieder zuschicken. Kein Wunder, daß die Viecher inzwischen ausgestorben sind...


      We have the Fossils - we win!
    • moin .

      mein leder bleibt für alle zeit im nirwana von dhl verschwunden, meine kaffeemühle soll dort im strassennetz der brd umherirren, und ich bin weiterhin von den leistungen von dhl

      in gleicher art wie bisher begeistert, wenn dann doch noch was ankommt.

      die haben es geschafft, das ich erleichert bin und mich freue , das ein paket ankommt.

      früher war das ja selbstverständlich.....

      gruß edwin
      INVICTUS
    • Zu DHL hatte ich letztes Wochenende ein Erlebnis.
      Wie vieleicht einige noch wissen, ging ein DHL Paket verloren, indem sich eine Norconia P1 und 3x Einzelmagazine für die GSG M11 waren.

      Jetzt kommt der Knaller. Auf dem letzten Flohmarkt habe ich eine recht neue Norconia P1 gekauft. Meine P1 mit den 3x vermißten M11 Einzelmagazinen!!! Leider war der Flohmarkt schon zu ende, als ich es bemerkte und wieder zum Flohmarkt kam.

      Da hat wohl Jemand mein Paket geklaut und dann verhöckert.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Habe ich mir auch gedacht, als ich die 3x kleinen Tüten mit den M11 Einzelschußadaptern gesehen habe.
      Das kann doch nicht wahr sein. Die kennst Du doch. ?( ;)

      Schade, daß Ich den Betrüger nicht dingfest machen konnte. So mußte ich mein eigenes Eigentum kaufen.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Nicht ganz.

      Die Diebesware war günstiger. Ich habe 40 Euro bezahlt.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Benutzer online 1

      1 Besucher