Armbrust X-Bow bestellt MAN KUNG Bekommen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Armbrust X-Bow bestellt MAN KUNG Bekommen

      Hallo
      Habe ein riesen Problem vielleicht kann mir jemand helfen!!!
      Habe mir im Internet zu erst eine MAN KUNG Armbrust 380 bestellt sah da ich keine Ahnung hatte auf den 1 Blick Top aus und für ca. 250 Euro dachte ich eigentlich vernümftig das ein Product aus dem Asiatischen Raum ist hat mich eigentlich weniger interessiert.
      Also Bestellt nach kurzer Zeit erhalten Montiert der Erste Schuss mit Pfeil weil ohne Pfeil ( Leerschuss ) war mir bekannt darf man nicht schissen und die Armbrust zerlegte die Sehne.
      Also neue Sehne bestellt aufziehen lassen. Und die Armbrust zerlegte sich nach dem 5 Schuss komplett.
      Shop informiert bekam auch mein Geld zurück.
      Danach bestellte ich bei einem Shop mit guter Bewertung eine Cougar 2 von X-BOW ca.150€ und im Verkaufsbeschreibung stand ausdrücklich (Diese Armbrust kommt nicht aus China.) Satz 1:1 Kopiert aus Verkaufsbeschreibung.
      Dachte Coll Qualität fürs Geld die wissen was für ein Schrott auf dem Markt ist.
      Dann kam der Hammer Die Armbrust kam ich Packte sie aus und es war ein FETTER Aufdruck MAN KUNG zu lesen. Hallo da stimmt doch irgendwas nicht. Der Kanton hatte eine englischen aufdruck und nur 2 Deutsche Aufkleber die beschrieben das es ein Cougar 2 Set ist und frei ab 18.
      Jetzt meine Frage X-Bow ist doch ein Hersteller oder????? 2. Wer hat das auch erlebt wer Kennt die Man Kung MK-150A3W die mir als Cougar 2 untergejubelt wurde ist das überraubt OK.
      Das ich mit den Verkauf Telefonierte sagten sie mir nur das sie das erst alles prüfen müssen. Toll Samstag und Montag kommt erst die Antwort. :cursing: :cursing:
      So wer kann mir Helfen
      Welche Armbrust für ca. 250€ kann man Kaufen ohne SCHROTT zu bekommen.
      MFG
      MJ111



    • Hallo
      Bitte den nächsten Thread in die Armbrust Sparte schreiben, da hat Helmut ja schon mit dem Zaunpfahl gewunken.
      Dann mal zum Thema.
      Pistenmops hat es richtig erkannt, die Armbrust kommt aus Taiwan, also nicht direkt China.
      Aber ManKung ist nicht PoeLang.
      ManKung stellt sich da selber was zusammen oder kopiert nur.
      Jedes einzelne Teil der PoeLang Armbrüste wird in einer anderen Fabrik gefertigt, in diesen kauft auch ManKung ein, aber wohl eher 2.Wahl?
      Es gibt zum Beispiel auch ein und die selbe Armbrust die von drei verschiedenen Firmen gelabelt werden.
      Also wie du merkst, alles etwas undurchsichtig in Fernost.
      Wenn du mal wieder was bestellst, nehme was von PoeLang oder ProLine.
      Aber nur wenn daß Geld zu knapp ist.
      Am besten sparen, sparen, sparen und was vernünftiges kaufen.
      Ich will lieber stehend sterben
      Als kniend leben
      Lieber tausend Qualen leiden
      Als einmal aufzugeben