Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 157.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diana Oktoberfestgewehr

    Natopatrone - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Hab seit gestern Abend auch eine Diana Okti. Weil ich eine ganze Zeit lang kein LG mehr hatte(wohl ca. 3 Jahre) dachte ich mir, warum nicht und so konnte ich sie für 160 Euro inkl. 1500 passenden verkupferten Kugeln erstehen. Gut, von der Haptik kommt sie nicht an ein deutsches LG ran, aber sie funktioniert, macht Spaß und von der Präzision war ich sogar angenehm überrascht. Auf 10 Meter lässt sich mit ruhiger Hand eine Streichholzschachtel treffen, das ist für ein LG mehr wie genug. Größter Min…

  • Edit by Sgt Elias Was machst du denn hier im Forum noch wenn du dich drüber lustig machst? Ts s ts...

  • Lauf hat über 3 Zoll, also solange man eine passende Disziplin schießt, spricht nichts dagegen. Habe schon öfters Sportschützen mit einer PPK gesehen. Außerdem auch für Jäger und Sammler durchaus zu erwerben. Die Frage ob Sinnvoll oder nicht, ist natürlich eine andere.

  • Ruger Precision Rifle

    Natopatrone - - Erlaubnispflichtige Waffen

    Beitrag

    An sich finde ich das Gewehr toll, aber in den USA wird es für unter 1000 $ gehandelt, dafür dann hier 1900 hinzulegen macht in meinen Augen keinen Sinn, dann lieber ne schöne HOWA oder vergleichbares.

  • Es ist echt niedlich wie sich hier die Leute über Grenzen von 7,5 j bis 30 J unterhalten... Finde die Gesetze an sich ok, es gibt genug freie Waffen wie Luftgewehre, Armbrüste, Pressluftpfeilgewehre, SSW usw usw, wer mehr möchte, muss eben was dafür tun.... und das ist auch gut so.

  • Morgen bin ich dann mal weg,

    Natopatrone - - CO2air Intern

    Beitrag

    @ Schütze(Oberwichtig-) Benjamin: Wenn dir meine Meinung nicht gefällt, steht es dir frei, sie zu ignorieren oder wahlweise ein anderes Forum zu suchen. Die allerbesten Grüße....

  • Morgen bin ich dann mal weg,

    Natopatrone - - CO2air Intern

    Beitrag

    Immer wieder lustig, wenn manche Leute hier, extra ein Theart aufmachen, nur um zu "verkünden", dass sie sich abmelden wollen, wittere ich da etwa Geltungsbedürfnis?

  • Ruger Precision Rifle

    Natopatrone - - Erlaubnispflichtige Waffen

    Beitrag

    Daher lohnt sich der Kauf hier nicht, zumindest nicht für 2000 Euro , für dem Preis möchte ich ein richtig gutes Gewehr haben. ohne Makel.

  • Jeri, na von irgendwo, muss doch die Gewinnspanne hergeholt werden.... Mir reicht meine kleine 906, wo liegt der Mehrwert beim Gewehr? Ist ja noch nichtmal lauter, ehr leiser.... Abgesehen davon, wirkt die Verarbeitung schon rein optisch echt "billig", also sorry da behalte ich lieber meine 250 Euro, die habe ich nämlich lieber. Naja die "Sammler" freuen sich.

  • Hab das hier im Web gefunden, das sollte wohl die Erklärung sein. kurt24.eu/media/pdf/8e/95/c3/BKA-130211.pdf Offenbar hat das BKA sich der Sache nochmal vorgenommen.

  • Meine mich zu erinnern, dass im BKA-Bbescheit, explizit nur der JPX ohne Laser zum Tierabwehrgerät zugelassen wurde. Es gab ja auch ganz Lange nur den JPX ohne Laser zu kaufen.

  • Moin, ich staunte heute Morgen wahrlich nicht schlecht, als ich bei einem großem deutschen Versandhändler folgendes entdeckte: kotte-zeller.de/?websale8=kott…ter_kotte_zeller_06122017 Da wird tatsächlich der JPX mit Laser angeboten und verkauft Gibt es in der Hinsicht einen neuen BKA-Bescheit, der nun den Laser als zulässig einstuft, oder wie muss man dieses Angebot verstehen? Bin echt auf eure Antworten gespannt.

  • Sorry auch schon in den 80ern konnten vernünftige SSW gebaut werden, aber die PP wurde nie wirklich verbessert , ehr verschlechtert, Stichwort Lau z.B und dafür am Ende gut 120 Euro auf den Tisch legen? Naja wer's braucht......

  • Schon im Laden hat mich die PP nie überzeugt, was man für seine 100 Euro erhält, ist eine viel zu filigran und aus minderwertigen Komponenten gebaute SSW, die Herstellungskosten dürfen hier wohl die 30 nicht übersteigen. Besser : Röhm RG88, kostet minimal mehr, ist aber gefühlt 5 mal so hochwertig und fühlt sich auch nach Waffe an. Was ist von der ME PP zu halten ?

  • Endlich mal ein Auto für alle, die eine Familie für 8,50 €/h ernähren müssen und um angemessen zum Zeitarbeiter-Job oder alternativ zum Sozialamt fürs Aufstocken zu kommen. Ein dreifaches Hurra auf die Oberklasse.

  • Schnäppchen - Sammelthread

    Natopatrone - - Allgemein

    Beitrag

    Musste bei Olight auch zuschlagen, die Rabatte die sie zur Zeit geben, sind enorm. Habe eine R50 Seeker für gerade einmal 59 Euro bestellt(Normalpreis liegt bei über 99€), laut Olight bringt die Gute immerhin zwischen 50 bis 2500 Lumen, ist aufladbar und besitzt ein Defense-Strobe. Wenn ich überlege, dass meine LedLenser P7.2 grade einmal 320 Lumen hat, was auch nicht soooo schlecht ist, dann darf man echt gespannt sein, auf das was mich da erwartet. Werde auf jeden Fall, ein kleines Review dazu…

  • Jetzt noch eine schöne Fischhaut und eine dunklere Beizung, dann sind sie perfekt

  • Waffen haben keinen Wertverlust

    Natopatrone - - Allgemein

    Beitrag

    Dass der ganze Kram überteuert ist, ist soweit nichts Neues. Man muss sich halt entscheiden, was einem das Hobby wert ist und ob man es ich leisten kan.

  • Chinaböller 6-24X50

    Natopatrone - - Allgemein

    Beitrag

    Habe ein Ritter 8-32x50 und ein ein altes Zeiss 4x32. Ganz ehrlich? Obwohl das Zeiss recht alt ist und bei weitem keine riesige Vergrößerung hat, macht es mir mehr Freude... warum? Das Ritter hat zwar ne hohe Vergrößerung, allerdings ist die schon bei knapp 16fach, recht milchig, was mir schon an wolkigen Tagen, die Freude nihmt, es zu benutzen. Abgesehen davon, muss ich das Ritter so gut wie bei jedem Standbesuch nach justieren, ist zwar kein "Weltuntergang", aber jedoch nervig. Das Zeiss ist t…

  • Wunsch-Waffe

    Natopatrone - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Meine Traumwaffe wäre ein halbautomatischer Einzelwinkelrepetierer, mit Spannungsbeschleuniger und Fluxkompensator. Natürlich komplett aus bestem 420er Stahl-Polymerverbund und tacticoolen Griffen.