Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 661.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Also aus den klassischen Trommelmagazinen würde ich keine Rundkugeln verschießen. Allein schon deshalb nicht, weil diese Rundkugeln darin keinen Halt finden, aus der Trommel rollen, und für ein verhaken der Mechanik sorgen.

  • Ich kann mich da dem Rat meines Vorredners nur anschließen.

  • Hi , ich hab einfach mal im Internetshop der üblichen Verdächtigen geschaut - und siehe da, folgendes gefunden : versandhaus-schneider.de/produ…01_2023/products_id/35000

  • Weihrauch HW 75 wieviel M/S

    plumbum - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Es gibt wirklich eine Munition die sich "Umarex Match" nennt , naja... Zum Thema : Ich habe soeben meine HW 75 durchgemessen. In Anbetracht der knappen Zeit zwar nur 2 Schüsse, aber ok. Schuss 1 : 120,2 Schuss 2 : 121,2 Geschossen mit Geco´s

  • Alternativ gibt es auch noch diese Bezugsquelle : rowanengineering.com/products8.htm#hwbrassguard

  • 373 ist mit der LuPi schon ein ganz hervorragendes Ergebnis. Ich kenne nicht viele Leute die das jemals erreicht haben. Wobei die Quali zur Deutschen Meisterschaft beim DSB auch etwa im Bereich von 372 oder 373 liegt. Schützen- und Altersklasse sind da von der Quali her ähnlich.

  • 333 ist schon ok - solange man da keinen ausgeben muss Die guten Ergebnisse liegen dann so jenseits der 360 , also dem 9er Schnitt. War interessanterweise schon vor 40 Jahren so. Auf dem Gebiet der Luftpistole gab es im Breitensportbereich offenbar kaum eine Entwicklung - ganz im Gegensatz zum Luftgewehr. Da werden ja heute auf jeder Kreismeisterschaft Ergebnisse geschossen, mit denen man vor 25 Jahren noch ins Olympische Finale gekommen wäre. Aber für den Anfang einfach mal versuchen die (richt…

  • Bei den Leuchtfarben in den Bunkern, war sicher Radium mit im Spiel. Ähnlich wie bei den Leuchtzeigern alter Armbanduhren (u.a. von Rolex) . Ich denke ein gutes Muskelgedächtnis ersetzt hier die Leuchtfarben

  • Montagen mit umschaltbarer Vorneigung?

    plumbum - - Optik & Zubehör

    Beitrag

    Vermutlich ist dieses Produkt der Dortmunder Firma MEC gemeint. Habe ich auch vor kurzem erst entdeckt. mec-shot.de/produkte/visierung/zielfernrohre/micro-mount/

  • Manche meiner Gewehre - welches ist "echt"?

    plumbum - - Allgemein

    Beitrag

    An das HW 66 dachte ich auch erst, aber das hat klassischerweise drei dieser "Öffnungen" im Vorderschaft und nicht nur zwei. Aber vielleicht gibt es da ja mehrere Schaftvarianten.

  • Manche meiner Gewehre - welches ist "echt"?

    plumbum - - Allgemein

    Beitrag

    Das in der Mitte.

  • Das Problem ist weniger die Gleichstellung der Armbrust mit den Schusswaffen. Bei allen wesentlichen Merkmalen ist sie ja dann auch wiederrum freigestellt . Erwerb, Herstellung, Führen . Das Problem des Schießens ist ja rechtlich gesehen noch ein ganz anderes. Aber das Thema hatten wir ja schon dutzende Male. Viel schlimmer ist es, dass selbst bei sogenannten "Sachverständigen" immer noch Mythen über die Leistung und Reichweite einer Armbrust kursieren.

  • Neue LEP Patronen undicht

    plumbum - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Da verkauft Herr Schlottmann doch einen Nachbau, oder ist das nicht mehr aktuell ?

  • Weihrauch HW 45

    plumbum - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Hm , also wieviel Erfahrung im Pistolenschießen hast du denn ? Ich glaube ja , es ist etwas zu tiefst menschliches zuerst darüber nachzudenken das mit der Technik (der Waffe) etwas nicht stimmt. Aber in den meisten Fällen ist es nicht die Technik sondern der Mensch der da das Problem ist. Zumal die HW 45 , wie mein Vorredner schon zutreffend festgestellt hat, eine Waffe ist, die sich nicht gerade einfach schießen lässt.

  • Hi , also Schleuder - technisch scheint diese Forum hier leider tot zu sein. Die breite der Gummis hat einen sehr großen Einfluss auf die Energie. Umso breiter das Gummi ist, umso mehr Energie gibt es ab. Die meisten Schleudergummis die man kaufen kann sind verjüngt. Sprich das Gummi ist dort wo es an der Gabel befestigt wird breiter als da, wo es am Pouch befestigt wird.

  • Dankeschön Patrick , genau diesen Versuch meinte ich !

  • Die maximale Reichweite eine Luftgewehrs soll wohl um die 150 Meter betragen , wenn ich mich da recht erinnere. Ich habe da so einen Versuch im Kopf, bei dem dies "amtlich ermittelt" worden sein soll, indem man von einer Brücke in den darunter fließenden Kanal geschossen hat, und die Einschläge der Geschosse auf der Wasseroberfläche beobachten konnte.

  • Da hast du vermutlich völlig recht. Alleine der Gewichtsunterschied der Kugeln Blei / Resin dürfte immens sein. Wobei du die extrem teuren Resin Kugeln - einen entsprechenden Kugelfang vorausgesetzt- einige male wiederverwenden könntest. Aber auf einen entsprechenden behördlich genehmigten Schießstand kann man ja leider auch nicht einfach nen eigenen Kugelfang benutzen

  • Zumindest im Kaliber .36 schaffen es diese kleinen 209er Zünder tatsächlich auch gepflasterte Bleikugeln aus dem Lauf zu drücken. Die entsprechenden Verformungen an den Kugeln lassen auch darauf schließen das die auch nicht eben nur so rausgekullert sind. Es gab da mal ein entsprechendes Video bei Youtube.

  • Ich habe mal mit einer entsprechend adaptierten Le Page in Kaliber .36 geschossen. Zwar habe ich die Geschwindigkeit nicht gemessen, aber wenn man sich ansieht wie sich das Geschoss sich beim Auftreffen auf eine leere Diabolodose verhält, dann bin ich geneigt da eine Energie von mehr als 7,5 Joule zu vermuten. Vielleicht kann man da mit verschiedenen Zündern experimentieren. Es ist ja bekannt, dass diese Zünder allesamt unterschiedlich stark sind. Die Saloon Pistole in 4,5 mm hat zb. je nach ver…