Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schau dir Mal die Wiko Handys an, empfehlenswert sind min. 16 besser 32GB interner Speicher. Mein Wiko ist leider nach 3 Jahren kaputt gegangen, habe mir dann ein Asus gekauft, das Wiko war besser.

  • DHL strengt sich an, will Bester werden.

    Ingo.M - - Sonstiges

    Beitrag

    Trinkgelder beim Postboten halte ich für falsch, ich schenke auch dem Müllmann, Schlachter oder Bäcker kein Geld, die bekommen ein festes Gehalt für ihre Arbeit. Auch ich habe noch nie Trinkgelder vom Kunden für meine Arbeit bekommen, ich bekomme für meine Arbeit von meinem Arbeitgeber auch meine Bezahlung/Lohn. Selbst wenn ich irgendwo Essen gehe, gebe ich selten Trinkgelder, da muss sich ne Bedienung schon besonders anstrengen, ich glaube auch nicht dass die Bedienungen sich das Trinkgeld hint…

  • KK fällt ja wegen Lärm aus, ohne die Räumlichkeiten zu kennen, hört sich so eine Spaß Plinking Anlage doch gut an, und hat vor allem auch noch was mit dem Schießen zu tun. Evtl. könnte man dort auch einen Anfänger Bogenstand oder einen Stand zum Blasrohrschießen errichten. Und im Notfall habt ihr da ne Überdachte Grillecke. Platz kann man nie genug haben.

  • Zitat von Nashorn: „Zitat von Ingo.M: „Ich habe vor Jahren Mal an einen Bildungsurlaub über alternative Energien teilgenommen, da war dann auch Jemand von eine Windkraftanlagenfirma vom Dozenten eingeladen, der hat erstaunlicherweise sehr offen über die ganzen Zusammenhänge geplaudert. Der meiste Strom wird zur Herstellung der Türme Verbrauch, Stahl wird nun Mal mit Unmengen von Strom geschmolzen, ich weiß jetzt nicht mehr wie viel Tonnen Stahl in so einen Turm rein gehen, es war aber eine größe…

  • Zitat von Floppyk: „Irgendwann kommt es noch zur Bildung von Arbeitskolonnen, die dann fleißig in die Pedale treten müssen, um Generatoren anzutreiben. Das sind dann künftige 1 € Jobs. “ Verpflichtender Arbeitsdienst für Arbeitsunwillige Sozialschmarotzer

  • Zitat von Nashorn: „Zitat von Ingo.M: „die Herstellung von Windrädern frisst extrem viel Energie, diese Energie schafft ein Windrad in der normalen Laufzeit kaum wieder rein zu holen “ Is ja interessant, hast du da ne Quelle für? “ Ich habe vor Jahren Mal an einen Bildungsurlaub über alternative Energien teilgenommen, da war dann auch Jemand von eine Windkraftanlagenfirma vom Dozenten eingeladen, der hat erstaunlicherweise sehr offen über die ganzen Zusammenhänge geplaudert. Der meiste Strom wir…

  • Zitat von joha66: „Zitat von Ingo.M: „Ökostrom ist in den meisten Fällen leider eine Luftnummer und wird durch Subventionen gestützt. Beispiel Windkraftanlagen, diese werden mit billigem, subventioniertem Industriestrom gebaut, und produzieren teuren Ökostrom. “ Du hast da einen Denkfehler. Der von den Windrädern prodizierte Strom ist umsonst, die Erzeugung kostet quasi gar nix. Du mußt ihn derzeit nur teuer bezahlen. Auch das wird sich sich irgendwann ändern.Demnächst verkauft Ikea (!) Solaranl…

  • Für die Herstellung von Wasserstoff wird leider sehr viel Strom benötigt, zu Zeiten von "günstigem" Atomstrom hätte das vielleicht noch funktioniert, mein Favorit wäre im Moment noch Gas oder Bioalkohol, wobei Elektro in großen Schritten aufholt, das größte Problem sind im Moment halt noch die Akkus, die Herstellung bzw. Rohstoffgewinnung ist um ein Vielfaches Energieraubender als alles Andere. Dazu die Umweltzerstörung bei der Materialgewinnung. Bin gespannt wenn es los geht den Kram wieder zu …

  • Zitat von Udo1865: „Zitat von Old_Surehand: „Nur eine Sache: Die Zahlen, die ich zu den Wirkungsgraden von Benzin- bzw. Dieselmotoren gelesen habe, lagen grob um die 30% bis 40%, der Wirkungsgrad eines Kohlekraftwerks liegt nur wenig höher bei 35 bis 45 %, allerdings geht bei der Verteilung des Stroms auch noch einiges verloren. Ich würde die Wirkungsgrade zumindest bei Kohlenstrom also als ungefähr vergleichbar ansehen. Aber wie du schon schreibst, ist das Verbrauchsverhalten von Verbrennungs- …

  • Ich bin zwar kein Vorderlader Schütze, aber da würde ich mir keine Gedanken machen, das SP fliegt ja auch mit aus dem Lauf, und das dürfte nichts weicher sein. Durch einen Lauf geht nun mal einiges durch, und dass bei Druck und Reibung auch ein gewisser "Verschleiß" (wenn auch nur sehr minimal) entsteht ist auch normal. Dafür ist son Lauf nun mal auch ausgelegt. In 50 Jahren wird man bei jeder Waffe die regelmäßig benutzt wird einen "Verschleiß" messen können.

  • Luftpistole in die USA versenden

    Ingo.M - - Allgemein

    Beitrag

    Mir hat vor einiger Zeit Mal ein Waffenhändler/Büchsenmacher erzählt dass Hermes zu Frankonia gehört, Hermes Munition und Waffen transportiert, er damit auch alles Mögliche verschickt. Meine letzte Muni Lieferung kam per Overnite (mit einem Schrotreifen Sprinter und einen ungepflegten Fahrer der nahezu kein Deutsch konnte), da hatte ich dann etwas Magenschmerzen/Bedenken. Mein letztes Luftgewehr von Privat aus Egun kam ganz normal mit DHL.

  • Allrad oder nicht?

    Ingo.M - - Sonstiges

    Beitrag

    Im Winter ist Allrad schon angenehm, war Mal mit einem Bekannten im Winterurlaub im Harz, der hatte einen Subaru Kombi (Outlander oder so ähnlich), das Ding ging durch den Schnee wie ein heißes Messer durch die Butter. Ansonsten hat Allrad eigentlich nur Nachteile, höherer Anschaffungspreis, mehr Gewicht, mehr Verbrauch, oft einen kleineren Kofferraum oder größeren Wendekreis, evtl. höhere Wartungskosten. Und so viel Schnee gibt es in großen Teilen von Deutschland ja nun auch nicht.

  • Was ist das? Frage an die Insektenkenner.

    Ingo.M - - Sonstiges

    Beitrag

    Die macht gar nichts mehr . Und die war sogar Blaublütig .

  • Was ist das? Frage an die Insektenkenner.

    Ingo.M - - Sonstiges

    Beitrag

    Danke, habe Mal danach gegoogelt, ja, scheint eine Raubwanze zu sein. Muss aber wohl ein sehr großes Exemplar gewesen sein, habe mich echt erschrocken als ich die Augen auf gemacht habe und ich dem Ding direkt in die Augen geschaut habe.

  • Was ist das? Frage an die Insektenkenner.

    Ingo.M - - Sonstiges

    Beitrag

    Frage an die Insektenkenner. Mich hat hier eben son ca. 25mm langes Vieh geweckt, ist auf den Bildern jetzt schon etwas zerdrückt. Was ist das für ein Tier, ist wohl durchs gekippte Fenster rein gekommen. co2air.de/attachment/192134/?s…39cb44072a2658c285c6489b4co2air.de/attachment/192133/?s…39cb44072a2658c285c6489b4 

  • Da hier der Wunschpreis ja schon recht niedrig angesetzt wurde, gehe ich Mal davon aus dass da die .17HMR wie auch die 223Rem auf Grund der Munitionskosten ausfallen, klar, beide hoch präzise, aber eben auch teuer. Und mit meinem .22 Anschütz 1451 schieße ich aufgelegt auf 50m auch Gruppen in Größe eines 10 Cent Stücks. .17 und 223 spielen ihre Vorteile erst ab 100m+ aus.

  • 3m/s ist normal und im Trefferbild kaum Sicht/Messbar. Es gibt diverse Einflüsse woran diese minimale Schwankung liegen kann.

  • Anschütz 1451 je nach Geschmack in verschiedener Schäftung (meine Empfehlung: Sportschaft mit Matchlauf), super präzise und guter Abzug, kann ich nur empfehlen. Ansonsten evtl. eine Savage Mark II FV-SR, günstig und soll nicht schlecht sein.

  • Maximale Reichweite und die Reichweite auf die man noch sinnvoll treffen kann sind 2 Paar Schuhe. Dann kommt es auch noch auf das Geschoss bzw. Pfeilgewicht drauf an.

  • 11mm Montage mit Durchsicht Kimme - Korn

    Ingo.M - - Optik & Zubehör

    Beitrag

    Zitat von Floppyk: „Nun das Problem. Es gibt kaum noch RD für 11 mm Schiene. Die allermeisten Versionen haben inzwischen eine Aufnahme für 20 mm Schiene Weaver/Picatiny. “ Dafür gibt es Adapter: waffenostheimer.de/utg-dtp-11mm-22mm-weaver-adapter.html (Beim Chinamann mit 4 Wochen Lieferzeit noch deutlich günstiger ).