Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 919.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hausdurchsuchung wegen Exportfeder ?!?

    pistenmops - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von rosi-77: „Ich glaube nicht mal das der Autor Waffenhasser ist, nein er schreibt das ganze halt so daß es möglichst viele Leser anspricht, Aufmerksamkeit erzeugt. “ Mag ja sein. Aber würde die Formulierung ' Besitzer freier Waffen ', oder ähnlich, nicht das gleich bewirken. In den Augen des Autors wohl nicht, da muss es die herabwürdigende Bezeichnung Waffennarr sein.

  • Hausdurchsuchung wegen Exportfeder ?!?

    pistenmops - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von NC9210: „Das war dann ja zu Recht. “ Als Tierfreund sehe ich das auch so, nur ist wiedermal die Formulierung in dem Bericht zu beanstanden. Warum bezeichnet man Personen die ein paar Luftbüchsen und Pfeilschleudern besitzen als Waffennarren ? Ist doch nur wieder das hohle Geschmiere eines Waffen hassenden Schreiberlings.

  • Überteuerte egun-Auktionen

    pistenmops - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von NC9210: „Wenn man Sie schlecht redet werden Sie preiswerter... “ Nicht preiswerter, höchstens billiger. Wertig sind sie und das hat eben seinen Preis, kann man sie noch so schlecht reden. Wie unser " Sammler " beim Egon immer schreibt - Sammler wissen Bescheid.

  • Hausdurchsuchung wegen Exportfeder ?!?

    pistenmops - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von LPG: „Wie können die Behörden dies eindämmen: in dem Sie z.B. Versandhändler die dies anbieten ins Visier nehmen, und über die Kundendaten diverse HD anordnen, oder man wird von jemandem bei den Behörden angeschwärzt (Nachbar, Ex, Kollege .........). “ Wie wärs mit einem generellen Verkaufsverbot dieser Teile für die Händler. Die machen doch den Gewinn und die ahnungslosen Kunden haben dann die A....karte.

  • Witzige Angebote bei egun

    pistenmops - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Ritztec: „Das bei dieser BKA-Nr. 123 keine Flachstähle im Lauf sind, habe ich auch schon mehrmals gesehen und das soll auch so legal sein. Nur bei anderen BKA-Nummern, die keine Flachstähle im Lauf haben, wäre ich sehr vorsichtig “ Ist auch legal, hatte selbst zwei davon und eine Baikal mit der 166. Die hatte nen Flachstahl. Betrifft aber nur Salut, meine Greener als Deko hat keinen.

  • Witzige Angebote bei egun

    pistenmops - - Allgemein

    Beitrag

    Die BKA123 ist ohne, alles andere hat Flachstahl in den Läufen.

  • Witzige Angebote bei egun

    pistenmops - - Allgemein

    Beitrag

    Mann müsste den Käufer anschreiben und ihn aufklären, wenn es nicht schon zu spät ist. Der Verkäufer ist fein raus, hat nichts von einer ehemals scharfen Waffe erwähnt.

  • Dann wird Deutschland wiedermal ne saftige Geldstrafe bekommen. Aber wir Steuerzahler tragen die doch gern, zu Gunsten der EU. So kann man auch diese Vollpfosten in Brüssel unterstützen. Indirekter geht' s wohl kaum noch.

  • Zitat von NC9210: „Nur in rosa sind die harmlos “ ...und mit Blümchen im Lauf

  • Ist ja das was ich meinte. Bremen ist Vorreiter und irgendwann ziehen andere nach. Braucht' s nur noch den Anstoß von einem Hinterbänkler im Bundestag. Und im Fall von Bremen ist noch sehr viel Spielraum nach oben, bei den Knallköpfen im Stadtrat oder wie das Parlament da heißt.

  • Zitat von Beretta92Fs: „da wäre ich mir in der heutigen Zeit nicht so sicher “ Könnte gut möglich sein. In dem man die Besitzer einer WBK mit enormen Kosten und immer neuen Auflagen dermaßen gängelt bis alle hinschmeißen. Irgendwann kommt so ein Politheinrich von der Hinterbank auf die Idee. Dann wird' s lustig.

  • Ich hab auch alle Salutwaffen bis auf drei Belegstücke ( Gewehr, Karabiner, Flinte ) verkauft. Teils mit Gewinn, teils Nähe Einkaufspreis. Aber immer noch besser als verschrotten. Hab das schon mit meinen alten Dekos versäumt, die jetzt nur noch totes Kapital sind. Mit den drei restlichen kann ich leben, auch mit WBK und Waffenschrank. Sind unersetzlich weil noch sehr alte Salutumbauten mit dem Ausschuss durch den Lauf . Jetzt kann man nur noch darauf warten dass SSW, geborene Lep's, Luftdruck u…

  • Zitat von Sgt_Elias: „Besitztum von großen Magazin soll verboten sein wenn man die passende Waffe dazu besitzt “ Wer will das denn nachprüfen wenn ich zwei große Magazine in meiner Werkzeugkiste liegen habe, die aber nicht verwende. Da ist dieses Verbot nur eine Farce, nach dem Motto ' wir haben was getan ' und der Suffkopf in Brüssel kann die nächste Flasche öffnen.

  • Ein Desaster für Freunde des Fastfoods

    pistenmops - - Sonstiges

    Beitrag

    Ich hab mal einen Bericht gesehen wo ein Tierarzt die Schächtung von Schafen überwacht. Ein Tier ARZT schaut zu, wie wehrlosen Tieren bei lebendigem Leib die Halsschlagader aufgeschlitzt wird. Diesem Individuum ( als Menschen möchte ich ihn gar nicht bezeichnen ) müsste sein Titel im Hals steckenbleiben dass er qualvoll erstickt, genau wie es die Tiere erleiden mussten.

  • Ein Desaster für Freunde des Fastfoods

    pistenmops - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von DIE_HARD: „Ebenso dieser geschächtete Drecksmist für die Fanatiker hier gehört verboten samt Import. “ ... und unter Strafe gestellt - minimumm 2 Jahre pro Tier.

  • Tips und Tricks zur Norconia QB78D

    pistenmops - - CO2

    Beitrag

    Meins war auch sauber, nahezu furztrocken ( von 4k5 ). Verstehe nicht weshalb die einen sauber sind und andere wieder in der Schmiere baden, kommen doch alle aus der gleichen Produktionslinie.

  • unsere neuen Schätzchen...

    pistenmops - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von MC-81: „...also viel kann ich noch nicht dazu sagen , habe erst ein paar Schuß damit gemacht … “ ... aber hallo ! was soll da noch besser werden. Sitzen doch fast alle perfekt.

  • Überteuerte egun-Auktionen

    pistenmops - - Allgemein

    Beitrag

    Können nur Blutdrucksenker sein, da fliest alles ab aus dem Oberstübchen.

  • Und wieder einmal das Waffengesetz

    pistenmops - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Schütze Benjamin: „für den Hungerlohn den ein Polizist bekommt “ Jetzt bleib mal auf dem Teppich. Verhungert ist von denen noch keiner. Ich hab einen Nachbar und der ist nur im mittlerem Dienst, trägt am Monatsende mehr Kohle nach Hause als ein Schichtarbeiter. Macht selbst nur Tagesdienst als Dorf Sheriff.

  • Ein normal denkender Mensch kann so etwas nicht mehr verstehen. Die Eurokraten müssen diese Ideen beim Junkers in gemütlicher Runde und hochprozentigem Feuerwasser bekommen haben. Anders kann man sich das nicht erklären.