Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wölfe & Wildschweine - Thread (der Dritte)

    Musashi - - Sonstiges

    Beitrag

    Warnung! Dieser Thread besitzt einen extrem hohen Lebenszeit-Vernichtungs-Faktor! Es geht (fast) nicht um Fakten und ein Erkenntniszuwachs ist nicht feststellbar. Ich sehe mich verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass meiner persönlichen Meinung nach, die Zeit für jeden Beitrag in diesem Thread besser in irgendeine andere Handlung investiert wird, z.B. aus dem Fenster schauen, Haare waschen oder ..... Kartoffeln schälen, kleinschneiden (Winzig klein Würfeln ist eine echte Alternative zu Scheiben) …

  • Vorderschafterhöhung - Hamster

    Musashi - - Field Target

    Beitrag

    Falls sich in den letzten Jahren nichts an der Sportordnung geändert hat, begiint die Zeitmessung mit dem ersten Blick durchs ZF. Der FT- Schütze kann sich aufs Kissen setzen, rumruckeln um sich in die perfekte Sitzposition zu bewegen. Den Wind prüfen, indem er die Leinen anhebt, störende Aste, Bäume, Grasbüschel mit bloßem Auge identifizieren, noch einmal die Sitzposition ändern, das Gewehr greifen, laden, in den Anschlag gehen . . . . und dann, wenn er erstmals auf dieser Lane durchs ZF blickt…

  • Zitat von Smoky Farmer: „Unscharf kann man zielen. Das ist aber bei schlechten Lichtverhältnissen eine Plage. Wenn die Parallaxe schon bei 12m versagt, dann sind das die lustigen 4m bis runter auf 8m.... Das mag man einüben können. Spaß macht es nicht. Besser man hat ein besseres ZF! Wenn ich meine ZF-Historie mal so betrachte...... lieber einmal ein gutes ZF als 3 x ein Schlechtes! “ Zur Aufklärung: Es ist technisch/optisch unmöglich, ein Zielfernrohr zu bauen, das höchste Abbildungsqualität bi…

  • Seitenweise wird hier über Stickstofffüllungen gesprochen. Als ob das das Problem wäre?! Es ist doch ganz einfach .... man schießt ins Unscharfe! Kann man mit der Parallaxenverstellung z.B. auf 10m Scharfstellen (bei größter Vergrößerung am Zoom ..z.B. 32-fach), dann dreht man den Zoom nur auf die Hälfte der größten Vergrößerung (also 16-fach). Zack! Alles wirkt auf kürzere Entfernungen schärfer. Ist nicht schärfer aber wirkt aufs Auge schärfer. Natürlich muss man dann die Haltepunkte korrigiere…

  • Zitat von Paramags: „leider schaue ich nur allzu häufig in den Lauf einer Waffe des Squadpartners “ Das MUSS mit einem wirklich kräftigen Gefühlsausbruch des Betroffenen (Angezielten) ein für alle Male unterbunden werden. Das ist keine Kleinigkeit, das ist der schlimmste Fehler, den ein Schütze machen kann! Auf Seite 1 dieses Threads wurde bereits bemängelt, dass ich nicht erwähnt habe, dass man NIEMALS! eine Schusswaffe auf einen Menschen richtet. Ich habe es nicht erwähnt, weil ich es für selb…

  • Liebe FT- Freunde, ich sag jetzt mal etwas als ehemaliger internationaler Wettbewerbsschütze und nicht als Moderator. - es gab in Deutschland vor Jahren die Schutzbrillen-Diskussion - es gab in Deutschland vor Jahren die Transport-Sicherheits-Diskussion zwischen den Lanes - es gab in Deutschland schon vor Jahren die Mündungsschutz-Sicherheits-Diskussion, - es gab in Deutschland auch die die Einschießlane-Sicherheits-Diskussion, oder wann ein Gewehr überhaupt aus Koffer/Futteral entnommen werden …

  • Renew, lass dich nicht verrückt machen. Deine Gedanken und auch dein Lösungsvorschlag sind absolut okay. Liest man die Sportordnung und sonstige Regularien des Deutschen Field Target, ist es so, dass Unfallverhütung oberste Priorität hat. Das ist auch richtig und wichtig so. Eine der wichtigsten Regeln sind: - Waffen sind immer ungeladen, außer beim Einschießen auf der Einschießlane oder beim Schießen auf der Lane - Abgestellte Waffen zeigen mit der Laufmündung immer in Richtung der Lanes, bis m…

  • Zitat von Thiel: „und Diabolos, die dem ersten Anschein nach, zum Lauf passen. “ Chairgun hat recht! +- 3m/s spielen im Verhältnis zu anderen Schützenfehlern und Geschossfehlern keine Rolle. Aber! Diabolos müssen nicht nur zum Lauf passen sondern auch auch zur Zieldistanz. Ab 15-20m darf man nur noch Rundkopfdiabolos verschießen. Möglichst hochwertige Rundkopfdiabolos, wie z.B. JSB oder Daystate (auch von JSB). Flachkopfdiabolos - selbst die höchstwertigen - sind für die 10m Distanz optimiert. A…

  • Zitat von the_playstation: „Ich bezweifel, daß der Dieseleffekt erwünscht ist! Warum? Weil dessen Intensität sehr stark variabel ist je nach Brennmaterial (leicht brennbarer Fett / Öl-Anteil) im Zylinder. Der ist bei jedem Schuß unterschiedlich. Oder man müßte pro Schuß ein Minitropfen Öl nachkippen. Selbst dann würde immer unterschiedlich viel verbrennen. Man möchte aber möglichst konstante, wiederholgenaue Bedingungen. Daher halte ich den gewollten Dieseleffekt für einen Mytos! “ Gestern geles…

  • Bei einem Federdruckluftgewehr ist der maximal mögliche Anfangsdruck primär durch die Länge und Stärke der Hauptfeder und durch das freie Volumen der Kompressionshülse gegeben. Sekundär spielen natürlich viele Faktoren zusätzlich eine große Rolle für die erreichbare Vo: Fettung, Reibung, Fertigungspräzision, Transferportgeometrie etc. Von "Präzision" und Streukreisen ist hier noch nicht die Rede, nur von der Vo. Es gibt hierzu ein uraltes aber immer noch richtiges Demo auf dieser Seite, die auch…

  • Wölfe & Wildschweine - Thread (der Dritte)

    Musashi - - Sonstiges

    Beitrag

    Im Juli wurden noch 14. Wolfsrudel in Niedersachsen gemeldet. Aktuell wurden nun 16 Rudel in Niedersachsen sicher bestätigt. Zusätzlich 4 Wolfspaare und ein ortstreuer Einzelwolf. "...sind damit aktuell insgesamt 21 Wolfsterritorien bestätigt" (Landesjägerschaft Niedersachsen) Zu lesen in der aktuellen "Wild und Hund" (Nr. 17, 2018) Auf der gleichen Seite (S.97) kann man aber auch lesen, dass nur 37% des möglichen Braunbärhabitats besetzt sind (Deutsches Zentrum für Biodiversitätsforschung, iDiv…

  • Feinwaage gesucht

    Musashi - - Technik und Computer

    Beitrag

    Hallo reinwan1, Die PTB macht und ist das Gesetz und die Dakks setzen es um. Höchsten Respekt! Ich weiß auch wie teuer es ist, sich von der PTB als Dakks zertifizieren/akkreditieren zu lassen. Zitat von reinwan1: „Reproduzierbarkeit nennt man das im Waagenbau. Die wichtigste Anforderung an eine Waage, danach kommt erst die Genauigkeit. “ Aber die Reproduzierbarkeit ist gerade nicht die wichtigste Anforderung an ein Messinstrument im Warenverkehr, z.B. einer Waage. Die Reproduzierbarkeit ist Grun…

  • Feinwaage gesucht

    Musashi - - Technik und Computer

    Beitrag

    Zitat von Floppyk: „Zudem es oftmals nicht um die absolute Genauigkeit geht, sondern eher um Vergleichbarkeit, bzw. Wiederholbarkeit. “ Richtig, wenn es um Diabolos und deren Vo geht. Zitat von reinwan1: „Die wichtigste Anforderung an eine Waage, danach kommt erst die Genauigkeit. “ Falsch, wenn es um die Qualität und Fähigkeit einer Waage geht. Zitat von Olja: „Um sowas zu sortieren, reicht das Ding. “ Richtig, wenn man (relativ) sortieren will, siehe ganz oben. Aber nun zu den Begriffen: Messt…

  • Besteller bzw. Mitbesteller gesucht

    Musashi - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo David, ich kann da leider nicht helfen, wünsche dir aber viel Glück. Vielleicht rufst du da einfach mal an, Ausnahmen gibt es immer. Gruß Bernard

  • Wölfe & Wildschweine - Thread (der Dritte)

    Musashi - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von edwin2: „ich hab auch schon diese riesenurzeitkrebse im schlick in nem teich rausgeholt die sind so 6-8 cm nur der rumpf “ Sieht ganz lecker aus. Ich würde vorschlagen: Pfanne, Butter und reichlich Knoblauch. Also so wie man Riesengarnelen (z.B, Tiger Prawns) zubereitet hat, als es sie noch vor ca. 15 Jahren gab. Heute gibt es nur noch antibiotikabelastete Zwerggarnelen aus Zuchtstationen. Da hilft auch Knoblauch nichts mehr. Gruß Musashi

  • Wölfe & Wildschweine - Thread (der Dritte)

    Musashi - - Sonstiges

    Beitrag

    Och, das weiß man in Deutschland nie. Da gab es den Atomausstieg, dann gab es den Ausstieg aus dem Ausstieg unter Frau Dr. Merkel. Dann gab es den Ausstieg aus dem Ausstieg aus dem Ausstieg nach Fukushima, sehr radikal durch Merkel. Gibt es ein! "Wolf-Fukushima" in Deutschland, könnte das auch den Ausstieg aus der "Willkommen-Wolf"-Doktrin bedeuten. Aber: "Wir schaffen das!" Gruß Musashi

  • verschobener Streukreis

    Musashi - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Das Luftgewehr, besonders Federdruckluftgewehre aber auch Presslüfter, sind schwingende "Instrumente". Lauf, Schaft .. alles schwingt bei der Schussabgabe. Wie bei einem Musikinstrument, Geige ... Gitarre egal was. Veränderst du die Berührpunkte mit deinem Körper, veränderst du die Schwingungen des Gerätes und auch die Resonanz. Eine Geige klingt dann anders, ein Luftgewehr schießt anders. Ein Schütze muss das Gewehr immer gleich berühren, um ihm immer die gleichen Schwingungen zu erlauben (aufz…

  • WFTC 2018 Polen

    Musashi - - Field Target

    Beitrag

    Extreme Bedingungen und leider nicht ganz so gut ausgegangen für unser Team, wie erhofft. Aber interessant wie enorm osteuropäische Teams aufgeholt haben, von denen vor ein paar Jahren noch gar keine Rede war. Ungarn ist schon lange dabei, aber andere? Warum sind da einzelne Schützen und auch Mannschaften innerhalb von nur ein paar Jahren so erfolgreich? Am meisten freut mich der Erfolg von Bianca Müller, einfach weil ich sie seit ihren FT-Anfängen her kenne, weiß wie schwierig der Anfang für si…

  • Das sind genau die Beiträge, die mich erfreuen. Vielleicht hätte ich es etwas anders angepackt, vielleicht jeder mit handwerklichem Geschick irgendwie anders. Aber das spielt keine Rolle! Es ist für mich so schön zu sehen, wie jemand Gedanken und handwerkliche Mühe in sein Luftgewehr steckt. Noch dazu, wenn so ein gelungenes Ergebnis dabei herauskommt. Glückwunsch! Und Fotos von einer Drehbank, endlich mal wieder. Gruß Musashi

  • Kaufberatung Luftpistole

    Musashi - - Anfängerfragen

    Beitrag

    streukreis-hw40-10m.jpg Ein Schussbild aus diesem Thread. Natürlich ist die HW 40 keine Match-Luftpistole, aber sie besitzt erstaunliche Fähigkeiten zu einem kleinen Preis. Ich empfehle sie unbedingt Luftpistolen-Einsteigern. Aber geeignete Diabolos verwenden! Mit der HW 40 kann man sich auch sinnvoll auf 25m versuchen, obwohl sie deutlich unter 7,5J bleibt. Die Montage eines kleinen Zielfernrohrs ist möglich und macht dann privat noch ein wenig mehr Spaß, siehe hier w-4x32-ansicht-1-k.jpg Gruß …