Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 785.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diabolos mit Durchschlag

    GeckoR - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Technixx: „Was die Hornets betrifft, so ist die Durchschlagwirkung nicht besser als bei anderen Dias auch. Der Schusskanal ist allerdings größer und das Geschoss kurvt durch die Gelatine. Also maximale Wirkung im Weichziel. “ Stimmt. Kann ich so bestätigen, siehe Beitrag 56 hier im Thread

  • Diabolos mit Durchschlag

    GeckoR - - Allgemein

    Beitrag

    Hier mal ein schönes Video mit Waffen die auch die nötige Energie haben um Jagdgeschosse sinnvoll zu nutzen. youtube.com/watch?v=xXhg9J44mWk

  • HW 100- Biathlon-Repetierhebel

    GeckoR - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Naja, wirkt halt ziemlich klobig. Und der Hebel ist original von der Position nicht gerade ideal für die Art Hebel. Ich glaube kaum das es bequem zu repetieren geht.

  • CO2 Kapsel, wofür?

    GeckoR - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Zitat von Schiesser: „Für PCB (Pressluft) “ PCP sollte das sicher heißen Da du es mehrmals falsch geschrieben hast wars sicher kein Tippfehler. Damit Neulinge nicht zusätzlich verwirrt werden.

  • Diabolos mit Durchschlag

    GeckoR - - Allgemein

    Beitrag

    Ja. Wird erst angerührt und am besten bisschen stehen lassen, dann quasi schmelzen in Form gießen und in den Kühlschrank

  • Diabolos mit Durchschlag

    GeckoR - - Allgemein

    Beitrag

    Und vor allem zum daheim mal testen ja nicht nötig. Da tuts die Gelatine so Du willst ja nur Vergleichswerte. Ist mal ein netter Gag aber mehr auch nicht.

  • Diabolos mit Durchschlag

    GeckoR - - Allgemein

    Beitrag

    Einfach einen Gelatine Block nach beliebiger Vorgabe selber machen ... klick mich Anleitungen gibts im Netz genug.

  • 300Bar Kompressoren bei Ebay

    GeckoR - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    So, habe mir auch mal so einen Mini Kompressor aus China kommen lassen. War nach 10 Tagen da, das ist schon mal top. Alles montiert und befüllt und dann ein erster Test. Die Mini Kartusche der HW100 Carbine ist super schnell voll. Mal sehen wie sich das Teil bewährt. Aber komplett eigene Pressluftversorgung ist schon mal eine feine Sache P.S. jetzt hab ich mal die 5Liter Pulle nachgefüllt. Von 180 auf ca. 280 bar in vielleicht ner viertel Stunde. Immer schön die Temperatur beobachtet und ob das …

  • Meine FT Vorbereitungsübungen

    GeckoR - - Field Target

    Beitrag

    Ich gehe mal davon aus jeder akzeptiert das Chairgun sicher einige Daten nicht auf jeden 1/1000 mm genau rechnet oder manches auch vereinfacht. Dennoch ist alles in dem Maße genau um für uns sehr genaue Werte zu liefern. Die Praxis beweist das nun mal. Aber durch die Eingabe der Höhe des ZF und eines Nullpunktes auf der Flugbahn ergibt sich für mich als Laie zumindest ein nachvollziehbares Ballistikprogramm. Das mit der geneigten Montage hat irgendwie nur noch entfernt damit zu tun, ich glaube d…

  • Meine FT Vorbereitungsübungen

    GeckoR - - Field Target

    Beitrag

    Ich kenne jetzt nicht das Programm im Detail oder weiß wie es rechnet, aber wenn ich mir die Tabelle in Chairgun so ansehe ergibt sich ja quasi die Lage des ZF aus der Sichtlinie und dem eingegebenen Nullpunkt. Zumindest scheint es ja keine groß messbaren Auswirkungen zu haben was Knödelfan da vermutet. P.S. es ist vielleicht etwas irritierend wenn du immer vorgeneigt schreibst, weil wie gesagt jede Optik innen gleich eingestellt ist. Deine Aussage würde doch nur zu einem Neutral mittig eingeste…

  • Meine FT Vorbereitungsübungen

    GeckoR - - Field Target

    Beitrag

    Zitat von Knoedelfan: „Hab ich bereits. 0°-Neigung der Montage = parallele Achse Tubusmittelpunkt parallel zu Laufmittelpunkt. Gibt es diese "parallele Achse" bei Vorneigung der Montage an irgendeinem Punkt? Ja oder Nein? “ Das ist doch aber nur ein Gehäuse. Auch bei deinem Aufbau ist das eigentliche Linsensystem im inneren doch geneigt um z.b. auf 17 Fleck zu schießen.

  • Meine FT Vorbereitungsübungen

    GeckoR - - Field Target

    Beitrag

    Hmm, wenn man davon ausgeht das beide Varianten gleich hoch montiert sind und auf den selben Punkt eingeschossen sind sollte es Chairgun egal sein. Die Sichtlinie ist gleich. Was hinter der Mündung auf dem Gewehr montiert ist interessiert Chairgun quasi nicht. Was Knödelfan meinen könnte würde ich mir eher durch die Montagehöhe erklären. Wenn sich diese ändert streckt oder staucht sich das ja schon, aber nur minimal. Wenn man in Chairgun mit der ZF Höhe spielt ändern sich die Klicks z.b. die man…

  • Meine FT Vorbereitungsübungen

    GeckoR - - Field Target

    Beitrag

    Zitat von Knoedelfan: „Nulle das ZF bei einer 0°-Montage und lege das gleiche und unveränderte ZF auf eine Geneigt-Montage..... der Treffpunkt wird sich ändern...... “ ? Verstehe nicht wie du darauf kommst das es so gemeint war? Das man vorher separat auf den gleichen Punkt einschießen muss sollte klar sein. Und dann hat das mit Neigung eben mehr Klicks übrig. Und für beide sind die Chairgunwerte gleich.

  • Meine FT Vorbereitungsübungen

    GeckoR - - Field Target

    Beitrag

    Die innere Optik des Glases steht doch in beiden Fällen gleich. Man stellt ja auf den gleichen Punkt ein, z.b 17m. Einziger Unterschied dürfte dann eben der Verstellweg sein den man mehr hat bei geneigter Montage. Also nur das Gehäuse um die Mechanik wird geändert um mehr Verstellung raus zu holen.

  • Hawke Sidewinder Tactical 6,5-20x42

  • Diabolos mit Durchschlag

    GeckoR - - Allgemein

    Beitrag

    Ich habe tatsächlich mal in Ballistik Gel geschossen. Ist schon mal interessant solche Experimente zu machen, rein aus Spaß an der Freude Rundköpfe schneiden da am Besten ab, das ist eben der Unterschied zwischen einem weichen Medium und z.b. einem Stahlblech. Da hätten die mit Stahlkern deutlich bessere Chancen auf ein Loch. Ganz links ist ein Gamo Rocket, dann ein H&N Hornet, Mitte JSB Exact, irgend ein Spitzkopf und dann ein JSB MetalMag. co2air.de/attachment/183269/?s…052740a5241c2b090af72b7…

  • Diabolos mit Durchschlag

    GeckoR - - Allgemein

    Beitrag

    Ich kann da eher die RWS Powerball empfehlen. Sind vom Aufbau gleich, aber (zumindest in meinen Waffen) präziser. Die Gamo sind so lala verabeitet. Das merkt man schon in der Präzision. Und für solche Fun-Exoten gehen die Predator MetalMag auch sehr gut. Sind von JSB und sehr präzise gefertigt. Hab mich sehr gewundert wie genau die sein können (für solche "Jagd"Diabolos)

  • Meine ZF Justierung (II)

    GeckoR - - Field Target

    Beitrag

    Sehr interessant, da sieht man mal wie unterschiedlich die Setups sein können. Ich habe bei 9m gerade mal 14 Klicks und bei 25m 9 Klicks. Innerhalb dieses engen Rahmens lässt es sich doch sehr leicht arbeiten ohne Gefahr zu laufen zu überdrehen. Natürlich ist die Waffe nicht auf FT ausgerichtet, aber schaden würde es so sicher nicht.

  • Das war das Beste was ich heute (und auch sonst bisher schätze ich) mit der HW100 auf 31m hinbekommen habe. 5 Schuß. Da war eine schöne Windpause, bei ansonsten einem lauen Lüftchen. Mit JSB Express 4,52. co2air.de/attachment/183055/?s…052740a5241c2b090af72b70d

  • Meine ZF Justierung (II)

    GeckoR - - Field Target

    Beitrag

    Zitat von Paramags: „Tja, Nachteil wen die 0 eben beim höchsten Punkt liegt. Bei mir ist die 0 eben das "böse" das nur in ausnahmefällen (schüsse unter 10m) überdreht werden darf “ Ich verstehe deine Denkweise da auch noch nicht. Ich hab es mittlerweile auch so das bei 16m Null ist. Alle Werte gehen dann nur in eine Richtung, die Null wird nie überdreht. Als Referenz zurückdrehen kann man, muss aber nicht. Man kann auch so einfach immer den nächsten Wert einstellen. Bei dir gibts ja noch die Aus…