Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 370.

  • Wir alle kennen diesen Trend bei YouTube schon länger. Es war nur eine Frage der Zeit bis YouTube, die ganz klar unter die SJW fällt, auch in diesem Bereich tätig wurde. Politische Themen anderer Art wurden schon alle verbannt. Der Meinungsfaschismus nimmt immer mehr an Fahrt zu, auch hier in Deutschland, wo man eigentlich wissen sollte, dass Faschismus nicht so toll ist. Allerdings ist Faschismus nur Faschismus, wenn er rechts ist. Seltsame Logik, ich weiss. Ich kann den großen Kanälen nur eins…

  • Andere Hobbys

    XelltheFallenAngel - - Sonstiges

    Beitrag

    Gartenfräse wäre eine gute Idee, wenn das Abfahren nicht so schnell geht. Das behalte ich auf jeden Fall mal im Hinterkopf. @Oblatixx Dann müsste ich die Kinder dazu abrichten, nur auf dem Streckenverlauf ihr Fest zu feiern. Wenn Interesse besteht, kann ich dazu auch einen eigenen Fred machen.

  • Andere Hobbys

    XelltheFallenAngel - - Sonstiges

    Beitrag

    Meine Güte, so wenig los hier. Meine Frau und ich haben uns nun ein kleines Häuschen gekauft. Nun kann ich meinen Plan einer eigenen Rc Strecke in die Tat umsetzen, wenn auch kleiner als erhofft. co2air.de/attachment/177163/?s…c9f9c2259df86524e57bafa27 Das ist der aktuelle Stand der Dinge. Nicht im Bild ist die Auffahrt (rechts), welche als Kruve mit mehr Grip herhalten muss. Habe vorher schon verschiedene Streckenverläufe getestet, aber manche davon waren für das Modell doch mehr als gefährlich…

  • Scherben bringen Glück sagt man doch. Ach du meine Güte, das ist schon echt ne Nummer.

  • Andere Hobbys

    XelltheFallenAngel - - Sonstiges

    Beitrag

    Die Qulität von Traxxas war eigentlich fast immer top. Es gab nur wenige Modelle, die nicht so gut durchdacht waren, E-Maxx zB. Beim X-Maxx haben sie alles richtig gemacht, auch der Trialer ist einsame spitze, obwohl es ihr erster Versuch in dem Bereich war. Ich erwarte von dem neuen Modell sehr viel, aber für den Preis würde ich ihn nicht kaufen, auch wenn er gut ausschaut.

  • Haben die großen Containerschiffe denn auch Rußpartikelfilter und erfüllen die Euro 5 Norm? Die ganze ScheiBe mit der Umwelt ist einfach nur eine Milchmädchenrechnung. An die großen Verpester kommt man nicht ran, also muss der kleine Autofahrer, der so oder so eine menge abdrücken muss, ran. Edit: 4,7L Hubraum.

  • Meine Erfahrung soll auch nicht auf alle gemünzt sein. Es soll nur zeigen, dass es Ausnahmen gibt, was auch jede wissenschaftliche Studie zeigt. Also ist es keine Abglaube oder dergleichen, sondern eine Anomalie. Und ja, es war so viel und ja, ich fand diesen extremen Mehrverbrauch auch sehr seltsam. Erneutes Tanken von E5 hat den Verbrauch wieder gesenkt. Wie schon gesagt, im Jeep merke ich keinen Unterschied mehr. Und freue mich bei 17 Litern Verbrauch über die 2 Cent weniger pro Liter.

  • "denn die größten Verbrauchsunterschiede sind nach ADAC Erfahrung auf unterschiedliche Fahrweise und auf äußere Einflüsse" Da geht mir ja das Messer auf. Selbe Zeiten, selbe Strecken und der Verbrauch, oder wie die sagen die "Fahrweise", hat sich gaaaanz zufällig mit dem Tanken von E10 geändert. Ja, ne. Was waren es damals, glaube so 3 Liter mehr waren es bestimmt. Beim Jeep gibts keinen Unterschied mehr, ob ich E5 oder E10 tanke. Hmm, muss wohl an der Fahrweise und nicht am Fahrzeug liegen. Gen…

  • Beim Rc ist der Motor egal, der Vergaser ist wichtig. FG Zenoah haben meist Walbro Vergaser, wäre noch gut zu wissen welcher genau. Liegenbleiben ist der Worst-Case, denn der wird richtig teuer und keiner haftet dafür. Also schauen die Leute ob ihr Fahrzeug freigegeben ist, oder nicht. Das liegt nicht an bösen Ölgiganten. Dass der E10 Sprit die Leitungen angreift ist auch bewiesen. Wie du jetzt auf Super+ kommst, frage ich mich auch grade.

  • Jaja, das E10 Zeug. Als ich noch meinen Lada gefahren bin, ist der Spritverbrauch mit E10 nach oben geschossen, dass es von den Kosten keinen Unterschied mehr gemacht hat. In meinem Jeep merke ich keinen Unterschied, der säuft beides gerne und viel. Bei meinem Motorrad werde ich mich hüten und die Plürre da reinkippen. Da es ein ChinaBike ist, ist die Qualität der Leitungen eh nicht die Beste und einen neuen Vergaser will ich nicht riskieren, wenn man überhaupt einen bekommt. Auch bei den Rc Car…

  • Zitat von Christian: „Heute ist die Auswahl ja auch da, wer halt was hochwertigeres will kauft das WLA, wehr mehr den Spaß am laden mit Hülsen usw. möchte wird dann das Teil hier kaufen. “ Was macht der, der ein Hülsensystem in einer guten Waffe, ähnlich der WLA, will? Der hat einfach pech und darf die Hülsenversion nicht schlecht finden? Mit gehts so, ich will die Hülsen, aber ich will etwas mit Qualität. Was mache ich denn jetzt? Zitat von Christian: „Im Grunde dürftet ihr nur echte Premium Pr…

  • Gehe ich mal tiefer drauf ein. Wenn eine Waffe trotz anderer Erwartung schlecht ist, der Käufer immer davon geredet hat, wie toll sie doch werden muss usw. Steht er unter Druck. 1. Er kann sagen, dass er im Unrecht war und die Waffe wirklich schlecht ist und sich ärgert Geld versenkt zu haben. 2. Er sagt einfach nichts dazu. 3. Er baut es so um, dass das Schlechte als nicht so schlecht dasteht und wenige gute Dinge wirklich gut sind. Überspitzt gesagt: "Die Waffe ist echt nicht schlecht, das Pla…

  • Zitat von OLa: „Diese wiederholte Argumentation (nicht nur von dir) finde ich langsam ein bisschen dämlich “ Oh ja, das geht mir auch immer mehr auf die Testikel. Dieser Trend scheint mir aber in vielen Foren immer mehr um sich zu greifen. Frage mich nur warum das so ist. Zitat von OLa: „"Naja, ein bisschen schade ist es, dass die Schäftung aus Plastik ist, aber die Waffe macht ja soooo viel Spaß, ich kann damit schon leben (das muss natürlich jeder für sich entscheiden...)... und der restliche …

  • Ich hoffe, dass du recht damit hast. Klar, billig verkauft sich auf die Masse besser, aber das kann halt schlecht widerspiegeln, was der Kunde will. Deshalb ist es auch so wichtig seine Meinung dazu zu sagen. Wer wars, der sagte, dass das aus der Wingun Schmiede kommen könnte? Wäre das so, würde Holz ganz flach fallen.

  • Zitat von ManEater: „Immer wieder erstaunlich wer schon alles das Gewehr in der Hand gehabt hat und profunde Kenntnis von dem Teil besitzt ... Kann man sich nicht einfach darauf einigen das Teil erstmal hierzulande auf den Markt kommen zu lassen und dann Leute fragen die sich das zugelegt haben? “ Bis jetzt hat keiner so etwas in der Art behauptet. Also ich kann mich darauf nicht einigen. Wo bleibt denn da der Spass? Ist doch schön darüber zu diskutieren, wärend sich mit jeder Neueigkeit was änd…

  • Von mir aus kann sie auch aus 200m Loch in Loch treffen und ihren Namen in der Flugbahn schreiben, aber ohne Holz kein Kauf. Ich habe in meiner Sammlung nicht eine Waffe mit Möchtegernholz und das behalte ich auch weiterhin bei.

  • Da kann ich Rifleman nur zustimmen. Ich habe fest dran geglaubt, dass es Echtholz ist, weil es so im Shop stand. Sehr doof und die mageren 2,9J machen es nicht besser.

  • Ich hab dich gewarnt. Das ist ein Thema was ins Endlose führt. Ich bin auch ein Anhänger der PcMasterRace, aber es hilft halt dem Katzenmeister nicht.

  • Ich würde mich sehr gerne sachlich darüber unterhalten, nur hätte dann der Katzenmeister nichts davon.

  • Zitat von Sgt_Elias: „Vergesst PC zum spielen und holt euch ne gescheite Spielekonsole, und nutzt den PC wozu er erfunden wurde.... “ Du weisst schon, dass diese Aussage einen Kleinkrieg auslösen kann? Ich halte mich dazu auch grade ganz stark zurück, was sehr schwer fällt.