Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 176.

  • Fragen zum Indoor Kit

    Freudi2 - - Vorderlader

    Beitrag

    Habe mir doch mal testweise das SP Solvent gegönnt... (Geldschneiderei hin oder her... man gönnt sich ja sonst nichts) Nach 10 Schuss den Schaum getestet... Patches waren verschmutzt wie immer... Mehrfach geputzt bis sie relativ sauber aus dem Lauf kamen... Dann Balistos Gunex rein und durchgewitscht... Und siehe da, die Patches waren wieder Dreckig Kann es sein, das das Zeugs nur bei SP funktioniert????

  • Fragen zum Indoor Kit

    Freudi2 - - Vorderlader

    Beitrag

    Reinigung ist klar, bei dem Dreck, den die 209er machen wische ich nach jedem zweiten Schuss durch. Mir war nur nicht klar, wie aggressiv die Rückstände sind, im Vergleich zu SP. Ich will mir natürlich auf keinen Fall den Lauf versauen. Momentan nutze ich Balistol Und neu das grüne Balistol Macht es evtl. auch Sinn das SP-Solvent zu nutzen?

  • Fragen zum Indoor Kit

    Freudi2 - - Vorderlader

    Beitrag

    Zitat von empa: „zum Reinigen Lauf natürlich ausbauen, Piston rausschrauben und den Lauf mit Kochenden Wasser ausspühlen bin kein Dreck mehr rauskommt...... “ meinst Du wirklich das Du den Aufwand auch beim Indoor schießen machst? Bei schießen mit Schwarzpulver ist diese Art den reinigens ja notwendig, aber wirklich auch beim indoor schießen?????

  • Fragen zum Indoor Kit

    Freudi2 - - Vorderlader

    Beitrag

    andere Frage, Habe gelesen, dass die Schrotzünder eine aggressive Ausstoßladung haben ...? Habe aber auch gelesen, dass sie deutlich weniger aggressiv sind, wie Schwarzpulver..? Wer weiß es genau? Wie reinigt Ihr den VL nach dem schießen ohne SP?

  • Fragen zum Indoor Kit

    Freudi2 - - Vorderlader

    Beitrag

    Oh... das ist eine lustige Frage.... Da passiert folgendes : Entweder fliegen die Teile einfach mit raus und zerkratzen dabei deinen Lauf, fallen auf den Boden und gut... Oder nur die Kugel wird ausgeschossen und die Zündhütchen bleiben im Lauf liegen, oder stecken, wenn sie sich verkeilt haben. Der geringe Druck geht doch einfach an den Teilen vorbei.... Wenn du aber auf die Erhöhung der Schussleistung hoffst wird das so nichts. Die Zündmasse der Schrotzünder von außen durch den "Feuerstoß" ein…

  • Indoor Piston

    Freudi2 - - Vorderlader

    Beitrag

    Habe mein Piston nun selbst, per Hand angedreht und auf des passende Gewinde umgeschnitten, ging einfacher als gedacht. Mit dem Piston habe ich nun auch schon einige Schüsse machen dürfen und kann von unterschiedlichen Erkenntnissen berichten: 1. Habe CCI ; CCI Magnum und Federal 209A getestet, wobei das Federal eindeutig die beste Leistung hat. 2. Habe eine Hawken Hunter Kaliber.45 und verwende Kugeln in Kaliber.44 mit Patch. 3. Bei meiner Langwaffe ist das Verschießen von Bleikugeln möglich ab…

  • Fragen zum Indoor Kit

    Freudi2 - - Vorderlader

    Beitrag

    habe diese vorderlader-shop.de/index.php?cat=A2&product=P001153 und diese vorderlader-shop.de/index.php?cat=A2&product=P001154 gefunden. würde gern meine Schußpflaster mit Pflastermilch verwenden, dann ist der Lauf immer "frisch gewischt" meine Pflaster sind, wie gesagt, 0,31 stark. meint ihr ich könnte dann die .440 probieren? Die .451 solle im Lauf auch ohne Pflaster funktionieren?

  • Fragen zum Indoor Kit

    Freudi2 - - Vorderlader

    Beitrag

    noch eine Frage, Meine Büchse hat Kalieber.45 Welche Kugeln nimmt man da? Habe welche gefunden in .451 Und welche in .440? .451 ohne Pflaster und .440 mit? Habe Pflaster in 0,31 passt das mit der .440 Munition?

  • Fragen zum Indoor Kit

    Freudi2 - - Vorderlader

    Beitrag

    Das heißt, er hat nichts angedreht sondern nur über das vorhandene Gewinde geschnitten?

  • Fragen zum Indoor Kit

    Freudi2 - - Vorderlader

    Beitrag

    wie habt ihr das gemacht?

  • Fragen zum Indoor Kit

    Freudi2 - - Vorderlader

    Beitrag

    Hy, ich überlege mein Hawken Hunter mit einem Pedersoli Indoor Kit zu testen. Mir ist bewusst, dass es nicht vergleichbar mit SP sein wird, aber wie gesagt ich würde es gern testen. Heute habe ich mit einem Händler gesprochen, der mir sagte, dass beim um schneiden des Pedersoli Gewindes auf das M6x1,0 nur wenig Wandung übrig bleibt. Er meinte, das wäre dann eine unsichere Sache. Was ich nicht möchte, ist, dass mir das Piston um die Ohren fliegt. Wer hat sein Piston schon einmal um geschnitten? W…

  • Welches VL Gewehr ohne Schwarzpulver

    Freudi2 - - Vorderlader

    Beitrag

    Habe die Waffe heute einem Fachmann geschickt, der die Passende Nuss hat. Er prüft dann für mich auch den Lauf und das Piston. Ist mir so am liebsten, denn bei einer Gebrauchtwaffe ist eine Fachmännische Kontrolle vor dem 1. Schwarzpulver Schuss sicher ratsam. Hoffe, dass er mir dann eine Aussage geben kann, ob ein Verbauen eines Pedersolli Piston sinnvoll ist, denn bei dem langen Lauf ist es sicher nur möglich, wenn dieser 100% glatt ist. Gruß Freudi

  • Welches VL Gewehr ohne Schwarzpulver

    Freudi2 - - Vorderlader

    Beitrag

    Hy, Du schreibst, als ob das Gewehr etwas besonderes ist? Ich habe es gestern bekommen aber es scheint stärker lädiert als angenommen. 1. an der Nuss (ich glaube das heißt so) am Hahn ist die Nase, in die die Feder greift, abgebrochen!!!! 2. hat das Piston extrem spiel im Gewinde!! 3. sind die Metalllaschen die den Lauf halten so locker, dass sie bei seitlichem verdrehen des VL immer raus rutschen!!! Macht es Sinn das Gewehr überhaupt zu reparieren/ restaurieren? Ich denke allein das passende Sc…

  • Welches VL Gewehr ohne Schwarzpulver

    Freudi2 - - Vorderlader

    Beitrag

    Hy, mir wurde jetzt ein Ardesa Hawken Match in .451 günstig angeboten. Das würde ich gern kaufen und mit Pedersoli Indoorkit ausrüsten. Wer kann mir sagen wo ich was bestellen muss, wenn ich einen .32 er Einstecklauf einbauen möchte? Gruß

  • Tips und Tricks zur Norconia QB78D

    Freudi2 - - CO2

    Beitrag

    Zitat von Andro: „.... Ist es erlaubt das Ventil zu modifizieren wenn man 7,5 Joule nicht überschreitet? Gruß Andrei Jegliche Modifikation ist grundsätzlich nicht erlaubt, ob 5J auf 6J oder eben 6,5 auf 7,5 ist egal, erlaubt ist sie nicht. Wenngleich die Gesetzeslage erst ab 7,5 eine Erlaubnispflichtige Waffe daraus macht. Aber möglich ist einiges bei dieser "Flinte" “

  • LEP Modelle

    Freudi2 - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Trefferbild rund ums Ziel Meine ME38 4,5er ist sehr gut ausgefallen... Bin mit dem Trefferbild eigentlich zufrieden, ähnlich wie beim Bull. (Habe auch schon andere ME's geschossen)

  • LEP Modelle

    Freudi2 - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Ok, kann der Grund sein, Aber wie kann die Ungenauigkeiten des Ventils zur Streuung im Trefferbild führen?

  • LEP Modelle

    Freudi2 - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Noch was... Habe ja, wie geschrieben, Patronen mit interner Feder bekommen. Fakt ist, das diese Patronen optisch schlechter verarbeitet sind. Der Ventilkopf der "normalen" Patronen ist beim drehen fein abgestochen und sieht aus wie eine Schallplatte Die Patronen mit Feder sehen an gleicher Stelle aus, wie "abgesägt" Auch drücken sich die Ventile gefühlt kratzig in den Tank. Aber was ich nicht verstehe, sie schießen auch schlechter???? Fakt ist, mein ME38 streut, reproduzierbar, mehr als die norm…

  • LEP Modelle

    Freudi2 - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Trotzdem aber noch mal, das heißt, die Patronen von dem Michael T. haben immer noch eine Feder?

  • LEP Modelle

    Freudi2 - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Von dem Michael Tawn hab ich noch nie gehört???