Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 34.

  • WOM Vorschläge Mai 2017

    Vau Null - - Weapon Of The Month

    Beitrag

    co2air.de/attachment/160675/?s…b8abf0dfdbd73c76715a13f6b

  • WOM Vorschläge Januar 2017

    Vau Null - - Weapon Of The Month

    Beitrag

    Gletcher APS und TTco2air.de/attachment/156374/?s…b8abf0dfdbd73c76715a13f6bco2air.de/attachment/156374/?s…b8abf0dfdbd73c76715a13f6b

  • APS blowback Schlittenfang löst aus

    Vau Null - - CO2

    Beitrag

    Hallo und guten Tag, am Schlittenfanghebel muß sich eine Feder befinden. Diese kann beim Zerlegen unbemerkt seitlich "heraushüpfen". Vielleicht ist es so gewesen. Viele Grüße !!

  • Suche CO2-Pistole, im Idealfall mit Blowback

    Vau Null - - CO2

    Beitrag

    Hallo und guten Tag, schau Dir doch mal bei SWS die GLETCHER-Modelle an. Ich habe 4 Pistolen von der Firma. Allesamt toll verarbeitet, sehr autentisches Handling. Preiswert. Ideal für Dein Vorhaben. Gruß !!

  • Feinwerkbau Modell sport

    Vau Null - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Zitat von FrankDie: „Dem Schaft fehlt jede Linie, der Abzugsbügel ist eine Katastrophe, Zitat Llambi " hier trifft Armut auf Elend ".“ Wie meinen ??

  • Gletcher CO2-Revolver

    Vau Null - - CO2

    Beitrag

    Hallo und guten Tag, ich habe 3 Pistolen und den Nagant von Gletcher nacheinander und sporadisch aufgrund der guten Qualität/Authentizät gekauft.Ich habe zwar keine unmittelbare Vergleichsmöglichkeit zum Wesson, aber: Der Nagent ist sein Geld wert: Erstklassiger Abzug. Hervorragend verarbeitet. Zerlegbar. Ladehülsen. Authentisches Händling. Ein schönes Wochenende wünscht: Vau Null

  • Wie heißt dieses Uhrenteil ?

    Vau Null - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo und guten Abend, das Teil heißt: Batterieschoner. Gruß

  • Tipps zum Gletcher Nagant NGT CO2 Revolver ?

    Vau Null - - CO2

    Beitrag

    Hallo und guten Tag, von meinen Gletcher-Modellen ist er der Favorit...... wegen der Verarbeitung, der Optik, Auth. Handling, usw. Und erst der Abzug. Er ist für einen Revolver dieser Preisklasse einfach Spitze. Die Beschriftungen entfernen ohne die Grundlackierung zu beschädigen wird wohl nicht gehen. Wo vorher die Schrift war sind dann vermutlich matte, verwaschene Stellen. Mit bestem Gruß !!

  • Wann und wo wart ihr bei der Bundeswehr ?

    Vau Null - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von nomaam: „Zitat von Dan Briggs: „und in der 4./JgBtl 523 Lingen (Scharnhorst Kaserne)“ Witzig, da war ich auch; allerdings in der Scharnhorst Kaserne Hannover-Bothfeld. Inst.Kompanie 720, von Anfang 87 bis Mitte 88.“ Hallo und guten Tag ! in Hannover Botfeld Scharnhorstkaserne war ich auch. Vom 1.7.1963 bis 31,12.1964. Mit bestem Gruß !!

  • WOM Vorschläge November 2014

    Vau Null - - Weapon Of The Month

    Beitrag

    Zwei Russische Schönheiten, oder ??

  • Steyr LP 10

    Vau Null - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Hallo und guten Tag, meine LP 10 habe ich mal aus Versehen, mit Kartusche längerre Zeit gelagert. Wenn ich recht erinnere ein knappes Jahr. Die Kartuschen einzeln mit ca. 150 bar. Ca. 3 Monate. Passiert ist in beiden Fällen nichts. Passiert ist erst dann was, als ich die Kartusche bei ca. 160 bar abschrauben wollte. Kurz nach dem Kauf. Durch das pötzliche, laute Zischen war ich so verunsichert, das ich wieder zuschrauben wollte. Dabei ist der O-Ring auf dem Aufnahme- dorn zerfetzt worden. Steyer…

  • Hallo und guten Tag, eine Möglichkeit wäre noch die Flobert-Zündhütchen 6 mm von RWS. Mit bestem Gruß !!

  • @Dell Hallo und guten Tag. Die Infos in den diversen Berichten zur FWB 65 kann ich nur zustimmen. Die Pistole ist einfach genial. Ich besitze noch einige moderne Preßlluftwaffen. Die 65 von FWB jedoch, hat trotz der über 30 Jahre innerhalb dieser "Familie", einen hohen Stellenwert. Mit bestem Gruß !! Vau Null

  • Magazinentnahme

    Vau Null - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Hallo und guten Tag, meine LP5 ist aus den Jahre 2000. Das Händling meiner Waffe erfolgt genau 1:1, wie durch Chris 78 geschildert. Auch seit Jahren. Die Magazinsicherung habe ich auch nicht stillgelegt, weil ich soetwas gar nicht kann. Ich kann mir desweiteren nicht vorstellen, das die Weiterentwicklung der LP 5 keine Entspannfungktion für den Schlagbolzen mehr hat. Mit bestem Gruß !! Vau Null

  • WOM Vorschläge März 2014

    Vau Null - - Weapon Of The Month

    Beitrag

    co2air.de/attachment/125077/?s…b8abf0dfdbd73c76715a13f6bZwei meiner CO2- Kolektion von GLETCHER

  • co2air.de/attachment/124532/?s…b8abf0dfdbd73c76715a13f6bHallo und guten Tag, edel muß nicht teuer sein. Im Vordergrund die TT von Gletcher. Mit bestem Gruß !!

  • Was ist eure Lieblings Co2 Waffe??

    Vau Null - - CO2

    Beitrag

    Schönen guten Tag, mein absoluter Favorit ist der Nagant Revolver NGT von Gletcher weil: Exentelente Verarbeitung. Authentische Erscheinung. Hervorragender Abzug. Zerlgegbar wie Original. Preis-/Leistungsverhältnis. Mit bestem Gruß !!

  • Suche CO2-Revolver mit Ladehülsen.

    Vau Null - - CO2

    Beitrag

    Hallo und guten Tag, wie wäre es mit dem Nagant von Gletcher ?. Alles gewünschte hat er: Große Laufmündung,.Ladehülsen für 4.5 mm BB. Sehr authentisch. Zerlegbar wie Original. Sauber verarbeitet. Sehr guter Abzug. Im Preislimit. Am meisten unerscheidet er sich vom Original wohl durch die Beschriftung.Ich habe einen seit ein paar Wochen, und bin begeistert. Hauptsächlich wegen seiner Abzugscharakteristik und Optik, aber auch deswegen, weil er das Geld wert ist. Am günstigsten ist er bei Schneider…

  • Co2 Pistolen der Firma Gletcher APS

    Vau Null - - CO2

    Beitrag

    Nochmal Hallo und guten Abend, ich würde es warscheinlich so machen: Etwas Siliconspray in den Lauf geben. Dann mit einem Holzstab der so lang ist das er die ganze Hand ausfüllt , mit zunehmendem Druck - nicht schlagen- versuchen den Lauf freizubekommen. Die Laufwandungen sind sicher der Gestalt, daß sie das aushalten, denn sonst würden sie den Drücken beim Schuss schon garnicht aushalten. Viel Glück !!

  • Co2 Pistolen der Firma Gletcher APS

    Vau Null - - CO2

    Beitrag

    Hallo und guten Abend, Es müßte doch eigentlich reichen von der Mündung aus, einen 4 mm Holzstab zu nehmen und die Kugeln damit vorsichtig, nach der Entnahme des Magazins, herauszubefördern. Oder ?? Mit bestem Gruß !!