Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Umarex hält nun Glocklizenz

    mistermister - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Thiel: „Und gerne den Dollarpreis in Euro - wenigstens. Ich bin gespannt ob es teurer wird.. “ Träumen ist erlaubt.

  • Liefertermin Zoraki Modelle

    mistermister - - Gas & Schreckschuss

    Beitrag

    Ohne Full Auto überflüssig. imo da kannste auch jede andere zoraki mit 25 mag nehmen und bumb firern. Ist zum glueck legal.

  • Umarex hält nun Glocklizenz

    mistermister - - Allgemein

    Beitrag

    der Vorteil vom roni kit ist, dass man präziser schießen kann, zumindest ich. Besser als mit einer stock Glock. Das einzige blöde ist, dass einem dreck ins Gesicht geschleudert wird. Kann zu Zeiten ein bisschen unangenehm sein. Ansonsten macht das Bock vor allem wenn man einfach mal ein Magazin rausrotzen will und tatsächlich noch die Scheibe trifft.

  • Zitat von Zet: „Für wie wahrscheinlich haltet ihr, dass auch die deutsche Sonderlings PTB mal wegfällt? “ Unwahrscheinlicher als drei Mal hintereinander einen Sechser im Lotto zu bekommen.

  • Wenn deine 2918er ebenfalls vier Jahre alt sind, werden sie sich genauso wie die 918 anfühlen. Da die 918 und 2918 baugleich sind, abgesehen von Lauf und Verschluss, wird sich das einspielen.

  • War nicht persönlich gemeint. Ist eine Vermutung von mir, aber nicht aufgrund deines Namens sondern einfach nur, weil es eigentlich kein Problem sein sollte, den Verschlussfang runterzudrücken. Hier wird ja auch immer mal wieder davon berichtet, nicht die volle Anzahl der Kartuschen in die Magazine zu bekommen. Ich hatte damit noch nie Probleme, weder mit neuen noch älteren Magazinen, ob mit oder ohne Ladehilfe. Alles Training, mehr nicht. Viele gehen wohl auch etwas zu zaghaft mit den Zinkklopp…

  • Du musst etwas mehr Kraft in den Fingern entwickeln. Vom Zocken entwickeln sich keine Muskeln. Manchen fällt es ja schon schwer, die Verschlüsse der Zorakis nach hinten zu ziehen. Und wenn sie dann mal eine richtige Knarre in die Hand nehmen, werden sie daran wohl zugrunde gehen.

  • Hochfester Zink eben. Vielleicht knallt es ja mal irgendwann bei jemandem im Holster. Im schlimmsten Fall im Hosenbund.

  • Geco 9 mm P.A.K

    mistermister - - Gas & Schreckschuss

    Beitrag

    Sind in Ordnung.

  • Das Thema hatte mich schon mal interessiert und bei jedem Hersteller gibt es Abweichungen in den Längen der Kartuschen. Die Abweichungen innerhalb einer 50er Packungen können so groß sein, dass man allein mit dem Auge 2-3 der längsten oder kürzesten Kartuschen heraussortieren kann. Mit dem Messschieber kann man danach bei allen anderen Kartuschen eine Toleranz von bis zu drei Zehntel Millimeter nachmessen.

  • Bitte kaufe dir keine Baikal Makarov für 450 Euro. Das sind Abzocker, die solche Preise verlangen. Alles bis 150-160 Euro geht okay, aber da drüber ist es nicht wert. Es gibt jetzt schon so viele Versionen der Baikal Makarov, die beste ist aber immer noch von 1999. Wenn du eine bekommen kannst, mit Seriennummer T99, greif zu.

  • Umarex hält nun Glocklizenz

    mistermister - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Old_Surehand: „Da schon die Original-Glocks die Anmutung von billigen China-Akkuschraubern haben, sollten originalgetreue Nachbauen ja kein Problem sein. “ Schlimmer kann es auf jeden Fall nicht werden!

  • Umarex hält nun Glocklizenz

    mistermister - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Magnum Opus: „Man könnte die Geco P-217 wieder auferstehen lassen - wenn möglich in der letzten Qualitätsmarge. Meine läuft noch immer und sieht immer noch aus wie neu. “ Es geht um Geld und Absatz. Eine Glock SSW in Erma-Qualität würde von daher nicht ins Portfolio passen. Eine Glock-SSW von Umarex, wenn überhaupt, wird im Stile etwa der M&P 9c kommen. Halb durchdacht und auf den Konsumentenmarkt und Zielgruppe zugeschnitten. Also nichts für mich. Dass als erstes Airsoft-Waffen kommen…

  • Zitat von bibernie: „Ich melde mich gleich freiwillig für die Kontrollen, aber nicht um mich kontrollieren zu lassen, sondern als Kontroller. Denn so einen Verdienst in zirka 15 Minuten hätte ich auch gern. “ Alternativ geht auch Schornsteinfeger. Fester Bezirk, keine Konkurrenz und kannst tief in die Tasche greifen für einmal durchwischen.

  • HW37/HW88 alles andere ist Spielerei. Erfüllt auch alle Kriterien. - Klein und leicht - DA Abzug (sehr leichtgängig) - Sicherheitsrast (Fallsicherung) - Durchgeladen sicher zu führen - Braucht man nicht durchladen - Kein exotisches Kaliber

  • Zitat von Gabor VASS: „For FerencG: there are situations when you can not win, not even with a submachine gun. “ Yeah, the daily struggles on German streets for survival.

  • Und das macht noch Spaß? 2000-3000 Schuss sind Arbeit.

  • Zitat von Esti: „Lässt man die Kammer direkt vor dem Lauf zum Transport frei, kann sich auch nicht unbeabsichtigt kein Schuss lösen. “ Wir leben im 21. Jahrhundert. Und ja, auch die SSW-Revolver haben eine Fallsicherung. Diese ist sogar sicherer als die Sicherheitsrast der RG96 oder der CP1 in Verbindung mit Trägheitsschlagbolzen...

  • waffenbude.de -> Kontakt -> Telefonnummer anrufen und nachfragen.

  • Zitat von Meikel: „Klappt mit ein wenig Übung und paar losgegangenen Kartuschen beim Üben auch bei der 918 “ Die 918 kann man auch so entspannen, wieso sollte man da fummeln? Und etwas viel Wichtigeres. Der Hammer bei der 918 ist außen. Ein kleiner Schlag dagegen und es knallt. Bei der 917 kann das nicht so schnell passieren, da der Hammer vom Verschluss verdeckt wird. Der Hammer liegt aber trotzdem auf dem Schlabo auf und dieser auf dem Zündhütchen. Das sind reine Silvestergeräte aber das muss …