Search Results

Search results 1-20 of 879.

  • Quote from Scuderia: “Quote from Arutha: “...und Umarex muss was neues machen. Ganz dringend. Es kann doch nicht sein, das dieser Österreicher Norwitsch in 3 Monatsabständen Airsoftwaffen auf dem Markt bringt, die Preis und Leistungsmäßig alles was der Konzern Umarex anbietet in den Schatten stellt. Ewig den gleichen Sche..ß im neuen Outfit ist für so ein Konzern mehr wie peinlich. ” Häh, was bringt denn dieser "Österreicher" so tolles? Einen MK23 Nachbau auf den er seinen Namen schreibt? Glock …

  • ...und Umarex muss was neues machen. Ganz dringend. Es kann doch nicht sein, das dieser Österreicher Norwitsch in 3 Monatsabständen Airsoftwaffen auf dem Markt bringt, die Preis und Leistungsmäßig alles was der Konzern Umarex anbietet in den Schatten stellt. Ewig den gleichen Sche..ß im neuen Outfit ist für so ein Konzern mehr wie peinlich.

  • Quote from Magnum Opus: “Auf die Idee, sinnlose Verbote zu verbieten, ist offenbar noch keiner gekommen... ” Eigentlich bedarf es sowas nicht. Es muss einfach die Verhältnismäßigkeit beachtet werden. In einer freien Gesellschaft sollte die Hürden für Verbote eigentlich sehr hoch liegen.

  • Quote from Doly: “Wenn man bedenkt, dass bereits jetzt poaitiv getestetet Krankenhauspersonal mit FFP 2 Maske arbeiten kommen muß, erkennt man, dass das Gesundheitssystrm kurz vor dem Kollaps steht. Da sollte man jedes zusätzlixhe Risiko einfach ausschliessen ” jo genau. Vor allem Bügelneisen und Leitern sind die größten Unfallursachen . Sollte man nicht erstmal da anfangen wo die Probleme liegen statt sich unwesentlichen Dingen wie Feuerwerk zuzuwenden? Also ... verbietet endlich das bügeln....…

  • Quote from Dicke_Bertha: “Quote from Schuetze&Sammler: “Vor dem Silvesterknallverbot stünde für mich ein Rauchverbot. ” Rauchverbot, Alkoholverbot, Süssigkeitenverbot, Privatfahrten Verbot, Waffen aller Art Verbot....darfs etwas mehr sein... ” na klar. Autos, Motorräder, Motorboote.. Aber für die Volksgesundheit braucht's auch Pflichten. Putzpflicht, Duschpflicht, Sportpflicht....und alles überprüfbar.. Reichen Kameras? Oder müssen wir eine Denuzierpflicht einführen?

  • Quote from Terrus: “Stimmt es das man Waffen mit 0,08 Joule schon ab 3 Jahren kaufen kann? Wenn ein über 18 jähriger dabei ist? Kommt mir irgenwie komisch vor. ” es geht nicht um die 0,08 j. Du bist erst mit 14 Geschäftsfähig. Ob sich der 3 Jährige mit Erziehungsberechtigten jetzt ne 0.08 oder nen 0,5 j Spielzeug zuleget spielt keine Rolle. Da gibt's kein Unterschied Da gibt's kein Unterschied

  • Hihi...jo. G&G ist erste Wahl. Aber....ne 0.5 er sollte 0.5 J haben bei einer Cyma AEP kann ich mit den 0,3 j Leben, aber bei einem Gewehr natürlich nicht. (Die HK G36c hat max 0,2 j) Und...na klar sind 0.25 g etwas präziser, lohnt aber nicht den höheren Preis. ..und auf dem Feld haben 0.25 noch einen Nachteil. Sie sind langsamer., der Gegner zieht den Kopf ein. So Dinger wie Speedballs( ist das nicht ne überteuerte Hausmarke von Kotze?) Würde ich nicht empfehlen.

  • youtu.be/svrTCq0lRJE Ich schließe mich der Meinung an. Das einzig was man mit der G36c und Ähnlichen Teilen machen kann ist entsorgen. (Verbrennen, schreddern, in Säure auflösen....) Jeder aber auch ist zwecklos, da kommt nie was anständiges raus..

  • Die cyma AEPs findest du auf jeden Spielfeld. Mittlerweile natürlich meist mit Mosfet und Lupo, aber selbst die normalen (Generation 1 )Teile sind absolut ihr Geld wert. Klare Empfehlung für Einsteiger.

  • Quote from blauescabrio: “Ach, da ich das G36 C zum unpräzisen Rotzen habe, reicht mir das VFC HK 416 A5 S-AEG als "gute" Airsoft vollkommen aus. Damit könnte ich ja wohl sogar aufs Field gehen, wenn man die Berichte so liest. Das wird ein feines Weihnachtsgeschenk. Angeblich soll es ja sogar 0,5 J-Spieler geben. Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass man mit 0,5 J auf dem Feld noch irgendwas trifft. ” es gibt jede Menge 0,5 er Spieler. Fast alle in meinem Team haben auch mindestens eine 0.5…

  • Quote from blauescabrio: “Ich frage jetzt einfach mal ganz direkt: Gibt es was Gravierendes, das gegen das Umarex VFC HK16 A5 S-AEG sprechen würde? ” der Preis und die Leistung,aber wenn sie dir gefällt...Technisch spricht da nichts gegen. Mir wäre 1,3 J fürs Wohnzimmer zu viel, da kommt's dann doch Mal zu Schäden. Außerdem brauchst du die Leistung auch nicht auf 8 m, da wäre mir Full- Auto oder 3 Schuß Option schon wichtiger. Wenn du wert auf Kompatibilität legst, solltest du bei M4 Modellen su…

  • Am meisten Spaß wird euch eine 0.5 er bringen. Etwas besser Qualität wie eure G36 und ihr habt lange Spaß. Als Pistole vielleicht ne Cyma AEP? begadi.com/airsoftwaffen/frei-…imh-akku-lader-0-5-j.html Oder etwas besser. begadi.com/airsoftwaffen/frei-…or-tan-schwarz-0-5-j.html Da braucht ihr aber noch ein Ladegerät für. Wenns größer sein soll... Die meisten Teile ab 150€ machen ihren Job. G&G ist zu empfehlen. Persönlich rate ich zu ein paar € mehr für ETU. softairwelt.de/GG-G-ARP-9-ETU Kann ich z…

  • Wirklich abbaubare BBs?

    Arutha - - Softair

    Post

    Die meisten Bio BBs bestehen mittlerweile aus Bio- Kunststoff die schon Recht lange brauchen um sich aufzulösen. Die Bio BBs früher waren viel aus Stärke, Asche , Steinmehl mit Proteinkleber. Allerdings haben die Spieler damit keine guten Erfahrungen gemacht. Viele BBs sind bei Luftfeuchtigkeit schon aufgequollen. Man kann halt nicht alles haben. Formstabile hochpräzise unempfindlich BBs, oder schnell auflösende. Aktuell fällt mir keine brauchbare Sorte ein,die sich in kürzer Zeit auflöst. Bei v…

  • naja, manchmal bezweifle ich, das Zuverlässigkeit und Funktionalität die wichtigste Option ist, schaut man sich die neuen Knarren an... mit all den Schienen und Kanten bleibt man ständig überall hängen, Griffwechsel ist blöd, weil die schönen Rundungen des Vorderschafts drei kantigen Schienen weichen mussten Die Zieloptiken, bestehend aus Reddot, Killflash, Magnifier mit Push Button Flip To Side Mount , Flip cover sind weder funktional noch störunanfällig. Mich beschleicht immer mehr der Verdach…

  • Quote from edwin2: “da ist er ja wieder , unser bekannt liebenswürdig nerviger sonntag abend ..... entwicklungen sind noch nie linear passiert, sondern immer in sprüngen. deswegen kann etwas , was sich gut entwickelt hat , schußwaffen, nicht ständig besser werden, das geht einfach nicht, dann wird halt an der optik gebastelt und hier und was rangebastelelt, neue ventilierte vorderschäfte drangetackert und allerlei unsinn gemacht. mir konnte noch keiner erklären, , warum man ein ge nicht genauso …

  • Quote from Esti: “Wir werden hier sowieso keinen Einblick in das Warum der zukünftigen Entscheidung bekommen. Ich gehe mal nicht davon aus, dass die Ergebnisse der Erprobungen den Weg an die Öffentlichkeit finden werden. Ob man sich demnächst für ein wirklich gutes Produkt entscheidet, werden wir erst in einigen Jahren wissen, wenn Praxiserfahrungen vorliegen. ” Ehrlich gesagt ist es mir völlig egal, ob das Produkt was taugt. Mir wäre wichtig, das eine menge Erfahrungen und Techniken entwickelt …

  • Seinerzeit gab es mehrere Zeitungsberichte, Geht wohl auf Aussagen vom damaligen französischen Präsidenten Mitterand zurück. Ich selbst bin auf Wikipedia darauf gestoßen, finde es aktuell aber auch nicht. Einfach googeln und die Glaubwürdigkeit selbst abschätzen. Ich persönlich halte das jedenfalls nicht für unwahrscheinlich. Bei Google "thatcher mitterrand exocet " findest du reichlich Quellen

  • Klar sind wir überall mehr oder wenig abhängig. Bei Militärprodukte wird wohl bald ganz Europa nicht mehr in der Lage sein sich zu versorgen. Hat ein gewissen Geschmack. Ich möchte das den Falklandkrieg erinnern. Als England Schiffe verloren hatte, hat Frankreich auf englischen Druck die Sprengköpfe der argentinischen Exocet -Raketen über ein Backdoor deaktiviert hat. Ist sone Sache, mit importierten Waffen.

  • Sehe ich anders. Der französische Auftrag beläuft sich auf unter 100.000 Stück, der Norwegische Auftrag ist lächerlich gering.Die anderen Kunden (meist Spezialeinheiten) ordern in Größen von einigen Hundert, bis einigen tausend Stück. Zum Vergleich, vom G3:wurden, je nach Quelle zwischen 7 und 20 Millionen gebaut. HK bemängelt öfter das sie unter den Restriktiven Exportbestätigung einfach nicht existieren können. Und waren ja auch schon Pleite. Ich meine nicht, das es generell Aufgabe des Staate…

  • Quote from satwor: “Vielleicht dient dieses Manöver mit "Haenel" auch nur dazu, "Heckler und Koch" mal etwas Feuer unterm Hintern zu machen, nach dem Motto: "Wenn ihr nicht bald ein Gewehr baut, was 100% funktioniert, dann gibt es auch noch andere Firmen...". Die Damen und Herren in der Politik denken auch gerne mal um die Ecke und beschäftigen nebenbei noch zwei-drei Denkfabriken, die dann nochmal zwei-drei Ecken weiter denken. ” die Damen und Herren der Politik denken genau bis zur nächsten Wa…