Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

  • Quote from 45'iger: “Mir ist aber schon Mal der Verdacht gekommen, dass vielleicht auch mein Chrony MK 3 einen Fehler haben könnte. ” Hast Du die neueste Firmware 112 am Air Chrony Mk3? Ich glaube kaum, daß es am Chrony liegt. Bei so wenig V0 hat der Einschlag in den Kugelfang einen ganz anderen Klang. Ist der Klang aber cirka immer gleich, könnte es doch am Chrony liegen. Vielleicht ein manchmal schlechter Einschusswinkel in den Tunnel?

  • Quote from 45'iger: “Ich habe mir jetzt Mal die Kugeln vorgenommen,nicht das die am Ende die Ursache sind. Wobei ich diese seit vielen Jahren verwende und nie Probleme hatte. ” Es kann auch an der Kugelzufuhr liegen. Magazinfeder schwach, Magazinhalterfeder zu schwach, Magazinschacht verschmutzt oder Stossröhrchen um ein Haar zu lang. Bei solchen vereinzelt auftretenden Schwankungen, kommt es oft zu Bleiabschürfungen an der Kugel selbst. Das mindert natürlich die V0. Natürlich kann es auch an de…

  • Quote from helip74: “und das vom „Chefpolierer“ des HF... ” Genauer gesagt, unser Oberschwabbler.

  • image-proxy Brauchst Du dünne Flex

  • Quote from plasma1210: “..., aus welcher Legierung die Haenel Magazine bestehen. ” Zink (Druckguss), ist also keine Legierung, genau wie Aluminium. Messing wäre eine Legierung und das wäre mit schwarzer Beschriftung wohl auch am Schönsten. Für ein Magazin aber wohl in der Menge zu teuer.

  • Quote from schlagbolzenspitze: “Das ist ja fast wie zu DDR Zeiten alles muss man selber basteln. ” Und genau DAS ist das Schöne an dem Hobby.

  • Quote from plasma1210: “Für mich ist die Erhaltung des Logo's essentiel, was kann ich tun? ” So wie zambuk schrieb, ... ... oder die Hülse nach- bzw. tiefgravieren lassen. Ich hatte das einmal bei einem Haenel 3.102 in Suhl machen lassen. Wird wunderschön, ist aber nicht billig.

  • Wenn ich es richtig sehe, ist das Innenrohr noch im System. Da ist von unten mittig noch eine kurze Schraube zu lösen, wenn ich mich recht erinnere? Am Bild sieht man das Loch an der Innenwand der Schlagfeder Anlage (12) am obigen Bild von mir.

  • Haenel - Gemeinschaft

    Rifleman - - Sammeln - Druckluft & CO2

    Post

    Gratulation zum Mut Ist ja ganz gut geworden. Und wieder ein 310er das Freude bereitet. Es ist immer wieder schön zu lesen, wie hier in der HG den Haenels das Weiterleben ermöglicht wird.

  • Quote from Chrisman01: “Weiß jemand, wie man das Innenleben (Hülse mit Spannhebel, Kolben und Feder) demontiert bekommt? ” Den Spannhebel beim Gelenk abschrauben, je eine Schraube hinten links und rechts lösen, dann die Sicherung samt Bodenstück herausziehen. Somit bekommt man auch sämtliche Innereien aus der Hülse.

  • Haenel - Gemeinschaft

    Rifleman - - Sammeln - Druckluft & CO2

    Post

    Quote from schlagbolzenspitze: “Ich werde nix mehr bei Egun Kaufen. ” Das ist der falsche Weg ! Egun ist nicht schuld, Du bist nicht schuld, einzig der Verkäufer hat Schuld und hat Dich getäuscht. Das ist jedem von uns schon mindestens 1x passiert. Kein Grund alles hinzuwerfen, es stärkt die Erfahrung. Mit der Zeit bekommt man ein Gefühl für die Auktionen und man weiß schon im Vorhinein, was man besser lassen sollte. Wenn z.B. ein wunderschönes Haenel 310, mit sagen wir 160 Euro, schon eine Woch…

  • Haenel - Gemeinschaft

    Rifleman - - Sammeln - Druckluft & CO2

    Post

    Wenn das Führungplättchen nicht zu sehr versaut ist, kann man es ruhig wieder anschweißen. Die Kolbenstange sieht nicht so schlecht aus. Ja, das sind immer die tollen Angaben für die Dinger und in Wahrheit bekommt man eine Krücke. Ich hoffe Du hast nicht zuviel bezahlt für die Knifte?

  • Quote from schlagbolzenspitze: “Ist die Dose mit den Bolzen aus der DDR oder eher nicht? ” Eher nicht, aber die Dinger gab oder gibt es da und dort. Das Haenel l-53 mit glattem Lauf ist ideal für die Federbolzen. Man kann damit auch auf größere Entfernungen noch treffen. Natürlich nicht mit der Präzision eines Diabolo. Dartspiele auf eine entsprechende Scheibe, sind sehr unterhaltsam. Unbeliebte Fahrzeuge kann man damit, durch einen Treffer in die Reifenseitenwand, schnell mal tiefer legen. Mit …

  • Quote from plasma1210: “Meine letzten Neuanschaffungen waren eigentlich nicht sehr spannend, ... ” Das ist ganz normal bei Knickern.

  • Quote from plasma1210: “hat zwar nix mit unseren Luftpumpen zu tun aber ein Erfolg für die Marke Haenel ” Ja, zum Glück wurde ein entsprechender Thread zu dem Thema eröffnet, ansonst würde der ganze Müll(Spekulationen) hier in der Haenel Gemeinschaft abgeladen werden.

  • Haenel - Gemeinschaft

    Rifleman - - Sammeln - Druckluft & CO2

    Post

    Es gibt noch viel Selteneres ... Haenel LP55R Haenel 302-7 Haenel 310-5 Biathlon Haenel V Rep. usw. Marktpreise gibt es keine, weil es keine Beispiele gibt. Es wird geboten und das höchste Gebot bekommt den Zuschlag, aber mind. 4stellig wird es sicher.

  • Haenel - Gemeinschaft

    Rifleman - - Sammeln - Druckluft & CO2

    Post

    Quote from gotha12: “Welche Modelle sind denn besonders begehrenswert? ” Da gibt es Einige, aber davon eben sehr Wenige. Und wenn es mal so ein Modell zu einer Auktion schafft, dann wird es so richtig teuer. Nur ein Beispiel ... co2air.de/attachment/259832/?s…b231615f105b2820b2e577147

  • Quote from gotha12: “Und so hat der Sammelvirus von mir Besitz ergriffen. Bin erstaunt,wieviel verschiedene Suhler Typen existieren. Und so habe ich mir zum Ziel gesetzt,irgendwann einmal alle zu besitzen. Wie jeder andere Sammler auch. ” Willkommen in der Haenelgemeinschaft. Gleich vorweg, alle Typen wirst Du nie besitzen. Aber das ist kein Grund die Sammelleidenschaft gleich wieder aufzugeben. Im Gegenteil, viele Sammler beschränken sich auf einzelne Typen einer Modellreihe, Vor- oder Nachkrie…

  • Quote from Lemmy: “Wie gesagt , ganz sicher bin ich mir nicht, evtl kommts auch zu den anderen Plinkern in den Keller. ” Unter dem Kimmenschuh sehe ich noch Rost. Bevor Du es wieder zur Seite stellst, nimm eine alte Zahnbürste und reibe das komplette System mit Gunex ein. Mit einem Lappen nachwischen und gut.

  • Quote from Lemmy: “und bin im Besitz eines 310.2 Q1 ” Es ist ein Haenel Modell 3.102 ! Ein Hallo an Dich und Gratulation zum Gewehr. Oftmals haben diese Modelle das Herstellungsjahr/monat, hinten oben an der Schulterstütze am Schaft gestempelt. Du kannst es bei egun einstellen. Bringt etwa 150 bis 250 Euro. Aber ich an Deiner Stelle würde es behalten.