Search Results

Search results 1-20 of 551.

  • Also das der Abzug der 1911er schlecht ist, dem kann ich nicht zustimmen. Ich finde sogar das es der beste (soll heißen der leichtgängiste) ist, der unter den Umarex CO 2 Waffen zu finden ist. Was dabei jedoch nervt, ist diese Handballensicherung. Wenn Dir Präzision wichtig ist, würde ich von dem Webley Revolver abraten. Der ist alles, nur nicht präzise.

  • Webley Gemeinschaft

    plumbum - - Sammeln - Druckluft & CO2

    Post

    Hallo Freunde , ich bin ein großer Freund englischer Druckluftwaffen. Imspeziellen der Waffen des Traditionsunternehmens Webley & Scott. Da icheinmal annehme darf, dass ich mit dieser Vorliebe hier im Forum nicht dereinzige bin, habe ich diesen Thread eröffnet. Hier können sich die stolzen Besitzer altehrwürdigerSammlerstücke genauso austauschen wie diejenigen die eines der Modelle ausaktueller Produktion ihr eigen nennen.

  • Mit diesem "Blenden-System" arbeite ich auch.

  • Nachfetten ist nicht erfoderlich. Im Gegenteil, die Waffen brauchen in der Regel ein paar Dosen Kugeln und richtig "einzulaufen".

  • Zoraki HP 01, Erfahrungen

    plumbum - - Druckluft & LEPs

    Post

    Also ich muss sagen, dass mein Exemplar sehr präzise ist. Den Tennisball auf 30 Meter habe ich persönlich jetzt noch nicht probiert, aber eine Cola-Dose auf 25 Meter ist kein Problem. Noch dazu hast Du die Möglichkeit das Korn umzuklappen. Kannst sie also sowohl auf 10 als auch auf 25 Meter einschießen - das ist eine tolle Sache wie ich finde !

  • Schon mal hier versucht ? vorderlader.com

  • .43er Umarex T4E RAM´s

    plumbum - - Anfängerfragen

    Post

    Erinnert an das LEP System

  • .43er Umarex T4E RAM´s

    plumbum - - Anfängerfragen

    Post

    Hab ich das falsch in Erinnerung, oder hatten RAM Waffen auch mal einen simulierten Hülsenauswurf ?

  • Vielen Dank für eure Tipps !! Wie gesagt, meine ersten Schritte auf diesem Gebiet. Werde mir gleich mal BB´s mit 0,4 g bestellen. Gibt es vielleicht auch einen Ratschlag bezüglich des Gases ? Generell finde ich das Angebot auf dem Gebiet der Softairwaffen extrem verwirrend. Da gibt es so viele Modelle von so vielen unterschiedlichen Herstellern , dann kommen noch etliche verfügbare Tuningteile dazu die noch dazu alle englische Namen tragen, und von denen man garnicht so recht weiß was überhaupt …

  • Ja, das Teil macht schon Spass Was hat man sich denn unter der akustischen und optischen Rückmeldung genau vorzustellen ?

  • Gas für Softair Waffen Geruch

    plumbum - - Softair

    Post

    Das hängt immer stark vom Verbrauch der verwendeten Waffe und dem Treibgas ab. Also mein M 16 schafft mehr als ein komplettes Magazin , und in das passen 30 Schuss rein. Denke so 50 - hab aber noch nie mitgezählt. Ich verwende übrigens das angesprochene Gas von Ballistol, und kann mich nicht über einen unangenehmen Geruch beschweren.

  • Werden Punktkugeln noch hergestellt?

    plumbum - - Allgemein

    Post

    Ich gehe ja fest davon aus, dass irgendwann der Feldzug gegen die Bleimunition beginnt , und es die Rundkugeln dann nicht mehr deshalb nicht mehr gibt, weil sie nicht mehr hergestellt werden, sondern weil sie nicht mehr hergestellt werden dürfen Aber das ist jetzt vielleicht wieder zuviel Schwarzmalerei - zu der der Waffenbesitzer ja ohnehin neigt...

  • Werden Punktkugeln noch hergestellt?

    plumbum - - Allgemein

    Post

    dwj.de/magazin/wissen/details/…kugeln-aus-sortiment.html da ist er

  • Werden Punktkugeln noch hergestellt?

    plumbum - - Allgemein

    Post

    Vor einiger Zeit gab es eine Mitteilung von H+N darüber, dass die Produktion bestimmter Kugeln eingestellt wird. Die verkupferten Kugeln im Kaliber 4,4 mm - die ja üblicherweise in den Haenel Gewehren verwendet werden- waren allerdings nicht darunter. Von daher gehe ich mal davon aus, dass diese weiter produziert werden. Irgendwo hier im Forum müsste diese Mitteilung noch rumgeistern.

  • Weiß zufällig jemand, ob das Diopter eines Heanel 311 eine Grobverstellung hat ? Ich bin nämlich bei der Seitenverstellung bereits am Anschlag , und habe noch immer einen Treffer links neben dem Schwarzen ca. 3 cm vom Mittelpunkt entfernt.

  • Schon mal herzlichen Dank für eure Hilfe Zur Frage der Munition : Ich verwende Excel BB´s mit einem Gewicht von 0,25 g. Als Treibgas kommt das Gas von Ballistol zur Einsatz. Für die Distanz von 6 Metern ist die Präzision natürlich durchaus ausreichend. Aber für eine Langwaffe sind -meiner Meinung nach- 6 Meter auch etwas wenig. Ich hätte durchaus auch die Möglichkeit auf größere Distanzen zu schießen, aber wollte mich zunächst einmal auf meinem kleinen "Teststand" mit der Waffe - oder besser ges…

  • Hallo Gemeinde , vor ein paar Wochen habe ich mir die oben genannte Waffe gekauft, und somit das für mich unbekannte Land der Softairwaffen betreten. Hinsichtlich des Erscheinungsbildes, der Wertigkeit und der Funktion bin ich mit der Waffe super zufrieden ! Hauptächlich habe ich das M16 im heimischen Keller auf eine Distanz von 6 Metern eingesetzt, und dabei als Ziel Kronkorken und die Running Targets eingesetzt. Bei einer Distanz von 10 Metern, fand ich die erreichte Päzision jedoch ehr enttäu…

  • Also das Problem mit den "Kann" und "Muss" Vorschriften, bezieht sich immer nur auf die Rechtsfolge eines Gesetzestextes. Sie räumt der Behörde ein Ermessen ein , oder eben nicht. In dem von Dir geschilderten Beispiel steht das kann aber auf der Tatbestandsseite - es ist also keine "kann-Vorschrift"

  • Hallo zusammen , wollte mich hier in eurer Runde auch einmal zu Wort melden. Lese schon sehr lange hier mit , und bin auch ein großer Liebhaber der Heanel Waffen. Bin selber stolzer Besitzer eines 310 , eines 49a und auch eines 311. Gern würde ich auch ein 312 mein Eigen nennen , allerdings habe ich dabei das Problem, dass ich Linkshänder bin, und mit einem rechts geschäfteten 312 leider nicht viel anfangen könnte. ABER : Heute habe ich folgendes Produkt gefunden : waffencenter-gotha.de/shop/Ers…

  • Walther Lever Action / miese Visierung

    plumbum - - CO2

    Post

    Das mit dem Austausch der Plastik-Kimme gegen eine andere aus Metall bzw sogar die Montage eines stilechten Diopters ist ja schon ein alter Hut. Da müsste es hier im Forum schon mehrere Themen zu geben.