Search Results

Search results 1-20 of 329.

  • Armbrust Verein Kosten

    MrTolot - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Auszüge aus dem Waffengesetz: Erlaubnisfreie Arten des Umgangs 1. Erlaubnisfreier Erwerb und Besitz . . . 1.10 Armbrüste; 3. Erlaubnisfreies Führen 3.1 Schusswaffen mit Lunten- oder Funkenzündung, deren Modell vor dem 1. Januar 1871 entwickelt worden ist; 3.2 Armbrüste. 4. Erlaubnisfreier Handel und erlaubnisfreie Herstellung 4.1 Schusswaffen mit Lunten- oder Funkenzündung, deren Modell vor dem 1. Januar 1871 entwickelt worden ist; 4.2 Armbrüste. 7. Erlaubnisfreies Verbringen und erlaubnisfreie …

  • Versuche einen Verein zu finden der erfahrene Schützen hat. Nichts kann Erfahrung wettmachen, die kann man sich leider nicht anlesen. Wir haben Leute im Verein die Deutsche Meisterschaften schiessen und richtig Erfahrung haben. Das kann man nicht ersetzen. Und das Glück dann auch noch AB schiessen zu können hat auch nicht jeder.

  • Armbrust Verein Kosten

    MrTolot - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Quote from Ingo.M: “Da wurde meinem Kumpel auf Nachfrage beim Amt dann was falsches erzählt, wir (mehrere vom Campingplatz) schießen seit Jahren im Sommer auf dem Campingplatz gelegentlich aus Spaß auf einer freien Wiese mit Bogen und auch Armbrust. Angeblich wäre dort jetzt nach dem neuen Waffengesetz das Schiessen mit der Armbrust verboten. Ich wollte mir auch schon eine AB kaufen. Eben weil kein Zaun um die Wiese drum rum ist und es deswegen führen einer Schusswaffe auf nicht befriedetem Gebi…

  • Armbrust Verein Kosten

    MrTolot - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Ist bei uns auch so. Jahresgebühr sehr günstig, sind 40 Euro im Jahr. Zusätzliche Gebühren gibt es nicht. Erlaubt sind alle Bogenarten inkl. Compound und Armbrust. Zusätzlich haben wir im Vereinsheim eine Schiesshalle für Luftgewehr/ Pistole. Kenne auch keinen anderen Schützenverein in der Nähe der Zusatzgebühren verlangt. Denke das ist ehr die Ausnahme. Zusatzkosten sind für uns (die Armbrustschützen) nur die Ziele, da wir diese selbst kaufen/ mitbringen, was keinen von uns stört. Darauf haben …

  • Eine Möglichkeit wäre auch noch einen halbwegs passenden Alustab in einen Standardschaft mit Gel- oder Zweikomponentenkleber einzukleben. Dann wird der ganze Pfeil entsprechend schwerer und es verschiebt und dehnt sich nichts.

  • Mal überlegt einen Carbon oder Alupfeil zu "füllen" um mehr Gewicht zu bekommen? Mit irgendwas das u.U. aushärtet aber flexibel bleibt, Silicon, Acryl, Flüssigkunststoff etc?

  • Mein neuer Compound-Bogen

    MrTolot - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Da hier nur auf einer Seite rumgehackt wird (es wurden von den anderen weitaus toxischere Ausdrücke als Besserwisser verwendet, ohne das dort eine Mahnung oder Reaktion erfolgte) möchte ich nochmals bitten den Thread zu schliessen. Es sind immer die gleichen die hier rumgestänkert haben, play hat sie auch schon erwähnt. Aber ist ja klar das nur einer Schuld ist und mit sich selbst streitet. Nicht der erste Thread wo das so läuft, wie schon bei unserem Meeressäuger und anderen....

  • Mein neuer Compound-Bogen

    MrTolot - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Dann sei als letztes zu diesem Thema noch die Frage gestattet, was an dem Wort "Besserwisser" ein negativer Ausdruck ist. Hätte ich das A-Wort oder ähnliches gebraucht würde ich dir ja recht geben, aber so..... Und da ich der Threadersteller bin möchte ich dich dann auch bitten, diesen zu schliessen.

  • Mein neuer Compound-Bogen

    MrTolot - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Quote from Magnum Opus: “Quote from MrTolot: “Ein Besserwisser gibt dem anderen Recht, welch Wunder. Hätte keiner gedacht.... ” Sorry, aber achte ein wenig darauf, wie Du mit anderen Usern umgehst. Auch dann, wenn sie die Frechheit besitzen, nicht Deiner Meinung zu sein. Soviel Diskussionskultur sollte man von jedem erwarten können. ” Ach, aber das Unterstellen und Denunzieren ohne Kenntnis der anderen Person/en ist ok? Ich glaube nicht das Rambovergleiche etc etwas mit Diskussionskultur zu tun …

  • Mein neuer Compound-Bogen

    MrTolot - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Ein Besserwisser gibt dem anderen Recht, welch Wunder. Hätte keiner gedacht....

  • Mein neuer Compound-Bogen

    MrTolot - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Bogen liegt mit den Originalgriffschalen gut in der Hand, was mir sogar langjährige Bogenschützen bestätigt haben. Ebenso das der Bogen nach wie vor top ist, da sich die Technik zwar in Details geändert hat aber nicht grundsätzlich. Vieles ist da auch rein optischer Natur.... Griff abschrauben.... ohne Worte für solche Vorschläge. Insbesondere da die Griffschalen eh nur wenige mm stark sind. Bei meinem waren sogar noch zusätzliche anders geformte Griffschalen im Lieferumfang enthalten.

  • Mein neuer Compound-Bogen

    MrTolot - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Falls du das auf mich beziehst: ich hab nie gesagt das ich nie Bogen geschossen habe, ansonsten: lern lesen und was wichtiger ist, verstehen. Danke für die Möglichkeit Besserwisser die einen gar nicht kennen zu blockieren!

  • Die WA der Chase Star sind nur in der Mitte stärker/ breiter, die Aufnahme scheint gleich zu sein, soweit man das über die Bilder bzw. den Vergleich der Tomahawk mit den Bildern der Chase sagen kann. Die Airbrakes sind eindeutig Excal nachempfunden, ich denke die würden genauso an die Tomahawk passen. Leider hab ich die noch nirgends als Ersatzteil zum Nachbestellen gefunden. Interessant wäre nur die Breite der Wurfarmenden am Kopf bei der Chase.

  • Die 225er Chase Star müssten eigentlich an die Tomahawk passen.

  • Habe folgendes verwendet: - EASTON XX75 Platinum Plus Aluminiumschaft Spine 1716 - EASTON Insert RPS 8-32 Alu 1716 - als Nocke: EASTON G-Nock UNI Bushing 1716 - BOHNING X Vanes Shield 2,25" Spitzen hatte ich noch vom Bogen, sind ein bisschen zu groß. Werde aber noch andere besorgen.

  • Hab mir heute mal Pfeile für meine PBAs gemacht, da alles was man so zu bestellen bekommt nicht grade toll ist. Herausgekommen ist das: image-proxy Sind mit 8" etwas länger als die Kaufalus, funktionieren aber echt gut und haben deutlich mehr Power.

  • Das ist natürlich richtig und sehe ich auch so, aber man kann über JS sagen was man will, er hat die gesetzlichen Grenzen zwar ausgelotet aber nicht überschritten.

  • Federn sollten dazuzählen. Sonst würde gogun die neuen Lancaster nicht verkaufen können, die arbeiten ja mit Federn.

  • Bei den Pfeilabschussgeräten fehlt der Punkt, das Muskelkraft eingebracht wird. Das ist wohl die hauptsächliche Unterscheidung.

  • Mein neuer Compound-Bogen

    MrTolot - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Hi Bastian, danke für deine freundliche Ausführung. Mit Bolzenschuss hat das andere Gründe, hat keinen Sinn die hier aufzuführen führt nur zu Accountsperrung wegen freier Meinungsäusserung und sind für diesen Thread auch nicht von Belang.... Wir haben im Verein sehr erfahrene Bogenschützen die auch Meisterschaften schiessen, einer davon schaut sicher mal drüber wenn ich meinen Bogen nutze Insofern alles gut. Es geht mir nur darum das für meinen Verwendungszweck das Zubehör ausreichend ist und da…