Search Results

Search results 1-20 of 466.

  • Quote from Arutha: “Das können 4,5 er besser. Die meisten Schützen können es aber nicht.- Oder wollen es nicht. Wer nicht auf Ringe schießen will, oder Sachen zerstören möchte ist mit einer Airsoft deutlich besser aufgehoben. ” Ist das so? Warum gibt es dann so viele Plinkingziele mit Trefferflächen von ca. zwei Zoll? Ich persönlich treffe die auf eine Entfernung von 10m-30m so gut wie immer mit meiner CO2 Palletschleuder. Es geht beim Plinken auch primär nicht darum etwas zu zerstören sondern e…

  • Glock 17 CO2 4.5mm BB zum Einstieg?

    Kriegshammer - - CO2

    Post

    Das Schussbild ist für 6m wirklich nicht so gut. Hat die Waffe vielleicht einen Weg? Meine G17 Gen5 in 6mm macht das besser was eigentlich nicht sein sollte.

  • Bei der Wertigkeit der Teile, Auswahl und in vielen Fällen authentizität geb ich dir uneingeschränkt recht. Auf 6m indoor machen die auch Spaß obwohl da die Blow Back Varianten den meisten schon Kopfzerbrechen bereiten dürften. Sie sind laut. Ich persönlich schieße meine sogar mit Hörschutz im Keller. Wenn man Nachbarn hat nicht gerade ideal. Auf diese Enftfernung schaffen meine beiden Airsoftwaffen es schon nicht die Enten in einem Entenkasten zu legen. Das Problem wird natürlich mit steigendem…

  • ... bei mir nur ne Frage der Zeit dann geht das an...

  • Auf 7m geb ich euch recht da bin ich mit meinem G3 und mit der G17 auch sehr zufrieden. Outdoor zum Plinken eher nicht. Würde schon daran scheitern, dass sie nichts vernünftig umgeschubst kriegen. Jendefalls auf eine Entfernung die ich dann draußen schießen möchte.

  • Auf 20m loche ich dir mit der HW30 Coladosen am laufenden Band... und ich meine wirklich noch lochen. Und das für 200 Euro

  • Schau dir doch einfach mal ein paar Videos an: youtube.com/channel/UCuCEGKRfUdNBM4uCLmYZNwA youtube.com/channel/UCQ9-zfylXJZj7l3MXUPReHg Alles nicht sonderlich Beeindruckend. EDIT: Deine AK kostet über 500 Tacken. Da kriegst du sicher was das sehr gut auf 30m schießt aber halt nicht wie ne AK aussieht.

  • Noch mal... mit welcher Softairwaffe triffst du verlässlich eine Coladose auf 10-20m? EDIT: Dann scheinen deine Waffen große ausnahmen zu sein... in den Reviews die ich bis jetzt so gesehen habe werden die Waffen Abgefeiert wenn sich auf 10m alle Schüsse auf ner 14x14er Scheibe Setzen.

  • Was hat das Eine jetzt mit dem Anderen zu tun? Natürlich streuen 4,5mm BBs häftiger als eine Diaboloschleuder. 6mm BBs sind aber noch mal wesentlich schlechter. Denke auch die meisten wollen nicht Tunen sondern eine habwegs funktionierende Replik. Da ist Airsoft echt weit vorne aber was nutzt das wenn man nur Scheunentore trifft.

  • Welche 6mm Airsoftwaffen sind denn bitte präzieser als 4,5mm BB´s ... bitte mal konkrete Beispiele. Hab mir in den letzten 5 Monaten bestimmt über 100 Reviews angeschaut. Daraus ergibt sich für mich ein komplett anderes Bild sonst hätte ich wohl auch noch ein paar Airsoftwaffen auf der Einkaufsliste.

  • Um noch mal bei der Analogie der Kameras zu bleiben. Jede Kamera macht (technisch) gute Bilder unter perfekten Bedingungen und dann kommt es nur daruf an wie gut du fotografieren kannst... da geb ich dir recht. Interessant wir es wenn du spezielle Anforderungen stellst. Nur als Beispiel die Makrofotografie. Da nutzt dir alles können nicht wenn die Kamera es einfach nicht vernünftig kann. Genau so ist es bei Zielfernrohren. Beispiel: FT. Nicht bei jedem Parallaxe ZF kannst du diese auch wirklich …

  • Das mit dem vernünftig wirst du nie objektiv hin bekommen weil es jeder subjektiv für sich entscheidet und dann noch dem eigenen Wandel unterliegt. Ich besitze zwei Feldstecher einen von Aldi für 90 Euro und einen für Canon für 1300 Euro. Beide haben erst mal auf dem Papier die selben Werte. Wenn du durchschaust liegen Galaxien dazwischen. Schon bei guten Lichtverhältnissen. Na gut das Canon hat eine Bildstabilisierung die das beobachten auch ohne stativ zulässt - aber auch wenn man das weglässt…

  • Die Dreamline ist wie die HW100 halt eine Magazinwaffe die ich auch fürs Plinken sicher gut nehmen kann. FT oder BR sehe ich nur als... kann man auch machen und macht spaß. Wenn ich richtig Geld ausgeben möchte in der Richtung würde ich mir doch gleich etwas speziell dafür gemachtes kaufen in dieser Preisklasse?

  • Klasse 3 schießen ist illegal!

  • Da hast du im Prinzip recht aber da wird sich bei mir immer die Faulheit durchsetzen. Da dürften die Standardkapseln sogar teurer sein.

  • Macht das überhaupt Sinn wenn eine befüllte Kartusche unter 30 Cent kostet? Denke mal nicht?

  • Quote from Son of Ferrus: “ Ihr seid aber eher im Einzugsgebiet von @Sunset Sam. Der macht gerade weinen tollen "Shooting Saloon" in der Nähe von Peine fertig für zukünftige Matches und plant wahrscheinlich etwas Ähnliches wie ich. ” Cool - wenn der fertig ist schau ich sicher auch mal vorbei.... hab ich wenigstens einen Grund mir ein Cowboy Rifle zu kaufen.

  • Irgendwie fehlt mir auch das Browning Automatic Rifle.

  • Den Webley werde ich mir als Sherlock Holmes Fan auch noch holen obwohl das ein MK. I sein müsste.

  • Ja aber es ist ein Lee Enfield!!!