Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

  • Eine kleine Idee aus dem Kopfkino

    Paramags - - Field Target

    Post

    Um einen Vergleich anzustreben müssten alle Parcoure in Deutchland gleich sein und die Verhältnisse vom Wetter ebenso. Das ganze klappt beim 10m Schießen in der Halle aber beim FT? Jedes Gelände ist anders, jeder Verein stellt seine Ziele anders auf und selbst wenn man versuchen wollte die Lanes gleich aufzubauen wird es am Gelände scheitern. Dan herrscht an der Küste im Norden ein Wind welcher am gleichen Tag im Süden gleich null ist. Es ist schon bei einer DM Schwierig dass alle Schützen die g…

  • Bei den modernen Drohnen stellst Du eine Mindesthöhe für den automatischen Rückflug ein, diese sollte natürlich höher sein als alles was außenrum steht wo man fliegt denn der Kopter kommt auf direkten Weg zurück. Auch wen Du den Baum umflogen hast der mitten auf der Wiese stand, ist der in gerader Linie ist der dann im Weg :). Ist der Kopter eh schon über der Höhe bleibt dieser auf der Höhe bis zum Homepoint, ist er darunter steigt dieser erstmal. Mein erster Funkabriss passierte in 120m höhe, b…

  • Auf den meisten Luftdruckwaffen steht ja garkein Herstelldatum drauf (abgesehen von Pressluftern ao die Kartusche ein Datum hat). Sovern die Waffe in der OVP eingelagert war hätte ich da absolut keine Bedenken. Klar hätte man gerne immer was "neues" wenn man es neu kauft aber schau Dir mal andere Artikel an welche Du dir kaufst. Sind die wirklich erst vor 4 Wochen hergestellt worden? Sovern deine Zoraki in Ordnung ist sehe ich da absolut kein Problem, die Garantie läuft ja ab dem Kaufdatum. Gruß…

  • Quote from Meikel: “Glückwunsch, ich denke nicht das du enttäuscht sein wirst. Ich nutze Samsungse nun seit 2012, diverse Galaxy S Modelle, seit knapp einem Jahr das Note 9 ( das Note 10 kam erst 3 Monate später ) Sicher wird das jetzt wieder einen Shitstorm auslösen, aber das ist uns doch egal oder ? ” So ist es. Hab auch seit jahren die S-Serie, erst das 4er, dann das 7er, das 9er und jetzt eben das 20er. Einziger Nachteil ist dass die alle immer größer werden. Hätt mir auch das + holen können…

  • Seit dem es die kleinen DJI´s geibt wie die Air und die Air 2 wo man weit unter 1000€ bekommt werden die auch immer mehr vor allem weil man dann alles hat was auch die großen haben. Hab selber mit nem 80€ teil angefangen, keine Videoübertragung, HD-Camera und kein GPS. Damit musste man erstmal das Fliegen lernen. Ne DJI meldest an, startest und schubst den durch die Gegend. Gruß Thomas

  • FluFlu und Gummiplunt

  • Quote from hoeflerrr: “Beste Möglichkeit ist immer noch, einen FPV-Empfänger fürs Handy nehmen (kostet nur ein paar €), Scan starten, dann haste das Bild, was er/sie auf der Videobrille hat. Das dann aufnehmen, geht gleich in der App. Ja und dann siehste ja, wo das Teil hingeflogen ist und evtl. sogar noch die Person, die das Teil aufhebt. Dann kann man die Person finden und mal ansprechen. ” Hi Christoph Das ging früher noch bei den alten FPV-Systemen, mit der neuen Übertragungsart wie sie DJI …

  • So, da bei meinem Handy so langsam der Accu nicht mehr so durchhält hab ich mir heute das Galaxy S20 geordert beim großen Fluss. Eiegtntlich wollt ich es beim roten Rießen M wieder Finanzieren, nur waren die mir zu teuer Bin schonmal gespannt wie das wird, vor alem die Camera soll ja wieder ein stück besser geworden sein wobei die meines S9 auch schon sehr gut war. Gruß Thomas

  • Hi Peter Nein, denn der Pilot verstößt ja gegen das Gesetz. Aber einen Wanderer der meint er müsse quer durch deinen Garten Marscheren kannst ja auch nicht so eifach "abschießen". Bei der Drohne ist es natürlich schwer den Piloten ausfindig zu machen um ihn anzuzeigen aber Sachbeschädigung ode reingriff in den Flugverkehr können auch keine mittel sein. Deswegen möchte man ja dass zukünftige Drohnen wie einen Transponder haben den man per Fernindifikation auslesen kann, schon hätte man den Steuer…

  • Das Problem ist, die Drohne, auch wenn sie von vielen als Spielzeug angesehen wird, gilt rein Rechtlich als Luftfahrzeug. Schießt man die Drohne ab begeht man rein rechtlich einen Eingriff in den Flugverkehr und kann sich dadurch einen riesen Ärger einhandeln wenn der Pilot nen pfiffigen Anwalt hat. Es ist aber eigentlich auch verboten über fremde Wohngrundstücke zu fliegen und vor allem außer Sicht. Die Reichweite ist dabei nicht das Problem, hab auch schon mal auf frien Feld nen 1000m test gem…

  • Was Flugverbotszonen von Flughäfen angeht ja, was aber z.B. Industrieanlagen, Wohngrundstücke oder Naturschutzgebiete angeht nein, dort wird er starten deswegen vorher die gegebenheiten abchecken. Mit den großen Teilen wie mein Tarot 680pro damals hatte man auch respekt, denn das wirkte Professioneller als mit den "Spielzeugen" heute wobei die heutigen mehr leisten als meine eigenbauten damals Gruß Thomas

  • Hi Doly Ja, die neuen DJI sind alle "Intelligent" und wissen per GPS wo sie sind und ob sie dort starten dürfen. Befindest Du dich in einer NFZ (NoFlyZone) zeigt Dir die App das auch entsprechend an und verweigert Dir den start. Bis du im erweiterten Luftraum kommt nur eine Warnung dass Du vorsichtig fliegen sollst (hatte ich schon mehrfach). Ansonsten brauchst Du ne Versicherung für den Kopter und bei einem Gewicht ab 250g auch ne Plakette. Du solltest Dich auch gut mit der Gesetzeslage auseina…

  • Ja, auch Resindrucker, angeblich unbearbeitet. Bin ja mal auf die Mühe gespannt wenn die kommt

  • mal ne Frage an die Profis. Das Bild unten hat mir wer geschickt der professionell druckt und Mühlen baut. Nur warum sieht das bei dem so grob aus? Wenn ich da meine Resindrucke anschaue sieht das besser aus. Gruß Thomas

  • Ja, es gibt auch Dentalresin zu kaufen für die Harzer, aber auch unerschwinglich das zeugs. Einziger Nachteil beim Resin ist dass es nicht Lebensmittelecht ist, man kan es also nicht für Besteck oder solche Gimmick hernehmen wo Lebensmittel direkt in Berührung damit kommen, da ist der ABS-Druck im Vorteil aber wer weis was die nächstenJahre da noch kommt. Einzig was mich stört am Resindrucker ist die Bauhöhe so dass man maximal 155mm drucken kan (stört bei meinen WEA-Modellen enorm) und die klei…

  • Die unten gezeigte Gondel hat es mir nach dem Verschließen gesprengt. Die Folgemodelle hatte ich dann an den Bohrungen von Turm und Nabe offen gelassen damit es auch später noch ausgasen kann. Hätte nicht gedacht dass sich das so entwickelt. Gruß Thomas

  • Ich sags mal so, die ersten beiden Liter hab ich für Testdrucke, Figuren und sonstigen Spaß verprasst, vieles ausschuss weil fehler gemacht wurden. Da muss man sich halt auch wieder einlesen. Gruß Thomas

  • Quote from the_playstation: “Das teure beim Resindruck ist das Resin. 1 Liter kostet locker >60,- Euro. Du brauchst noch 1 Liter Isopropanol, 100x Einweghandschuhe, eine UV Lampe. Z.B. ein UV LED Strahler und eine Plastikbox zum Säubern. Resin macht am Anfang sehr viel mehr Sauerei. Und Resin ist giftig. Gruß Play ” Das Anycubic kostet keine 60€ sondern 45€ amazon.de/gp/product/B07K8FJ6S…tle_o06_s00?ie=UTF8&psc=1

  • Du brauchst natürlich Resin, Lackfilter zum zurückfüllen, Ethanol oder es geht auch Brennspiritus zum reinigen der Teile und eine UV-Lampe mit 405NM zum Nachhärten wenn Du nicht auf die Sonne angewiesen sein willst. Wen die Sonne scheint leg ich die Teile gerne raus Und natürlich Geduld mit den Einstellungen. Ich drucke mittlerweile alles mit Aynycubic-Resin in weiß, hab damit die beste erfahrung gemacht und da die Teile eh lackiert werden......... Evtl noch ein Ultraschallbad wenn Du die Teile …

  • Elegoo Mars, Aktuel 229€ bei Amazon Gruß Thomas