Search Results

Search results 1-20 of 396.

  • Steel ball bow

    Leerschuss - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Exakt die, Danke.

  • Steel ball bow

    Leerschuss - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Wie sieht es da eigentlich mit dem minimalen Pfeil/Kugelgewicht aus? Ich meine mich an eine AB zu erinnern die auch so einen Magneten hatte aber damit die Pfeile an einer metallischen Flatnock gehalten hat, finde dazu leider nix mehr. Die zwei Sehnen gehen schon an einem alten PSE Compoundbogen der bei mir noch rumliegt, der hat auch diese kleinen "Anker". Da müsste man nur eine zweite Sehne einhängen.

  • Schmutz in Abzugmechanik

    Leerschuss - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Was Ben schreibt ist absolut korrekt. Hochwertige, leichtgängige Abzüge können mit Schmierung unsicher werden. Etwas Schmierung kann bei dem harten Trigger aber nicht schaden, der wird schon nicht kritisch aber die bekommst du nicht gut von aussen aufgebracht. Schmierung wenn am besten mit Trockenschmierstoffen (PTFE, MoS2), zieht weniger Dreck. Wenn die AB feucht lagert (Garage, Schuppen) ist ein schwacher Schutzfilm vermutlich nötig. Mit einem öligen Lappen abwischen, Ballistol/WD40 alles bess…

  • Die Frage ist ob du die Mechanik sauber auf und wieder zu bekommst. Wenn ja, warum nicht etwas putzen und sparsam schmieren? Wenn nein, kannst du von außen den gröbsten Dreck entfernen und/oder versuchen die AB mit Bremsenreiniger oder ähnlichem zu "waschen/spülen". Ist aber bestimmt nicht die Ideale Lösung.

  • Diabolo versetzungsgefährdet

    Leerschuss - - Allgemein

    Post

    @Markus30S "Bei den Langgeschossen aus Blei ist es noch schlimmer, denn die fliegen bei gleicher Energie wesentlich langsamer und haben daher einen noch langsameren Drall." d.h. mach nur Sinn bei "schnellen" LGs? "Ganz wichtig ist sein Beitrag zum schlechten Luftwiderstand, der ein Überschreiten der maximale Reichweite von ca. 180 m wirkungsvoll verhindert." Ich habe mich schon gewundert warum ich bei einem Ballistik Rechner (schuetzenverein-ettenheim.de/s…ssen/ballistikrechner.php 0.547g, 4.5mm…

  • Um das preislich nach oben abzurunden: arrowinapple.de/zubehoer/werkz…mittel/wickelgeraete/278/ Für Compound AB nicht verkehrt aber der Preis ist... suboptimal .

  • Diabolo versetzungsgefährdet

    Leerschuss - - Allgemein

    Post

    Sollte man nicht zwischen 7,5 J bzw. alles was in der Nähe ist und den "schnellen" LG unterscheiden? Es gibt ja jede Menge andere Munition z.B. Nielsen oder Hunters Supply. Sind die nur auf Jagd optimiert oder sind die auch für die Präzision gut? H&N hat in 5,5 ja auch Slugs im Programm. Macht sowas Sinn in einem 7,5 J LG? Was hypothetische Geschosse angeht, wie sieht es bei 4,5 mm und 7,5 Joule mit einem leichten Kunststoff Treibspiegel aus? Das eigentliche Geschoss muss ja nicht unterkalibrig …

  • @Delphin Das mit dem Bastelspaß kann ich verstehen aber das Dämpferset ist zumindest für TenPoint AB eine gute Lösung und mit unter 30 € auch nicht zu teuer. Da bastle ich dann lieber woanders.

  • co2air.de/galerie/image/24084/…ad7076dc7fbfb399ec0a6b557 co2air.de/galerie/image/24085/…ad7076dc7fbfb399ec0a6b557 co2air.de/galerie/image/24086/…ad7076dc7fbfb399ec0a6b557 co2air.de/galerie/image/24087/…ad7076dc7fbfb399ec0a6b557 Der Rest ist in der Galerie unter Sonstiges.

  • @Delphin Wenn ich dran denke und Zeit hab kann ich morgen nachsehen, ich müsste noch unverbaute Sets haben. Zeit ist gerade knapp, die FPV Saison geht wieder los...

  • Ich hab ein TacZone drauf, neuwertig für 80€. 295 FPS eingestellt für 20" Black Eagle Executioner, Haltepunkte passen ganz gut. Die 18" EK Archery Alus lagen immer etwas höher. Im stehen bei mir kaum ein Unterschied im Streukreis, sitzend aufgelegt waren die BEE etwas besser, habe aber nur bis 50 Yards vergleichen, mehr geht Indoor bei mir nicht. Das Octane sollte auch ok sein, wenn du nicht unter schwierigen Lichtverhältnissen arbeitest.

  • @the_playstation "Das ist die größte Delta(v) und Delta(Kraft) Veränderung der Wurfarme. Das Problem ist die Änderung pro Zeit." absolut richtig. Das zurückschnellen der Wurfarme, die dann durch die Sehne gestoppt werden gibt einen harten Schlag, stärker als das langsame Spannen. Aber irgendwas sagt mir dass die Verformung beim spannen alleine einen Schaden/Beschädigung an der WA Struktur verursachen. Kann ich schlecht erklären, wie bei einem Ast den man biegt bis er bricht.

  • @the_playstation Die Grafik kenne ich, den Link hatte ich mal gepostet als jemand nach dem Anschlag bei einer AB gefragt hat. Was ich mich frage ist, sind die Schwingungen die Hauptbelastung der Wurfarme? Ich gehe davon aus, dass die Verformung beim ausziehen/spannen der größte Stress für die Wurfarme sind und nicht die Schwingungen beim lösen. Hat jemand dazu Material/Quellen? @Delphin Irgendwie sollte sich der Mehrpreis zu Tomahawk ja mal bezahlt machen

  • @the_playstation Ich denke dass hat mit der Länge der Wurfarme im Verhältnis zur Höhe der Kraft zu tun. Soll heißen kurzer Wurfarm hohe Kraft ergibt stärkere Belastung als langer Wurfarm bei selber Kraft. Gibt es da einen Fachbegriff, sowas wie Querschnittsbelastung nur für Wurfarme? Die Schwingungen würde ich da als sekundär ansehen.

  • @MrTolot Wenn mit Sicherheitstür eine Wertschutztür gemeint ist, ist dass nicht neu. Wenn der Raum für scharfe Waffen gedacht ist, gibt es aber noch weitere Vorgaben z.B. fürs Mauerwerk. Massiv Gasbeton oder Hohlblockstein reicht nicht, es soll dann schon Stahlbeton oder Vollmauerstein sein. Generell sind Wertschutztüren und die entsprechenden Räume für Versicherung von Wertgegenständen, als Waffenkammer/raum und als Panicroom gebräuchlich. Eins steht jedenfalls fest, in so einem Raum darf die A…

  • @JMBFan Ja so ist das leider. Für den Fall das jemand die Idee hat einen Abstellraum abzuschließen: Definition verschlossenes Behältnis "Ein Behältnis ist ein zur Aufnahme von Sachen dienendes und sie umschließendes Raumgebilde, das – im Gegensatz zum umschlossenen Raum – nicht dazu bestimmt ist, von Menschen betreten zu werden. Verschlossen ist ein Behältnis, wenn sein Inhalt durch ein Schloss, eine andere technische Schließvorrichtung oder in sonstiger Weise (z.B. durch Zukleben, Verschnüren, …

  • @Delphin "Das ist zwar teilweise richtig, aber im Grunde auch nur dann, wenn man den Bogen nach dem Abschuss weiter und fest umschlossen fest halten würde" Korrekt, wenn ich mich richtig erinnere soll der Bogen in der Haltehand nur lose ruhen/geführt werden. Er wird also durch den Auszug in die Haltehand gedrückt aber dort nicht festgehalten. Das können die Bogenschützen hier bestimmt besser erklären. Von daher ist da wahrscheinlich auch nicht viel los mit Schwingungen übertragen. bogentrainer.c…

  • Stimmt, so ein Zahlenschloss kostet um die 10€

  • Einen konkreten Tipp habe ich nicht aber starker Kleber der für Kunststoffe geeignet ist sollte es tun.

  • @Delphin Soll heißen du willst statt der Ex-Shox die "Kugeln" weit außen an der Sehne befestigen so dass die auf dem Wurfarm anschlagen/puffern? Wäre da nicht ein keilförmiges Stück aus weichem Gummi und etwas Kleber (der den Wurfarm nicht angreift) einfacher?