Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

  • Zeigt her eure FT Sportgeräte

    Paramags - - Field Target

    Post

    Quote from Nosferatu2008: “Quote from Paramags: “Steyr LG 110FT & Sightron SIII 10-50 x 60 Garima Sidewheel MEC Free Position (mittlerweile BMS Hamster) ” Fehlt nurnoch der mit Leopardenplüsch ausgekleidete Koffer. Los das Bild rein. ” Der Thread heist aber "Zeigt her eure FT-Sportgeräte" nciht "Zeigt her eure Waffenkoffer

  • Zeigt her eure FT Sportgeräte

    Paramags - - Field Target

    Post

    Steyr LG 110FT & Sightron SIII 10-50 x 60 Garima Sidewheel MEC Free Position (mittlerweile BMS Hamster)co2air.de/attachment/235233/?s…a5231f558b0679af311498ec2

  • - So, genug mit dem OT hier sonst gibts mehr als nur eine Verwarnung. Also bitte nun zurück zum Thema Kaufberatung. Danke

  • Warum ist hier eigentlich so wenig los?

    Paramags - - CO2

    Post

    Der große Boom waren damals die 8schüssigen Pistolen von Umarex, die Crossman CK92, die Walther Leaveraction sowie die Röhm Twinmaster. Seit dem ist der Markt relativ flau. Die neuen Co2 sind meist BlowBack-Waffen welche von der Präzission her nicht mmit den "alten" mithalten können. Schön währs wenn es hier mal eine neuentwicklung gäbe aber es ist scheinbar nicht im Sinne der Hersteller. Zwischendurch kam dann mal der Hersteller Anics auf die Idee ein Kettenmagazin anstelle der Trommel zu entwi…

  • Quote from Gravitus: “Jetzt ist der MichaelAutumn auch weg? Ich verstehe es echt nicht... ” Er hat um Löschung seines Accounts gebeten, wer möchtte kan sich Ihm gerne anschließen, PN genügt und nun wieder BTT Danke Gruß Thomas

  • Leute, wir kommen hier nun wirklich weit weit vom Thema ab. Über den Sinn und Unsinn mancher Gesetze braucht man hier wirklich nciht zu Diskutieren und da es hier schon lang nimmer um den Thread geht sondern alles nur OT ist mach ich hier mal zu. Auch menn ich nicht Magnum Opus bin Gruß Thomas

  • Danke. So ist es schwieriger ein gutes Foto hinzubekommen und es braucht halt auch Geschick dazu. Natürlich ist die Technische Lösung perfekt aber so macht es mehr Spaß für mich. Beim Flammenbild war auc geduld gefragt bis das Teelicht das Streichholz entzündet. Sicherlich gäbe es dafür eine technische Lösung aber Manuell macht es für mich wesentlich mehr Spaß Gruß Thomas

  • Quote from edwin2: “6 volle kleinbildfilme später klappt dann mal auch so ein foto...... gruß edwin ” Ja, wen Du mit socher Technik arbeitest schon. Das sollte aber zeigen dass man nciht 1000€ Technik außenrum braucht um solch ein Foto zu machen sondern es eigentlich JEDER it seiner Camera machen kann sofern er Zeit und Muße dazu hat Auch dieses Foto wurde mit einfachsten Mitteln aus der Hand geschossen fotocommunity.de/photo/zuendung-thomas-kiesswetter/26680676 und Ziert sogar ein Buchcover ein…

  • So, hier mal meine 5cent dazu image-proxy Bis auf die 50D ist das Sortiment bei mir noch das gleiche. Als Hobbyfotograf setze ich auf Tamron und zum teil auf Sigma. Als Immerdrauf hab ich das Tamron 17-50 DI VZ II f2.8. Ein tolles Objektiv für eine Camera mit Vropfaktor. Pentandt für Vollformat ist das 28-70 was ein Fotokollege immer auf seiner 5D drauf hatte. Als Macro wollte ich damals das Tamron 90mm haben, das Ding war aber im gegensatz zu meinen anderen beiden Tamrons damals schrott auch vo…

  • OK, der Support am Truhendeckel war schonmalzu schwach, ist abgerissenund der Deckel ist einfach nur platt. Mal schaun wie das bei der Figur oben wird ob da die Haare anständig gedruckt werden. Gruß Thomas

  • Hi Play Ich hab mal nen Screenshot von der Seite her gemacht, da erkennt man schön die Haare co2air.de/attachment/233015/?s…a5231f558b0679af311498ec2 co2air.de/attachment/233022/?s…a5231f558b0679af311498ec2 EDTT 2: Mal schaun wie es rauskommt Gruß Thomas EDIT: noch einen Fehler bei dem Modell gefunden. Die Truhenfüße hatten bis auf einen Fuß keinen kontakt zur buildplate, so konnten die Füße der Truhe nicht sauber gedruckt werden. Hab die nun ausgreichtet und nen halben millimeter tiefer gesetzt…

  • Das ist richtig, nur eben die Haare auf dem Rücken könnten ein kleines Problem sein Mein Windrad ist nun "unsichtbar" Gruß Thomas

  • Hi Play Meinst wirklich das Mädl aus der Kiste selbst braucht keine Supports? Die Truhe muss man supporten, hängt ja sonst in der Luft unddas zeug bleibt in der Wanne hängen. Kann ich ja mal versuchen. Aber auch hinten die Haare hängen ja weg vom Körper. Wie soll das ohne Support funktionieren? Gruß Thomas

  • Quote from the_playstation: “Resin hat 3x große Nachteile: Teuer (das Resin) ---> Stimm ich Dir völlig zu Man saut sich am Anfang ein. ---> Naja. Wenn man ein bisschen aufpasst geht das schon Das Entfernen von der Basisplatte ist am Anfang schwer. ---> Auch hier Ja und neun. Wenn ich bisher mit weiß gedruckt hab ging es schwer ab, mit klaren Resin gehts eigentlich. Ich verwende eine große Cuttermesserklinge um unter das Modell zu kommen Gruß Play ” Ich hab meine Kommentare zu den drei Nachteilen…

  • So, wieder ein Modell fertig, morgen wirds noch mit Klarlack versiegelt. Eure Modelle mit der Dame sehen auch gut aus, bei mir war die ca 50mm hoch Gruß Thomas

  • Meiner steht deswegen im Keller. Je nach dem welches Resin verwendet wird riecht das schon enorm und das Isopropanol ist ja auch nicht gerade Geruchsneutrah Gruß Thomas

  • Zum Thema Druckverfahren. Beide Varianten haben Ihre vor und Nachteile. FDM ist eher was für Funktionsbau, teile dürften Stabiler sein als die des DLP Verfahrens. DLP ist dafür halt eher was für kleinteile wobei es auf Optik ankommt wie z.B. meine Naben für die WEA-Modelle oder auch mal um schöne, glatte Figuren zu drucken. Noch besser währ natürlich Sinterdruckverfahren, aber das ist für den Privatanwender denk ich zu teuer. Hier hab ich allerdings das Problem wenn ich ein Teil lackieren muss. …

  • wieder was kleines gedruckt

  • Da meister Pancho es hier nicht mehr gefällt und nun anfängt seine paar Postings seit Dezember zu Editieren und somit zu löschen wurde der Benutzer nun dauerhaft gesperrt. Und ja, das dürfen wir co2air.de/attachment/232897/?s…a5231f558b0679af311498ec2 Gruß Thomas

  • Gut, ich druck meist alles mit 0,05mm Schichtdicke, daher braucht der Druck auch länger. Die Figur war bei mir ca 7,5h im Druck. Gruß Thomas EDIT: Hab die Figut nun noch mit Klarlack überzogen