Search Results

Search results 1-20 of 26.

  • LGU / LGV Gemeinschaft

    derkaderk - - Druckluft & LEPs

    Post

    Vielen Dank erstmal für die Daten und wirklich hilfreichen Tipps und Anmerkungen zur Konstanz und Standardabweichung! Damit kann ich etwas anfangen und werde nochmal prüfen, inwieweit ich hier noch weiter optimieren kann/möchte. Quote from Air_Walt: “Ich bekomme mit den beiden Einstellschrauben, vorne habe ich eine 5mm längere drin, nur einen befriedigende Kompromiss aus Vorzugsweg und Abzugsgewicht hin. Evtl. spiele ich mal mit der Federrate der hinteren Einstellschraube rum. ” Ich war mit dem …

  • LGU / LGV Gemeinschaft

    derkaderk - - Druckluft & LEPs

    Post

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich schieße JSB Exakt 4,52 (0,547g), werde demnächst aber auch 4,51 und 4,50, sowie JSB Express und Heavy testen. Von den H&N FTT habe ich ein Testkit da, dass ich aufgrund der vielen verbogenen Kelche direkt ignoriert und ganz unten in die Kramkiste gesteckt habe. Mal schauen, vielleicht probiere ich die zumindest mal. Meinst du mit +/- 2 m/s jeweils 2 m/s im Positiven und Negativen oder insgesamt von v_min bis v_max?

  • LGU / LGV Gemeinschaft

    derkaderk - - Druckluft & LEPs

    Post

    Hallo, endlich hatte ich die Möglichkeit bei meiner LGU Konstanz und Standardabweichung mit einem Chrony nachmessen zu können. Da ich keine Vergleichswerte habe, würde ich mich freuen, wenn sich weitere User fänden, die ihre Werte teilen würden. Meine Streukreise sind zwar subjektiv okay, aber ich würde gerne Wissen, wieviel Verbesserungspotential auf der technischen Seite noch vorhanden ist. Winterzeit ist schließlich Bastelzeit. Meine Werte: Walther LGU 4,5mm 7,5J * n * 15 * * Durchschnitt * 1…

  • FT-Anfängerfragen

    derkaderk - - Field Target

    Post

    Das schaut sehr gut aus! Hast du noch ein paar Bilder zur Umsetzung der verstellbaren Schaftbacke? Welche Beize hast du benutzt? Meine Vorversuche mit verschiedenen Beizen und Mischungen an Teststücken waren noch nicht sehr zufriedenstellend.

  • Ich denke worauf Esti hinaus will ist, dass in dem Moment wo das ZF nichtmehr senkrecht über dem Lauf sitzt, Visierlinie und Schusslinie - mit ähnlichem Effekt, wie bei der Verkantung - in unterschiedliche Richtungen zeigen. Es müsste also für jede Entfernung auch der Seitenturm mitverstellt werden. Wie du schon sagst: Je nachdem wie weit die Prismenschiene zur Seite verstellt werden muss, kein Weltuntergang, aber für mich wäre es unnötiges Fehlerpotential. Das FT-ZF wird ja vermutlich nicht "nu…

  • Walther LGU Master

    derkaderk - - Druckluft & LEPs

    Post

    Quote from Büroklammer: “Ich verstehe nicht was ihr für Probleme habt. ” 1. Schwergängiger Abzug. 2. Zwanghafter Optimierungswahn, sobald erfolgreich Unzulänglichkeiten gefunden wurden. Meine Gewichts-Einstellschraube hatte ich vollständig entfernt und dennoch war mir das Abzugsgewicht deutlich zu hoch. Quote from Büroklammer: “Ich kann so einstellen daß das Gewicht einer Stubenfliege reicht den Abzug auszulösen. ” Du Glücklicher. Ich weiß nicht ob Serienstreuung oder subjektives Empfinden daran…

  • Walther LGU Master

    derkaderk - - Druckluft & LEPs

    Post

    Quote from Thiel: “[...] das Abzugsgewicht ist noch ziemlich hoch im unfairen Vergleich gegen meine PCP Gewehre. Kann man das noch reduzieren durch tauschen von Federn usw oder ist das von Haus aus höher, da einige Kilo Gewicht durch die Feder auf der Mechanik lasten ? ” Der Wechsel der Feder führt zu einem geringeren Abzugsgewicht, aber die durch die gespannte Kolbenfeder eingebrachte Spannung verhindert, dass man zu Matchtrigger-artigen Gewichten kommt. Du kannst testweise die untere Feder rau…

  • Ich kenne mich mit der Waffe nicht aus und kann daher zu der Größe des O-Rings nichts sagen. Wenn der Hersteller der Ersatzteilversorgung im Weg stünde, oder die Ersatzteilnummer tatsächlich nicht ausfindig zu machen wäre, würde ich vermutlich wie folgt vorgehen: Im Baumarkt einen billigen Messschieber für 15 kaufen. Der Außendurchmesser des Bolzens ist in etwa das Innenmaß des O-Rings. Dann noch den Innendurchmesser der Aufnahme messen und daraus die Spaltbreite/Schnurdicke des O-Rings ermittel…

  • Quote from KenwoodTR: “Eine Beleuchtung von hinten, na ja. Kann man machen. Nur warum soll die Scheibe erst nach dem Schuß beleuchtet werden?? Sehe den Sinn nicht darin. Eine Dauerbeleuchtung wäre doch m.E. besser und einfacher. ” Eine Dauerbeleuchtung mag i.d.R. besser sein, aber nicht immer kompromisslos möglich. Mein Kugelfang steht in der Regel 25-40m von der nächsten Steckdose entfernt. Im Batteriebetrieb macht so eine Steuerung (von der Größenordnung her) schnell den Unterschied zwischen e…

  • LGU / LGV Gemeinschaft

    derkaderk - - Druckluft & LEPs

    Post

    Für mich wäre so eine Waffe nur mit einem Preisnachlass akzeptabel, der deutlich über dem liegen dürfte, was für ein Unternehmen wirtschaftlich sinnvoll ist. Die Frage, die ich mir Stellen würde, wäre: Ist ein Nachlass in Höhe von XY überzeugend genug, um auch das Risiko weiterer Mängel zu tragen. Da Frankonia von dir ein Stück weit entfernt ist und der zu erwartende Nachlass weder Zeitaufwand noch Sprit berücksichtigen kann, würde ich die Waffe nicht behalten wollen.

  • Schießen bei Regen

    derkaderk - - Field Target

    Post

    Quote from Nosferatu2008: “Ich hab noch nie erlebt das jemand nach einem Wettkampf seine Büchse komplett zerlegt.Gut abtrocknen und dann an einen Warmen gut belüfteten Ort ablegen. ” Da hast du recht. Wenn sie von außen nur leicht feucht wird, muss man sie natürlich nicht zerlegen. Wenn sie trieft, nehme ich den Schaft lieber ab. Mir ging es hauptsächlich darum, daran zu erinnern, die Waffe angemessen, nach eigenem Ermessen (!) zu trocknen.

  • Schießen bei Regen

    derkaderk - - Field Target

    Post

    Auf 25-30m kann ich bei leichtem bis mittlerem Regen keine nennenswerten Abweichungen feststellen. Bei mir verlaufen allerdings gut 10m der Flugstrecke regengeschützt unter einem Baum. Die merklichen Abweichungen bei Regenwetter, kommen bei mir durch den (verwirbelten) Wind. Du kannst beim nächsten Regen also ohne große Vorbereitung einfach raus. Schau nur, dass du die Waffe ordentlich zerlegst und trocknest, wenn du keinen Unterstand hast.

  • Reichweite von 0,177 Pellets

    derkaderk - - Allgemein

    Post

    Zum Thema Drall fand ich dieses englischsprachige Video ganz interessant: youtube.com/watch?v=9xuIQ0HnZ3…H96Vy7HWEdWO9iexY&index=6 Ich kann nicht sagen wie korrekt jede Einzelinformation ist, aber es hat mir zum Einstieg ins Thema auf jedenfall ein paar gute Einsichten und Denkanstöße gegeben.

  • Rotex verliert Druck

    derkaderk - - Druckluft & LEPs

    Post

    Quote from Rotex: “Quote from NC9210: “Der einzige sichere Weg um eine Rotex dauerhaft dicht zu kriegen ist der Austausch gegen ein brauchbares Gewehr. ” Ihr habt ja echt so viel Ahnung ! [...]Wißt Ihr eigentlich was die Hersteller von Luftgewehren, von solchen Fachleuten in solchen Foren halten? Und ich kenne viele Hersteller VG Rotex ” Quote from Rotex: “Du bist klug ” Ich bin in diesem Forum eher Gelegenheitsnutzer und ergreife daher für niemanden Partei, habe keine Übersicht über eventuelle …

  • WALTHER LGU MASTER

    derkaderk - - Druckluft & LEPs

    Post

    Bei der 4,5mm LGU habe ich bei Airgun Austria von brechenden Federn bei der 23J-Version gelesen. Wie es sich bei der 20J-Version in 5,5mm verhält kann ich nicht sagen, eventuell lohnt aber die Recherche, ob es hierbei ähnliche Probleme gibt.

  • Quote from Renew: “nettes Review, nur wage ich zu bezweifeln dass man 550€ für das was es tun soll ausgeben muss... Es gibt mittlerweile auch alternativen zum Rowan die nur ein Bruchteil kosten aber mittlerweile genauso gut funktionieren und gut aussehen... ” Hallo @Renew, hast du konkrete Alternativen zu Rowan? Da ich schon drauf und dran war, mich auf eine feste Vorderschafterhöhung festzulegen, wäre eine verstellbare Rowan-Alternative, die nicht deutlich mehr kostet als die LGU selbst, absolu…

  • LGU / LGV Gemeinschaft

    derkaderk - - Druckluft & LEPs

    Post

    @BMP I Die Bitte von @Ferrobell unterstütze ich. So langsam wächst bei mir auch der Wunsch nach einem Hamster. Da ich mir bei der Wahl der Mechanik noch nicht sicher bin, einfach mal die Frage ganz allgemein in die Runde: Wie habt ihr die Befestigung eures Hamsters am (Holz)schaft der LGU vorgenommen?

  • Ich habe mein ZF nach einer Anleitung hier aus dem Forum ausgerichtet, die ich leider nichtmehr finde. Die müsste allerdings von Musashi gewesen sein. - Lot basteln: Gut sichtbare Schnur an einem Nagel aufhängen und ein Gewicht an der anderen Seite befestigen. - Gewehr gerade (unverkantet) ausrichten und fixieren. Ich habe mit einer senkrechten Wasserwaage an der Schaftkappe ausgerichtet. - Zielfernrohr so auf dem Gewehr montieren, dass die Montageringe gerade so noch locker genug sind, um den T…

  • Quote from Nosferatu2008: “Das so etwas passiert wenn man jemand hilft seine HW 25 zu zerlegen hätte ich nicht gedacht. ” Naja, wie man eben so vom Hölzken aufs Stöcksken kommt - Dichtungen müssen getauscht werden ($) - Wenn ich schon dabei bin, wird das defekte 4x20 ZF auch getauscht ($$) ... am besten gegen ein Prellschlagfestes mit Parallaxeverstellung ($$$) - Wenn ich schon für $$$ aufstocke, wäre doch vielleicht ein neues Luftgewehr sinnvoll. Mal gucken was es so gibt. Quote from Nosferatu2…

  • Ohje, das Repetieren bei den Kirmesbüchsen fand ich schon immer ziemlich sympathisch. ... dann räume ich am besten schonmal etwas Platz im Keller frei Spaß beiseite, ich werde versuchen, mich bei Neuanschaffungen zu zügeln. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt Und bei "Neuanschaffung" sind wir auch schon beim Thema. Ich habe eine LGU in die Hand nehmen können und damit war die Entscheidung gefallen. Nach mehreren missglückten Kauf-/Bestellversuchen (bereits reserviert/unerwartet vergriffen…