Search Results

Search results 1-20 of 239.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Moin zusammen, ich überlege auch seit langer Zeit mir noch eine Recurvearmbrust zuzulegen, aber irgendwie schiebe ich das immer vor mir her. Eigentlich sollte es eine Excalibur werden, aber ich scheue auch nicht davor mir wieder eine Chinaklingel anzuschaffen, sofern diese taugt. Meine alte Hori-Zone Stealth tut nachwievor ihren Dienst auch wenn sie ehrlich gesagt nur sehr selten zum Einsatz kommt. Ich finde die Sanlida/Jandao Tomahawk auch ganz interessant. Guter Preis, geteilte Wurfarme, keine…

  • Quote from Pfeilbremse: “Ich Glaube wir haben hier den ersten Armbruster, der sich erst um den Pfeilfang kümmert, bevor er sich eine Ab. Zulegt! Finde ich gut. Gruß Uwe ” Ich habe mich damals auch im Vorfeld über Pfeilfänge informiert und bei meiner ersten Armbrust direkt einen Geeigneten mitbestellt.

  • Ja die Seite kenne ich. Hatte mich damit vor geraumer Zeit auch mal auseinandergesetzt und mich dazu auch im Shop beraten lassen. Ist für mich halt noch alles Neuland, da ich bisher nur traditionelles Bogenschießen betreibe.

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Quote from GuiMei: “Nochmal, selbst die Jungs von AIA, die hier ja oft als äußerst kompetent herausgehoben werden, bescheinigen Barnett in der aktuellen Produktpalette durchaus sehr gute Geräte, wenn man nicht gerade zu den billigsten Produkten greift. ” Wo steht das bzw. woher hast du Info? Auf der AiA-Hp steht, dass sie nur Ware von Herstellern verkaufen, von denen sie auch selber überzeugt sind. Sowohl Taiwan- als auch Barnett-Modelle findet man da jedenfalls vergeblich. Weder bei AiA noch be…

  • Bei mir im Bogenshop hatte man mir gesagt, dass sowohl der Ignite als auch der Klash bauartbedingt und durch die daraus resultierende Standhöhe angeblich keinen Sehnenstopper brauchen. Werkseitig kommen die beiden daher ohne. Aber anhand deiner Erfahrung ist es wohl doch eher ratsam welche nachzurüsten. Ich selber hatte ihn nur in der Hand, aber nicht geschossen, daher habe ich den Jungs im Shop das erstmal so abgekauft. Ich habe kürzlich aber mal einen Single Cam-Compoundbogen von Bear Archery …

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Oder viel zahlen und sich dennoch ärgern (Barnett)!

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Quote from GuiMei: “Ich hatte ja auch anfangs generell Zweifel mit Barnett, aber der (schlechte) Ruf kommt wohl eher noch von Produkten früherer Jahre. ” Eben nicht. Die alten Barnetts waren noch recht verbreitet. Der alte Commando-Knicker z.B. war kult. Es sind die neuen Produkte die enttäuschen. Viel Plastikramsch, schlechte Passgenauigkeit, öfters fehlen Teile in den Sets usw und sofort... Der Wixxer hat es schon ganz treffend gesagt. Es wird wohl reichen um wärend der Bowseason auf kurzer Di…

  • Ich hatte den Hoyt Klash bei uns im Bogenshop auch schon in der Hand und ich fand ihn auch ganz nett. Ist quasi der Nachfolger vom Ignite-Einstiegsbogen.

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Ja ich sehe es. Das Kabel vom linken Wurfarm liegt bei der Penetrator auf dem Foto am Kreuzpunkt unten. Bei meiner Stealth am Kreuzpunkt oben. Scheint bei mir jedenfalls nicht schlimnm zu sein. Das Ding hat inzwischen mehrere hundert Beschleunigungen durch es sind nichtmal ansatzweise Beschädigungen an den Kabeln bzw. am Kreuzpunkt erkennbar. Vielleicht auch pflegeabhängig? Ich achte stets darauf, dass gerade der Kreuzpunkt immer gut gewachst ist. Ich glaube es hätte da schon viel früher zu Prob…

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Perfekt! Dann brauchst du nur die Sehnenstopper ein paar Millimeter von der Sehne weg ausrichten. Am besten ehe du die ersten Schüsse abgibst, denn die Sehne "frisst" sich sonst regelrecht in die Stopper rein. Ist mir auch passiert, aber ich habe sie noch rechtzeitig verstellt, ehe sie ernsten Schaden nahmen.

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Ja für "Taiwan-Compounds" sind die Hori-Zones echt ok. Das bewahrheitet sich nun immer wieder. So hier mal die Fotos bezüglich der Probleme mit der Sehneneindrehung. Links die Bogeneinheit einer Hori-Zone Penetrator mit unzureichend eingedrehter Sehne, rechts meine Hori-Zone Stealth zum Vergleich.

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Quote from nimbus0: “@Cheiron: ich hatte das ZF der Stealth und der XT (beleuchtet) und letzteres macht schon einen deutlich solideren Eindruck. ” Danke für die Info. Wieder ein Punkt für die Alpha XT. @Playsi: Was die Camo-Beschichtung betrifft, darfst du bei Hori-Zone nicht viel erwarten. Bei der Alpha XT wird es sich wegen der Aluschiene wohl noch einigermaßen in Grenzen halten. Bei der Stealth, die ja bekanntlich komplett aus Kunststoff ist, ist es weitaus schlimmer. Da sieht man schon nach …

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Quote from the_playstation: “ Sehne eindrehen, damit Sie nicht an den Sehnenstoppern anliegt, .... ” Wieso machst du dir so eine Mühe? Die Sehnenstopper sind verstellbar. Jeweils die untere Madenschraube lösen und die Stopper in die gewünschte Position bewegen.

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Quote from nimbus0: “Habe nun beides: Preiswerte Alpha XT und eine Marke: Tenpoint Stealth Fx4 Bin sehr gespannt, was die Tenpoint ausmacht. ” Ja so ein direkter Vergleich würde mich auch mal interessieren. Was das ZFR betrifft, kann ich nur von dem einfachen und unbeleuchteten 4x32 reden, welches werksseitig auf der Penetrator, Stealth, Bayonet usw. montiert ist. Und das finde ich in Bezug auf Verarbeitung und Lichtdurchlässigkeit schlecht, auch wenn es für die ersten Schritte wohl reichen wird…

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Jau das alte Leid bei Hori-Zone bzw. Taiwanesen generell. Die AB's sind ok, aber das Equipment ist murks. Nichts neues! Ich kann nur jedem nahelegen, ZFR und Pfeile zu tauschen. @Playsi: Ja die haben sich in der Tat etas blöd ausgedrückt, aber die Alpha XT kommt immer im Set mit allem drum und dran.

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Quote from the_playstation: “Alles klar. Werde die Alpha XT nehmen. Komischerweise scheint bei 5komma6 kein ZF dabei zu sein. Wobei nicht immer genau dabei steht, ob mit Sehenstopper, mit welchem ZF (auf den Bildern schon mal mind. 2x verschiedene, ... ” Wie kommst du da drauf? Also bei "5komma6" ist eindeutig zu lesen, dass ein beleuchtetes ZFR dabei ist und werksseitig kommt die Alpha XT immer mit Sehnenstoppern.

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Wie bereits mehrfach gesagt, hat die Alpha XT wohl das beste Preisleistungsverhältnis von allen Hori-Zones, da sie nur unwesentlich teurer als die Stealth ist, aber dafür schon mit beleuchtetem ZFR und Aluschiene kommt. Wenn du darauf Wert legst, führt eigentlich kein Weg an der Alpha XT vorbei. Die Kornets haben schon wieder zu viel Schnickschnack und sind zudem teurer. Wenn dir das alles nicht wichtig ist, kannste auch zur Stealth H, oder zu den anderen Modellen mit Kunststoffschiene greifen. …

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    An einer TenPoint Stealth wird es wohl nicht viel zu kritisieren geben ... Welche soll es denn werden, die SS oder die FX4?

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Ja richtig, aber dieser Punkt verschiebt sich beim Spannvorgang bzw. Schuß, daher ist diese Stelle besonders wichtig. Zudem haben nicht alle Compounds einen Kabelgleiter (Alte Modelle). Deine Barnett dürfte aber einen haben. Dennoch ist wachsen wichtig!

  • Beratung Compound AB

    Cheiron82 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Die Kabel werden auch gewachst! Besonders am Kreuzpunkt ist es wichtig, da sich das Material dort berührt.